1. Sascha, 12.08.2010 #1
    Sascha

    Sascha Threadstarter Gast

    Hai leute,

    Man kann ja das g1 als usb modem benutzen über pda net. Geht das eigentlich auch drahtlos? Also über wlan oder bluetooth?

    Danke
    Gruss
     
  2. Marcoo, 12.08.2010 #2
    Marcoo

    Marcoo Neuer Benutzer

    Hi!

    Soweit ich weiß, funktioniert das nur, wenn du root bist. Bei den neueren ROMs ist das größtenteils auchschon als "Wireless Tether" dabei. Soweit ich gesehen habe, geht das dann auch über beides, also WLAN und Bluetooth.
    Eine andere Möglichkeit außer Root habe dazu nocht nicht gehört.

    Die andere Sache ist ja, dass das G1 in der Modemfunktion (mit WLAN oder BT erst recht) richtig Strom braucht. Da kann man es auch gleich an den USB anstöpseln... ;-)

    schönen Abend, lg
    Marco
     
  3. norbert, 12.08.2010 #3
    norbert

    norbert Ehrenmitglied

    Ich bin mir auch nicht sicher, ob Tethering ohne Root (kostenlos und per Funk) möglich ist.

    Einen Vorteil hat es in jedem Fall: man braucht keine extra Software (Einwahlsoftware) am Gerät installieren, spart sich einen zusätzlichen Vertrag (oder Wertkarte) und außerdem - es ist doch viel cooler ;)
     
  4. Sascha, 12.08.2010 #4
    Sascha

    Sascha Threadstarter Gast

    Ich glaub ich hab kein root? Vielleicht kann mir ja jemand kurz erklären was das genau ist, oder was tethering sein soll O_o?

    Gibts vil auch ein etwas längeres datenkabel fürs g1? Weil ich find das mitgelieferte etwas zu kurz

    Lg
    sascha
     
  5. norbert, 12.08.2010 #5
    norbert

    norbert Ehrenmitglied

    Zum Root-Thema, am besten mal hier anfangen :)
    Tethering: vereinfacht gesagt: das bereitstellen der Internetverbindung an andere Geräte und mit diesen teilen (also z.B. Netbook anschliessen und auch unterwegs surfen, ohne zusätzliche Geräte)

    wegen dem 'Datenkabel': es ist ein Standard-USB-Kabel, eine Seite USB 'normal', andere Seite 'Mini-USB'. Du kannst jedes Kabel daß dir in die Hände fällt und mechanisch entspricht, testen. Ich denke bis 2m Länge geht es Problemlos, ab 5m ist es außerhalb der Spezifikation.
     
  6. meckergecko, 13.08.2010 #6
    meckergecko

    meckergecko Android-Experte

  7. helga, 13.08.2010 #7
    helga

    helga Android-Hilfe.de Mitglied

  8. meckergecko, 13.08.2010 #8
    meckergecko

    meckergecko Android-Experte

    Nachtrag: Weiß nicht, wie das bei PDAnet ist, aber mit Azilink bist du nicht auch Port-80 Verbindungen beschränkt, wie bei einigen anderen Proxy-Tools.
     
  9. helga, 13.08.2010 #9
    helga

    helga Android-Hilfe.de Mitglied

    in der kostenlosen Version hat man nur Port 80 frei, habe mir aber dann die kostenpflichtige Version geholt, da ich dies doch des öfteren für mein Laptop benötige, wenn ich unterwegs bin.