Totalschaden (fast) - wo reparieren lassen?

Dieses Thema im Forum "HTC Desire S Forum" wurde erstellt von Donut009, 18.06.2011.

  1. Donut009, 18.06.2011 #1
    Donut009

    Donut009 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    201
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    24.07.2010
    Bad News,

    mein Desire S ist während der Fahrt von der Vespa gefallen und hinter mir sind ein paar Autos drüber :(
    DisplayGlas gesplittert, Gehäuse total verzogen (Akkudeckel geht nicht mehr drauf).

    Die Funktion ist aber noch voll gegeben. Display ist i.O. WLAN/Tel/GPS geht, Touchscreen geht als wäre nichts. Habe über das gesplitterte Display Tesa drüber damit ich kein Glas verliere ^^

    Jetzt meine Frage: Gibt es Firmen, die die ganze Hardware nehmen und in ein neues Gehäuse packen?

    Hintergrund: Es ist ein Firmenhandy - keine 3 Wochen alt. In 15 Jahren ist mir kein Handy kaputt gengangen. Es wäre unendlich peinlich das zu melden. würde man die ganze Hardware in ein neues Gehäuse packen wäre die IMEI ja gleich und niemand merkt was. - Schon klar dass das nicht ganz billig ist.

    Tipps?

    Danke schonmal,
    Gruß Marco
     
  2. BlackCorsa, 18.06.2011 #2
    BlackCorsa

    BlackCorsa Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,965
    Erhaltene Danke:
    567
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Phone:
    LG G4
    Hallo,
    das klingt schon sehr heftig.
    Aus meiner Motorola Defy Zeit kenne ich DAT Repair. Die behandeln auch solche ähnliche Fälle (Displayglas neu, typisch Defy Hörmuscheldefekt etc.)

    Versuch es bei denen mal: www.datrepair.de: Sitemap
     
  3. Donut009, 18.06.2011 #3
    Donut009

    Donut009 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    201
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    24.07.2010
    Danke für den Tipp - habe mal angefragt.

    Kennt noch jemand ne Firma?
     
  4. BlackCorsa, 18.06.2011 #4
    BlackCorsa

    BlackCorsa Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,965
    Erhaltene Danke:
    567
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Phone:
    LG G4
  5. HelixH, 19.06.2011 #5
    HelixH

    HelixH Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    17.05.2011
    Ich hatte meins bei Arvato services solutions GmbH.
    Hab nun ein neues Gehäuse mit alter IMEI.
    Allerdings war es bei mir ein Garantiefall, da sich eine Plastikabdeckung auf der Rückseite gelöst hatte.
     
  6. slimfeed, 19.06.2011 #6
    slimfeed

    slimfeed Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    344
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    14.06.2011
    ich glaub fast dass es dich billiger kommt, wenn man gleich ein neues kauft, das hört sich schon krass nach totalschaden an!
     
  7. domii666, 19.06.2011 #7
    domii666

    domii666 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,122
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    04.12.2010
    überwind dich doch einfach und sag den andern was passiert is und gut is, sparst dir ne menge Kohle und kannst dir gleichn neues kaufen, kommste garantiert billiger weg und du hast dann ein Neugerät;)

    LG domi
     
  8. Queeky, 19.06.2011 #8
    Queeky

    Queeky Android-Guru

    Beiträge:
    2,329
    Erhaltene Danke:
    760
    Registriert seit:
    07.02.2011
    Phone:
    Huawei P9 Plus
    Auch wenn es peinlich sein mag, das deinem Arbeitgeber zu melden, aber eventuell ist es über deinen Arbeitgeber versichert (Diebstahl, Beschädigung, etc.)?
    Vielleicht kannst du so "hinten rum" erst einmal nachfragen, bevor du selbst eine Reparatur in die Wege leitest.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2011

Diese Seite empfehlen