1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. Neira, 04.07.2011 #1
    Neira

    Neira Threadstarter Junior Mitglied

    Ich hab mich die letzten Tage durch das Thema Diebstahlschutz und Co. gelesen und da ich leicht neurotisch bin, überlege ich, mir eine entsprechende App auf meinem Handy zu installieren.
    Allerdings fehlt mir derzeit trotz ausführlicher Leserei das Einschätzungsvermögen, welche App wirlich Sinn macht und tut, was sie soll.
    Ich möchte das Handy orten und es sprerren können, resp meine Daten überschreiben lassen.
    Nun habe ich gesehen, dass Theft Aware, wenn mans richtig macht, unsichtbar ist. Wie schauts dahingehend mit WatchDroid aus?
    Theft Aware ist nur in der Trial Version kostenlos, aber ich finde nicht, ob und was WatchDroid kostet, resp ob nur die Pro-Version keine Freeware ist.
    Und zu guter Letzt: Machen solche Apps überhaupt Sinn, oder hab ich mir einen Floh ins Ohr setzen lassen?
    (Bei Virenscannern scheiden sich ja auch die Geister)

    Danke schonmal für jegliche Hinweise, Tips und Aufklärungen!:]
     
  2. bvbsoccer, 04.07.2011 #2
    bvbsoccer

    bvbsoccer Android-Experte

    Schau dich lieber nach AndroidLost um. Das ganze wird komplett über Android Lost über deinen Google Account gesteuert und es kann einfach ALLES! Und das auch noch kostenlos. Die App kann man auch unsichtbar machen ;)
     
  3. nica, 04.07.2011 #3
    nica

    nica Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt

    Scheint aber so, als ob das Gerät bei AndroidLost dazu Internetzugeriff benötigt?
     
  4. ehrles, 04.07.2011 #4
    ehrles

    ehrles Android-Ikone

    Ich bin seit ein paar Monaten mit Theft Aware sehr zufrieden! Ich habe den Ernstfall schon geprobt..hat alles sehr gut funktioniert. Ortung war bis auf 5 Meter genau,richtige Adresse usw.

    Mit Root überlebt die App auch einen Factory Reset/Hard-Reset/Wipe/ auf Werkseinstellungen zurücksetzen.
     
  5. _chris, 04.07.2011 #5
    _chris

    _chris Android-Hilfe.de Mitglied

    Für alle die es noch nicht wissen: SeekDroid ist in dieser Kategorie das einzig wahre!
     
  6. ehrles, 04.07.2011 #6
    ehrles

    ehrles Android-Ikone

    Warum denn? SeekDroid kenne ich noch nicht...
     
  7. nica, 04.07.2011 #7
    nica

    nica Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt

    Ja, ich liebe auch immer die einfach mal so ohne Erläuterung hineingeworfenen Apps, die angeblich das Beste seien ... ;)

    Negativpunkt, der mir beim ersten Lesen auffällt:
     
  8. bvbsoccer, 04.07.2011 #8
    bvbsoccer

    bvbsoccer Android-Experte

    Ich hab jetzt auch mal die Trial von Theft Aware runtergeladen.
    Wenn bei AndroidLost nichts geht (also wenn das Handy nicht zum Internet verbunden ist) benutze ich einfach Theft Aware, wobei bei AndroidLost auch SMS Commands möglich sind.
     
  9. nica, 04.07.2011 #9
    nica

    nica Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt

    Du hast beides installiert? Das bringt aber auch nicht mehr.

    Ist denn bei AndroidLost eine Ortung ohne Internetverbindung möglich? Ich verstehe das so, dass das per Mail geht?
     
  10. hanschke, 04.07.2011 #10
    hanschke

    hanschke Gast

    wie bekommst du denn bei theft aware es hin das wenn jemand das rom überspielt das es noch da ist?

    selbst wenn du über die update.zip cm7 updatest ist es immer wieder weg. klar weil es doch intern liegt oder habe ich einen logischen fehler?
     
  11. ehrles, 04.07.2011 #11
    ehrles

    ehrles Android-Ikone

    Natürlich ist die App weg wenn du eine neue Rom flashst :D
     
  12. hanschke, 04.07.2011 #12
    hanschke

    hanschke Gast

    hat sich bei dem satz aber nicht so angehört ;)

    wobei wenn man es auf die sd karte legen könnte könnte man das doch umgehen oder? also eine notfallexr auf der sdkarte wobei wenn man die tauscht es auch mist wäre wenn es nur dort ist.
     
  13. ehrles, 04.07.2011 #13
    ehrles

    ehrles Android-Ikone

    Wäre echt toll aber ich glaube nicht dass das im Moment möglich ist. Einmal eine andere Rom drüber flashen und weg ist die Security-App :(

    Bei meinem Desire HD müsste man erst debranden, downgraden usw. um überhaupt rooten zu können :D
     
  14. bvbsoccer, 04.07.2011 #14
    bvbsoccer

    bvbsoccer Android-Experte

    Hab ja nicht gesagt, dass es mehr bringt.
    AndroidLost macht es nur über Internetverbindung ist dafür aber auch komfortabler über den Browser steuerbar und hat mehr Funktionen.
    Theft Aware hat sich fast ins System eingebrannt und funzt ohne Internetverbindung.
    Also tolle Kombi nicht?
     
  15. Neira, 04.07.2011 #15
    Neira

    Neira Threadstarter Junior Mitglied

    Hm, okay, bis auf Theft Aware sagt mir hier nichts etwas, und ich bin wirklich ein absoluter Technik Noob und obendrein blöderweise auch noch ungeduldig, d.h. ich sollte auch als Neuling halbswegs schnell verstehen, was ein Programm von mir will.
    Ist bescheuert, weiß ich auch, aber ich komm da nicht aus meiner Haut xD
    (Ich bin an Jorte und Elixir zwischenzeitlich fast verzweifelt, weils da schon wieder ZU viele Möglichkeiten gibt..ich bin froh, dass ich jetzt halbwegs zusammen hab, was ich wollte :biggrin:)

    Hat vielleicht irgendjemand hier Erfahrungen mit WatchDroid gemacht?
    Ansonsten tendiere ich nämlich grad doch sehr zu Theft Aware, hauptsache, das funktioniert und ich kanns bedienen und einstellen.
    Das kann ich da ja mit der Trial Version rausfinden.

    Aber schonmal danke bis hierher :)
     
  16. Bob_Lagota, 05.07.2011 #16
    Bob_Lagota

    Bob_Lagota Junior Mitglied

    Ich habe theft Aware drauf und Kaspersky Antivirus (welches auch über eine Sicherrung verfügt). Da ich beim Einkaufen gerne mal in die Zeitschriften Abteilung gehe, bin ich auch recht günstig an die Apps gekommen. Sie lagen als Vollversion bei der Computerbild für 2,70 € bei (nicht im selben Monat). Das Heft geht richtung Ablage, falls doch noch mal was nachgelesen werden muss. So bescheiden die ComputerBild auch ist, ab und an haben die recht gute Vollversionen für's Android. Ich schau seit her jeden Monat nach *g*
     
  17. jato, 06.07.2011 #17
    jato

    jato Android-Experte

    Watchdroid hat einen Deinstallationsschutz und kann fast alles was Theft Aware auch kann.

    Das Interface ist zwar nicht so gut aber dafür kostet es nur einen Bruchteil und ist nicht nur eine Lizenz für ein Gerät.

    Mal ehrlich wie oft wird ein Gerät denn geklaut? Mir reicht die Absicherung durch Watchdroid aus.
    Ob man durch Theft Aware sein Gerät besser orten oder löschen kann würde ich bezweifeln.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  18. Bob_Lagota, 06.07.2011 #18
    Bob_Lagota

    Bob_Lagota Junior Mitglied

    *hust* für gewöhnlich nur einmal *g*
    Spass bei Seite, wie ja erwähnt bin ich recht günstig an TA herangekommen, 10 Euro hätte ich wohl auch nicht dafür ausgegeben. Allerdings brauche ich jetzt auch kein anderes Tool welches diese Funktion bietet.
     
  19. ehrles, 06.07.2011 #19
    ehrles

    ehrles Android-Ikone

    Dito, Computer-Bild :thumbup:

    Ich wüsste nicht warum ich wechseln sollte, TheftAware funktioniert richtig gut.

    Die Ortung bei der Kaspersky-App war zum Beispiel richtig schlecht:mellow: auch mit aktiviertem GPS.
     
  20. willing, 16.07.2011 #20
    willing

    willing Android-Hilfe.de Mitglied

    finde theft aware auch richtig gut,habs mittlerweile seit ca. einem jahr drauf. damals gab es nichts das annähernd so gut war wie ta.ich weiss natürlich nicht genau ob es mittlerweile ernstzunehmende konkurrenten gibt.aber die tatsache dass bei einem simwechsel automatisch gps einschaltet und die position verschickt wird,ohne dass der dieb etwas vom aufbau der verbindung merkt fand ich genial.
    bietet das auch watchdroid ?