1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Transformer bootet langsam

Dieses Thema im Forum "Asus Eee Pad Transformer TF101 Forum" wurde erstellt von Transformer1, 02.01.2012.

  1. Transformer1, 02.01.2012 #1
    Transformer1

    Transformer1 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    81
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    29.10.2011
    Hallo Leute,

    nach 2 Monaten Transformer bootet mein eee Pad recht langsam. Unter 90 Sekunden läuft da nichts. Natürlich habe ich im Lauf der Zeit ein paar Dutzend apps installiert. Vorher ging es viel schneller. Gibt es ein tuning tool, das den Start Vorgang optimiert?

    Danke!
     
  2. Chaosraser, 02.01.2012 #2
    Chaosraser

    Chaosraser Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,291
    Erhaltene Danke:
    123
    Registriert seit:
    13.09.2010
    ich kann mich garnicht mehr daran erinnern, dass der einmal unter 2 Minuten bei mir startet
     
  3. gismogsm, 02.01.2012 #3
    gismogsm

    gismogsm Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    18.10.2011
    Nachdem ich alle überflüssigen Apps gelöscht habe bootet mein transformer in ca. 30 sec.
    Vielleicht hilft es euch auch.
    Gruß
     
  4. suncrawler, 02.01.2012 #4
    suncrawler

    suncrawler Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Tablet:
    Asus Eee Pad Transformer TF101
    was sind den deiner Meinung nach "unnütze" Anwendungen? Ich habe meinen TF im produktiven Einsatz und nur wenige Apps installiert... Der Start dauert trotzdem mindestens 90 Sekunden

    [SIZE1]Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App[/SIZE]
     
  5. Hexxer, 02.01.2012 #5
    Hexxer

    Hexxer Android-Guru

    Beiträge:
    2,447
    Erhaltene Danke:
    279
    Registriert seit:
    26.02.2009
    Phone:
    OnePlus 3
    ..und wenn schon? Wozu sollte ich mein Transformer während des Tages aus machen? Ist eh im Standby. Ob der morgens, wenn ich den dann brauchen würde, nun einmal die Woche 2 oder 10 Minuten bootet. Was juckts mich. "Überflüssieg Apss" gibt es bei mir nicht, alle die drauf sind werden genutzt und die die nicht genutzt werden fliegen runter (wenn sie nicht zum Standard von Asus gehören die man ohne root nicht kicken kann).

    MFG
     
  6. suncrawler, 02.01.2012 #6
    suncrawler

    suncrawler Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Tablet:
    Asus Eee Pad Transformer TF101
    Schalte ich meinen TF nicht richtig aus, ist mein Dock-Akku binnen Stunden platt, trotz aktivem Flugmodus. Der Mobilfunk Standby scheint mir den Akku im Dock regelrecht aufzufressen. Der Akku im FT hält wesentlich länger, brauche aber die Tastatur. Und ständig ab und wieder dran, da trau ich den Plastik-Klammern am Dock nicht. Deswegen wird der TF bei Nichtbenutzung komplett runter gefahren.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  7. delpiero223, 03.01.2012 #7
    delpiero223

    delpiero223 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,410
    Erhaltene Danke:
    2,791
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Note 4
    Der Nachfolger braucht auch ganz neu 3 Minuten, also beschwert euch mal nicht :D


    Sent from my iPod touch 4G using Tapatalk
     
  8. Transformer1, 03.01.2012 #8
    Transformer1

    Transformer1 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    81
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    29.10.2011
    WTF?! 3 Minuten!!! Da war ja ein 286er mit Windows 95 noch schneller.
     
  9. notionspeed, 03.01.2012 #9
    notionspeed

    notionspeed Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    441
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Meiner braucht meistens so um die 50- 60 sec mehr nicht.
     
  10. delpiero223, 03.01.2012 #10
    delpiero223

    delpiero223 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,410
    Erhaltene Danke:
    2,791
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Note 4
    Das Einser oder das Prime? Unter 2 Minuten habe ich da noch nichts gehört...


    Sent from my iPod touch 4G using Tapatalk
     
  11. notionspeed, 03.01.2012 #11
    notionspeed

    notionspeed Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    441
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Das erste.
    Mir ist auch schon aufgefallen, dass es auch mit den Speicher zu tun hat.
     
  12. gismogsm, 03.01.2012 #12
    gismogsm

    gismogsm Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    55
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    18.10.2011
    Ich meinte Apps die man kaum noch oder vielleicht garnicht mehr nutzt.
    Gradehabe ich noch einmal grob mit meiner Armbanduhr gemessen, knapp über 30 sec.
    Gruß

    O.T ich hasse die Tastatur am Transformer.
     
  13. Hody, 05.01.2012 #13
    Hody

    Hody Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    216
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    05.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    Habe den prime seit ein paar Tagen und muss sagen er bootet wirklich sehr lange würde sogar sagen mehr als 3 Minuten
     
  14. delpiero223, 05.01.2012 #14
    delpiero223

    delpiero223 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,410
    Erhaltene Danke:
    2,791
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Note 4
    Eben genau nachgemessen: 280 Sekunden o.O

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
     
  15. fideliovienna, 05.01.2012 #15
    fideliovienna

    fideliovienna Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    172
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    14.11.2011
    Hier gehts ums EeePad, nicht um's Prime ;)

    Meins war anfangs auch schneller,ich glaub es sind vor allem die Widgets die es ausbremsen.
    Mich stôrts aber auch weniger, da ich es untertags nie abschalte.

    Was mich mehr stört ist dass es seit dem Update öfter freezt bei bestimmten Apps.
    Mal schauen wie die Startzeiten dann mit ICS aussehen :)
     

Diese Seite empfehlen