1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Tipps für einen "rutschigeren" Display? Display bremst beim wischen

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab 8.9 / 10.1 Forum" wurde erstellt von iRobbin, 29.09.2011.

  1. iRobbin, 29.09.2011 #1
    iRobbin

    iRobbin Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    161
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Hallo,
    Ich bin seit zwei Tagen stolzer Besitzer des 10.1.
    Was mich aber etwas stört ist die Tatsache dass der Display beim wischen ziemlich bremst. Ich denke das hat vor allem was mit schwitzigen Fingern zu tun. (Was bei glatten Oberflächen ja schnell vorkommt. Zumindest bei mir...)

    Aber gibt's vllt Methoden die das eventuell etwas reduzieren?

    Beste Grüße,
    Robbin

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  2. the_alien, 29.09.2011 #2
    the_alien

    the_alien Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,559
    Erhaltene Danke:
    184
    Registriert seit:
    04.05.2009
    Butter? ;)
     
  3. iRobbin, 29.09.2011 #3
    iRobbin

    iRobbin Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    161
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Denke eher winger, das es was bringt. ;-p
     
  4. jr.chewbacca, 29.09.2011 #4
    jr.chewbacca

    jr.chewbacca Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    95
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    06.08.2011
    Hi,

    ich habe bei meinem Tab diese Folie mumbi Displayschutzfolie Samsung Galaxy Tab 10.1: Amazon.de: Elektronik angebracht. Damit ist die Erkennbarkeit in heller Umgebung deutlich besser, Fingerabdrücke und Wischspuren werden stark vermindert und das 'Gleiten' der Finger ist nahezu ungebremst :p

    Allerdings tauchte bei mir ein http://www.android-hilfe.de/samsung...iger-fleck-unter-dem-display.html#post1685446 auf, der zwei Tage nachdem ich die Folie wieder entfernt hatte wieder verschwand. Mittlerweile hatte ich den Fleck aber auch ohne Folie wieder, so dass ich sie wieder montiert habe.
    Die Folie kostet aber auch etwas Licht, man muss also etwas heller stellen.

    Gruß,
    Jürgen
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  5. iRobbin, 29.09.2011 #5
    iRobbin

    iRobbin Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    161
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Hm ich denke zwar kaum das dein Fleck was mit der Folie zu tun hat, aber auch so bin ich eher nicht so der Folien-Fan.
    Ich hatte mal irgendwo gelesen, dass jemand sein Tab mit irgendwas einerieben hat und er dann auch weniger Probleme damit hatte...



    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  6. txcx, 29.09.2011 #6
    txcx

    txcx Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    28.07.2011
    Es gab doch mal so Stoff-Fingerhütchen oder?
    Zumin. dachte ich mal so etwas irgendwo gelesen/gesehen zu haben.
     
  7. darksim, 29.09.2011 #7
    darksim

    darksim Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    117
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    12.07.2011
    Das liest sich jetzt bestimmt bescheuert, aber du solltest hier nicht versuchen am Galaxy Tab zu "verbessern". Denn das Glas Display bietet im Grunde sehr gute "Gleiteigenschaften". ;-)

    Es sind meist die Finger, die verhindern, dass es sich "smooth" anfühlt. Schweiß z.B. bremst nicht nur die Bewegung, sondern schmiert regelrecht auf dem Display herum. Und um so schlimmer es verschmiert ist, umso schlechter die Bedienung.

    Versuche mal deine Finger mit einem guten Antitranspirant einzusprühen. Allerdings ist das Gefühl, von absoluter Trockenheit auf den Händen, bzw. den Fingern nicht gerade angenehm. Dies sollte aber zu einer hervorragenden Touchbedienung beitragen.
     
  8. iRobbin, 29.09.2011 #8
    iRobbin

    iRobbin Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    161
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Hm naja meine Finger immer mit irgendwelchen Zeugs einschmieren möchte ich auch nicht.

    Mir ist eben aufgefallen, das die Oberfläche meine Samsung Galaxy S viel smoother ist.
    Eben habe ich gelesen, das einer bei seinem Aconia A500 mit einer Nanowachsversiegelung das Glas behandelt hatte, aber dies jielt auch nicht lange.Erster Effekt: Sehr glatt, kaum Fingerabdrücke.

    Mich wundert sowieso dass ich so ziemlich der einzige bin, dem das stört...
     
  9. krausem, 29.09.2011 #9
    krausem

    krausem Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    166
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    01.05.2011
    Hallo,
    als ich mein Tab 10.1.v neu hatte, war ich auch nicht so richtig zufrieden. Man merkte deutlich, dass es nicht butterweich gleitete. Nach Lösen des Displays und Einschicken hatte ich das Gefühl, dass da ein ganz neues Glas drauf ist. Ich wische ab und zu mal mit nem Microfasertuch drüber, aber jetzt gleitet es so, wie ich es von meinem Galaxy S2 gewohnt bin.

    Hatte am Anfang auch mal Glasreiniger zum säubern verwendet...vielleicht kam da ein Film rauf, der nie wirklich wieder weg ging.

    Von Flüssigkeiten zum säubern würde ich persönlich nach heutigem Wissensstand abraten !

    Gruß
    Markus
     
  10. darksim, 29.09.2011 #10
    darksim

    darksim Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    117
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    12.07.2011
    Ich würde ja behaupten, das Samsung auf allen neuen Touchgeräten eine Fingerfleck-abweisende Schicht aufträgt. Da haben sie bereits mit dem "S8500 Wave" so gemacht. Die hält aber meist eh nur ein paar Monate.
     
  11. Jepe, 01.10.2011 #11
    Jepe

    Jepe Android-Experte

    Beiträge:
    790
    Erhaltene Danke:
    190
    Registriert seit:
    19.08.2010
    Ja, genau, das Problem löst sich von selbst wenn du es ein paar Wochen benutzt. Das ist die Schutzschicht, die nicht lange hält.
    Schon bald rutscht es wieder.
     

Diese Seite empfehlen