Tutorials zur Android Entwicklung

Dieses Thema im Forum "Android App Entwicklung" wurde erstellt von fabian485, 02.11.2009.

  1. fabian485, 02.11.2009 #1
    fabian485

    fabian485 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    558
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    01.10.2009
    Phone:
    HTC Desire HD
    Hallo

    Ich habe mir kürzlich das Android SDK installiert und versucht mich ein wenig mit der Entwicklung für Android zu beschäftigen. Ich habe schon ein wenig Erfahrung im Programmieren in C und Java. Leider blicke ich bei Android noch nicht wirklich durch. Habe mir das Hello World Programm von google angeschaut und auch ein wenig was zu Views.
    Trotzdem könnte ich jetzt spontan nichtmal ein völlig triviales Programm für Android schreiben. Hab irgendwie überhaupt keinen Überblick über die Klassen / Methoden die man sehr oft braucht und auch das UI Design mit dem XML erschließt sich mir noch nicht.

    Kennt jemand von euch gute Tutorials zur Android Entwicklung, von den Code Beispielen von google mal abgesehen bei denen ich irgendwie keinen roten Faden finde.

    Am liebsten wären mir ein paar ganz triviale Beispiele, wie z.B 2 Eingabefelder und 1 Button, und wenn man den Button drückt werden die beiden Zahlen die in den Eingabefeldern stehen addiert und ausgegeben.

    mir freundlichen Grüßen
    fabian485
     
  2. Nepomuk, 02.11.2009 #2
    Nepomuk

    Nepomuk Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,017
    Erhaltene Danke:
    137
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    HTC One Mini
  3. Zonnex, 02.11.2009 #3
    Zonnex

    Zonnex Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    431
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    12.09.2009
    meinst du damit das: Hello, World | Android Developers ?

    Wenn ja, könntest du uns ja auch schildern was dir genau unklar ist.

    Zum Einstieg in die Thematik ist die developer Seite von Google wirklich Top.


    mfg
     
  4. fabian485, 02.11.2009 #4
    fabian485

    fabian485 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    558
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    01.10.2009
    Phone:
    HTC Desire HD
    vor allem macht es mir Schwierigkeiten die Oberfläche von Hand per XML zu basteln, gibts da eine einfachere Möglichkeit?
    Vielleicht ein Programm mit dem man die Elemente grafisch auf der Oberfläche platzieren kann und das mir nachher den XML Code erzeugt.
    Gibts irgendwas in der Art? Ich finde es im Moment noch recht mühsam bis die UI so aussieht wie man sich das vorstellt.
     
  5. yglodt, 02.11.2009 #5
    yglodt

    yglodt Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    182
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    22.07.2009
    Phone:
    HTC Desire
  6. Shinigami, 02.11.2009 #6
    Shinigami

    Shinigami Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    436
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    08.04.2009
    Beim SDK ist doch die Möglichkeit dabei - wenn ich ne Layout-XML-Datei öffne hab ich innerhalb des Fensters 2 Reiter (die Tabs sind imho unten: 1x XML und 1x Layout oder so).

    Was laber ich, anbei nen Bild...
     

    Anhänge:

    • xml.PNG
      xml.PNG
      Dateigröße:
      7.6 KB
      Aufrufe:
      228
  7. fabian485, 02.11.2009 #7
    fabian485

    fabian485 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    558
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    01.10.2009
    Phone:
    HTC Desire HD
    Danke für die Tipps, ich glaube ich bin irgendwie ein wenig zu dumm für diese ganze Entwicklungssache, kann mich in den letzten 10 Jahren nicht daran erinnern beim programmieren so gefrustet wie heute gewesen zu sein, und das will was heißen.

    Nach so nem halben tag arbeit nach denen ich endlich mit meinem ersten kleinen Übungsprogramm fertig bin und alles so funktioniert wie es soll läuft es einfach nicht mehr. Es stürzt einfach beim start sofort ab. Die letzten minimalen Änderungen die ich zum Schluss noch bei ein paar Berechnungen gemacht hab können irgendwie nicht der Grund sein, die wieder rückgänig zu machen hat auch nichts gebracht, na dann ...
     

Diese Seite empfehlen