1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Titanium Backup Einstellung

Dieses Thema im Forum "Titanium Backup" wurde erstellt von dome988, 24.07.2012.

  1. dome988, 24.07.2012 #1
    dome988

    dome988 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.12.2011
    Hallo liebe Android-Gemeinde =)

    zuerst mal einen riesen Dank für die ganzen Tutorials, die mir sehr geholfen haben.

    Bei mir läuft derzeit noch Stock JB.

    Wollte jetzt aber mal bissl mit custom roms rumspielen (sind ja die Tage ganz interessante Roms gekommen).

    Was ich erreichen will:
    Ich möchte mir die AndroidME CM10 rom flashen.
    Habe natürlich vorher mit CWM Nandroid backup gemacht.

    Wenn ich die neue Rom laufen habe, will ich, dass alle Apss inclusive deren Einstellungen und Speicherstände wiederhergestellt werden können. (bspw. Defender II)

    Leider weiss ich nicht so recht was ich in Titanium Backup auswählen soll, dass wirklich ALLES wieder vorhanden ist. (also auch meine sms telefonanruferliste usw..)

    Sichert titanium backup auch die widget-einstellungen? Damit meine ich zum Beispiel den Kalender auf dem Homescreen.

    Falls diese Frage so oder so ähnlich bereits gestellt wurde, bitte ich um Nachsicht..

    Ich bedanke mich schonmal im Voraus für die Antworten.


    Liebe Grüße
     
  2. Lion13, 24.07.2012 #2
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Deine Frage ist ja nicht wirklich gerätespezifisch - und im App-Bereich gibt es sogar ein eigenes Forum für Titanium Backup, da wird dir sicher geholfen. ;)

    TB kann im übrigen fast alles wieder herstellen, seit neuestem auch SMS; bei den Widgets kann ich dir das nicht mit Bestimmtheit sagen, da ich diese Funktion von TB nicht nutze. Wenn man dann noch ggf. die Backup-Funktion der wichtigsten Launcher (Nova, Apex) nutzt, ist der Zeitaufwand gering bei einer ROM-Installation.

    Im o.g. angegeben Forum findest du auch Threads mit Anleitungen zu TB.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.07.2012
  3. dome988, 24.07.2012 #3
    dome988

    dome988 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.12.2011
    Vielen dank für die schnelle Antwort.

    Gehe ich richtig davon aus, dass ich NICHT User+ Systemdaten sichern soll, da bei Änderung der Roms die Systemdaten nicht wiederhergestellt werden sollen?
     
  4. Lion13, 24.07.2012 #4
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Richtig, das gibt in den meisten Fällen nur Probleme - möglichst nur Anwender-Daten und deren Einstellungen sichern.
     
  5. dome988, 24.07.2012 #5
    dome988

    dome988 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.12.2011
    Vielen dank! Das hat mir sehr geholfen.

    Ich habe jetzt dummerweise Bluetooth-Kopplung gesichert..das ist ja eine Systemdatei..sollte ich die jetzt sicherheitshalber wieder löschen?
     
  6. Lion13, 24.07.2012 #6
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Das ist aber glaube ich eine reine Einstellungs-Datei, das funktioniert eigentlich recht gut - solche Sachen sichere ich auch immer mit, gab bisher keine Probleme. Nur die SysApps selbst machen halt Schwierigkeiten. ;)
     
  7. chanceo, 25.07.2012 #7
    chanceo

    chanceo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    13.04.2012
    Ich bin auch noch neu dabei, aber so wie ich es verstanden habe, kannst du nachher ja auch auswählen, was wiederhergestellt werden soll. Also brauchst du die Sicherung nicht löschen!

    Ich hab auch eine Frage: Wohin die Apps verschieben? Interner Speicher oder SD-Card? Was überlebt den fullwipe? [Das nexus hat ja keine SD Karte, aber irgendwie doch.]
     
  8. Lion13, 25.07.2012 #8
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Beim Galaxy Nexus gibt es diese Unterscheidung nicht mehr - alles landet im internen Speicher, und die User-Daten auf der "virtuellen" SD-Karte (gemountet unter /data/media). Dort speichert TB auch seine Backups, die einen Wipe problemlos überleben. :)
     

Diese Seite empfehlen