1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[TUT] z4mod + Super Optimized Kernel

Dieses Thema im Forum "Anleitungen für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von DrIGGI, 22.10.2010.

  1. DrIGGI, 22.10.2010 #1
    DrIGGI

    DrIGGI Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    497
    Erhaltene Danke:
    78
    Registriert seit:
    06.07.2010
    Phone:
    HTC Sensation XL
    Tag!

    Da der andere Thread ziemlich voll und unübersichtlich geworden ist, hab ich jetzt einfach einen neuen aufgemacht, indem ich erkläre wie den z4mod + Super Optimized Kernel installiert.

    Achtung:
    Das ist noch eine Alpha Version. Ich hatte zwar keine Probleme damit, aber seid euch im Klaren dass es noch nicht das Fertige Projket ist.



    FAQ
    Q: Was ist der z4mod?
    A: Ein mod von z4ziggy aus dem XDA-Forum, mit dem man sein Filesystem auf ext2/3/4 ändern kann (link).

    Q: Was ist der Super Optimized Kernel?
    A: Ein optimierter Kernel von laststufo aus dem XDA-Forum, der 15-20% mehr Leistung bringt (link).

    Q:Was benötige ich dazu?
    A: Ein SGS mit der Firmware JP6 oder JPM, Odin.

    Q: Ist Root notwendig?
    A: Nein.

    Q: Kann ich nach dem Mod rooten?
    A: Ja, mit einer z4mod-gepatchten update.zip, wird noch im Tutorial erklärt.

    Q: Ich habe bereits Voodoo 5, lohnt sich der Umstieg?
    A: Dazu habe ich ein Video gemacht, was die oben genannte Kombination zeigt. Ob es sich lohnt oder nicht, muss jeder selbst entscheiden:

    [YT]http://www.youtube.com/watch?v=rXINc9zse-0[/YT]


    Q: Gibt es irgendwelche Risiken?
    A: Datenverlust ist immer ein Risiko beim Flashen, deshalb solltet ihr eure Daten mit Titanium Backup o.ä. sichern. Außerdem ist die 3-Tasten-Kombo Pflicht.

    Q: Ich hab den Mod drauf, gefällt mir aber nicht mehr. Wie kann ich alles wieder rückgängig machen?
    A: Das hier in "update.zip" umbenennen und im Recovery Menü patchen. Der SO-Kernel wird wieder entfernt, sobald ihr eine andere PDA flasht.

    Q: Alles klar ich will den Mod haben!
    A: Super, denn jetzt kommt das Tutorial.

    Achtung:
    Falls ihr eine Andere Firmware als JP6/JPM habt, solltet ihr hier klicken.



    Tutorial

    1. Sichert eure Daten!

    2. Ladet euch den z4mod-gepatchten Super Optimized Kernel runter und flasht ihn über Odin als PDA (alles so lassen wie es ist).

    3. Ladet euch den z4mod runter, benennt die Datei in "update.zip" um und patcht die Datei anschließend im Recovery Menü unter "apply update.zip"
    Das ist die ext2 version des z4mods. Ich empfehle euch wärmstens diese zu nehmen, denn die anderen sind soviel ich weiß nicht mit dem Super Optimized Kernel kompatibel.

    4. Rooten. Falls ihr euer SGS rooten wollt, einfach diese Datei herunterladen und in "update.zip" umbenennen. Dann wie bei Schritt 3 über das Recovery Menü patchen.



    Das wars schon! Wenn der Mod erfolgreich war, solltet ihr bei Quadrant eine Score von ~1700 haben.



    Edit:
    Übrigens kann ich euch das app Autokiller mit den presets Agressive oder Extreme wärmstens empfehlen. Ist auch kein Taskkiller, sondern regelt eher die Stufen des Multitasking. Es regelt also wie viel RAM noch frei ist. Und wie allen bekannt ist, rennt das SGS nicht sehr gut wenn nur noch ~50mb RAM frei sind.

    FOREGROUND_APP: This is the application currently on the screen, and running
    VISIBLE_APP: This is an application that is open, and running in the background because it's still doing something
    SECONDARY_SERVER: This is a process (a service that an application needs) that is alive and ready in case it's needed to do something
    HIDDEN_APP: This again is a process, that sits idle (but still alive) in case it's needed by an app that's alive and running

    Ich hab es mit den Einstellungen Extreme am laufen, Agressive ist auch nicht schlecht.

    AutoKiller Memory Optimizer - Android Apps und Tests - AndroidPIT
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2010
    artificial, Saphirrot, FelixB und 13 andere haben sich bedankt.
  2. Pio, 22.10.2010 #2
    Pio

    Pio Android-Experte

    Beiträge:
    801
    Erhaltene Danke:
    318
    Registriert seit:
    05.05.2010
    Phone:
    Huawei P8
    Zuletzt bearbeitet: 22.10.2010
  3. DrIGGI, 22.10.2010 #3
    DrIGGI

    DrIGGI Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    497
    Erhaltene Danke:
    78
    Registriert seit:
    06.07.2010
    Phone:
    HTC Sensation XL
    Soviel ich weiß ist dort weder der z4mod noch der Superoptimized Kernel dabei. Die Methode ist lediglich nützlich, wenn man zwischen mehreren Fixes hin und her wechseln will. Und was ist BLN?
    Sobald das Video hochgeladen ist werd ich es in den 1. Post editieren.
     
  4. Pio, 22.10.2010 #4
    Pio

    Pio Android-Experte

    Beiträge:
    801
    Erhaltene Danke:
    318
    Registriert seit:
    05.05.2010
    Phone:
    Huawei P8
    BLN = Backlight Notification.
    Bleibt die Sache mit dem ext2...
     
  5. Fr4gg0r, 22.10.2010 #5
    Fr4gg0r

    Fr4gg0r App-Anbieter (Werbung)

    Beiträge:
    2,506
    Erhaltene Danke:
    447
    Registriert seit:
    21.12.2009
    Bln = backlightnotifications
    Neldar, der Autor von bln, meinte, er hätte diese "Optimierungen" eh schon in seinem Kernel drin gehabt.
     
  6. DrIGGI, 22.10.2010 #6
    DrIGGI

    DrIGGI Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    497
    Erhaltene Danke:
    78
    Registriert seit:
    06.07.2010
    Phone:
    HTC Sensation XL
    Nein, BLN ist nicht dabei. Wenns ne update.zip Version gibt, dann würde es ganz normal gehn.
     
  7. r4ff0r, 22.10.2010 #7
    r4ff0r

    r4ff0r Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,586
    Erhaltene Danke:
    334
    Registriert seit:
    22.07.2010
    wie siehts eigentl. aus mit rückgängig machen und wie sieht das ganze aus wenn ich nu bspw. die offizielle froyo flashe via kies. bleibt das filesystem vorhanden?

    sorry hab die letzte zeit die threads nur überfliegen können zum ganzen
     
  8. reflex, 22.10.2010 #8
    reflex

    reflex Android-Experte

    Beiträge:
    517
    Erhaltene Danke:
    190
    Registriert seit:
    10.09.2010
    Phone:
    LG G2
    Sehr gutes TUT !

    Frage:
    Wie wirken sich die 15-20% mehr Leistung auf den Akku aus?
     
  9. DrIGGI, 22.10.2010 #9
    DrIGGI

    DrIGGI Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    497
    Erhaltene Danke:
    78
    Registriert seit:
    06.07.2010
    Phone:
    HTC Sensation XL
    Da kann man dann ganz einfach per update.zip RFS wiederherstellen. Werde es oben noch ergänzen.

    Wirken sich positiv aus, da der Kernel optimiert ist = weniger Aufwand = mehr Akkulaufzeit.


    Btw. Das Video hab ich oben eingefügt!
     
  10. Glarios, 22.10.2010 #10
    Glarios

    Glarios Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    132
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    09.10.2010
    Phone:
    LG G2
    Danke für die Anleitung. Aber irgendwie schon komisch, dass es eine bezahlte Truppe bei Samsung nicht so hinbekommt. Die haben doch noch einen viel besseren Einblick ins System.
     
  11. black83, 22.10.2010 #11
    black83

    black83 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    405
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    11.09.2010
    Der Batterie Verbrauch ist gleich mit der JP6 von Kies.
     
  12. philippsp, 22.10.2010 #12
    philippsp

    philippsp Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,582
    Erhaltene Danke:
    247
    Registriert seit:
    21.08.2010
    ist der wirklich besser als voodoo. Von der schnelligkeit her?

    Ich habe schon root bussybox und voodoo. Ist das egal
     
  13. Deadlineone, 22.10.2010 #13
    Deadlineone

    Deadlineone Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    29.03.2010
    Hey.. Habe JPM und das hier installiert leider habe ich bei Quadrant nur einen Score von 1030?:thumbdn: Dateisystem ist Ext4..
     
  14. reflex, 22.10.2010 #14
    reflex

    reflex Android-Experte

    Beiträge:
    517
    Erhaltene Danke:
    190
    Registriert seit:
    10.09.2010
    Phone:
    LG G2
    Laut der Anleitung müsste es aber Ext2 sein
     
  15. Deadlineone, 22.10.2010 #15
    Deadlineone

    Deadlineone Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    29.03.2010
    der neue Super Optimized Kernel hat aber ext4 support?
     
  16. djmarques, 22.10.2010 #16
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009

    Ja, bitte , ich wurde gerufen?:lol:
     
  17. stepping, 22.10.2010 #17
    stepping

    stepping Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    104
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    10.08.2010
    @ DrIGGI

    Danke für die super Anleitung!
    Habe es eben durchgeführt und teste es gerade. :)
     
  18. philippsp, 22.10.2010 #18
    philippsp

    philippsp Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,582
    Erhaltene Danke:
    247
    Registriert seit:
    21.08.2010
    Jemand ne Antwort?
     
  19. eX1337, 22.10.2010 #19
    eX1337

    eX1337 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    03.07.2009
    Hmm... Hat das jemand mit Darkys Rawr Steel Edition 2.2 probiert?

    Habe den Kernel erfolgreich geflashed, die update.zip bewirkt bei mir aber nichts o.O

    Nach dem flash sind alle mounts noch RFS und ich bekomme 900 Punkte im Quadrant.
    Kann doch eigentlich auch nicht sein dass das umwandeln meiner 500 MB großen /data/-Partition keine Sekunde dauert?!

    Habe es auch mal mit der Auto-update.zip probiert, selbe Ergebnis :(
     
  20. DrIGGI, 22.10.2010 #20
    DrIGGI

    DrIGGI Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    497
    Erhaltene Danke:
    78
    Registriert seit:
    06.07.2010
    Phone:
    HTC Sensation XL
    Bei der update.zip sollte ein z4 als ASCII Code erscheinen und etwa 3-5 Minuten dauern... Hast du ein 2e Recovery Menü?

    @philippsp
    Imho ist der mod hier deutlich besser als Voodoo, kannst ja im Video sehn.
     

Diese Seite empfehlen