1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

titanium backup bleibt bei 0% wiederherstellen hängen

Dieses Thema im Forum "Titanium Backup" wurde erstellt von Ro Hoe, 24.08.2010.

  1. Ro Hoe, 24.08.2010 #1
    Ro Hoe

    Ro Hoe Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,013
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    01.07.2010
    hallo, wie der titel schon sagt hab ich ein ziemlich ungeschmeidiges problem.
    gerade eben geflashed, gerootet, titanium linzenz kopiert, titanium backup installiert, alles oke soweit..
    nun will ich unter "batch" das wiederherstellen aller apps und systemkonfigs starten... er bleibt bei 0% hängen!
    jetzt schon über 20 minuten.. erst dacht ich halt an einen anzeigefehler, aber nun is mir das warten zu blöd.
    rebootet nach lizenzübernahme und vor wiederherstellung hab ich sogar!

    :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.2010
  2. Charon74, 24.08.2010 #2
    Charon74

    Charon74 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    08.07.2010
    Schalt mal den USB-Debugging Modus ein, dann gehts.

    Ich bin auch schon daran verzweifelt ^^
     
    neevs, Dampflock, Phil_Smith und 3 andere haben sich bedankt.
  3. DAEF666, 24.08.2010 #3
    DAEF666

    DAEF666 Android-Experte

    Beiträge:
    713
    Erhaltene Danke:
    103
    Registriert seit:
    20.06.2010
    Phone:
    HTC Desire HD
    ...und das Installieren aus unbekannten Quellen muss auch erlaubt werden, sonst geht es nicht.

    MfG
     
    Phil_Smith bedankt sich.
  4. Ro Hoe, 24.08.2010 #4
    Ro Hoe

    Ro Hoe Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,013
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    01.07.2010
    fighting4fun hat mir den debugging tipp gegeben und nun hauts hin! =)
    danke euch auch! <3 android-hilfe.de
     
  5. Sterosize, 22.04.2011 #5
    Sterosize

    Sterosize Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    15.01.2011
    Auch ich möchte mich Herzhaft für den Tipp mit Debugging Mode bedanken, denn nach einem Wipe oder Ähnliches denkt man ja nicht mehr das z.B. das zuvor immer aktivierte Debugging eigentlich nun aus ist.

    big THX
     
  6. TB18, 24.10.2011 #6
    TB18

    TB18 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.10.2011
    Der Beitrag ist zwar schon ein Weilchen her, aber auch von mir ein dickes Danke !!! :)

    Ich hab am Wochenende mein Sony Ericsson Arc von Version 2.3.3 auf 2.3.4 upgedatet. War zwar etwas lästig, da ich den Bootloader wieder schließen musste, aber das Update war es mir wert. Nach dem erneuten rooten war das Handy natürlich wieder ganz "jungfräulich".

    Dann bin ich beim Zurückspielen der Anwendungen mittels Titanium Backup bald verzweifelt.

    Was so ein kleines Häkchen so ausmacht...

    Jetz ist alles wieder drauf. :)
     
  7. AlexEF, 12.11.2011 #7
    AlexEF

    AlexEF Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    02.11.2011
    Dann häng ich mein Problem gleich unten dran:

    Was bisher geschah:

    neues Baseband installiert

    reboot

    Titanium Backup Pro neu installiert

    Superuser neu installiert

    BusyBox neu installiert

    Häkchen bei "Unbekannte Quellen" und "USB-Debugging" und "Falsche Standorte" gesetzt

    nach mehrmaligen erfolglosen Versuchen bei Titanium in den Einstellungen bei Problembehandlung -> Anwendungsverarbeitungsmodus die Einstellung auf "Auto, indirekt" umgestellt

    Es funktioniert immer noch nicht. Bei der Stapelverarbeitung bleit Titanium beim ersten APP und 0% stehen -auch über die ganze Nacht. Bei der Einzelverarbeitung ebenso. Was soll ich noch machen?

    Ratlose Grüße
     
  8. Little-J, 22.01.2012 #8
    Little-J

    Little-J Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    139
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    06.01.2012
    Also ich habe es auch schon mehrfach versucht.

    Das Sichern klappt ohne Probleme.
    Aber das Wiederherstellen funktioniert bei den meisten Apps dann nicht. Das Programm hängt sich auf und macht gar nix mehr. Auch wenn man alle Einstellungen entsprechend der Empfehlungen gesetzt hat.

    Gibt es noch eine andere Möglichkeit System-Apps zu sichern?

    Kann man sie eventuell per Hand aus dem System-Verzeichnis kopieren, oder sonnst irgendwie sicher stellen, dass sie nach einem Flash mit einem neuen CustomROM dann wieder hergestellt werden können?

    Meist fehlen einige der Standard Apps.
    Ich benötige z.B. die App (Nachrichten & Wetter)
    Aber die ist im BroodROM nicht integriert.
     
  9. junior2, 22.01.2012 #9
    junior2

    junior2 Android-Guru

    Beiträge:
    3,082
    Erhaltene Danke:
    341
    Registriert seit:
    17.12.2011
    Phone:
    LG Optimus One
    Du kannst es mal mit dem Nandroid Browser versuchen.
    Hat sich manchmal bei mir aufgehängt, einfach ein paar mal versuchen.
     

Diese Seite empfehlen