1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

UnknownHostException nur bei lokalen Domains

Dieses Thema im Forum "Android App Entwicklung" wurde erstellt von txbarth, 18.07.2011.

  1. txbarth, 18.07.2011 #1
    txbarth

    txbarth Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.06.2011
    Hallo,
    ich bin gerade etwas ratlos. Der Emulator kann meine lokalen Domains scheinbar nicht auflösen, da ich hierbei immer eine UnknownHostException erhalte. Ich erhalte die Ausnahme nicht, wenn ich externe Domains aufrufe (Permission für Internet ist in der manifest-Datei angegeben).
    Damit ich auf meiner Entwicklungsplattform Web-Projekte lokal aufrufen kann, trage ich sie in /etc/hosts ein und habe entsprechende vhost-Container für Apache2 konfiguriert. Dabei verwende ich z.B. ServerNames wie z.B. monitoring.localdomain. In /etc/hosts steht z.B.
    127.0.0.1 localhost.localdomain localhost monitoring.localdomain

    Apache2 startet fehlerfrei, sowohl wget und auch der Browser können monitoring.localdomain auflösen und die dahinterliegen Seiten anzeigen. Auch eine Java/SWT Applikation hat mit dieser Form keine Probleme.

    Hat jemand eine Idee, warum der Emulator mit lokalen Domains Schwierigkeiten hat?
     
  2. Neeldarax, 18.07.2011 #2
    Neeldarax

    Neeldarax Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    170
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    07.12.2010
    Hallo txbarth,

    der Emulator arbeitet im eigenen Netzwerk. Dort gibt es deinen PC nicht unter 127.0.0.1!

    Quelle: Using the Android Emulator | Android Developers

    regards
     
  3. txbarth, 18.07.2011 #3
    txbarth

    txbarth Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.06.2011
    Und wenn man mehrere virtuelle Server unter der 127.0.0.1 laufen hat?
     
  4. txbarth, 18.07.2011 #4
    txbarth

    txbarth Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.06.2011
    Ok, funktioniert. Ich habe für den einen speziellen virtuellen Server einen anderen Port genommen.
     
  5. mizch, 18.07.2011 #5
    mizch

    mizch Android-Guru

    Beiträge:
    2,310
    Erhaltene Danke:
    371
    Registriert seit:
    05.11.2010
    127.0.0.1 ist immer der lokale Host, im Falle des Emulators, der ja ein eigenes System darstellt, also der Emulator und nicht dessen Wirtssystem. Wenn Du eine /etc/hosts ändern willst, muss es die im Emulator sein (falls der eine hat).
     

Diese Seite empfehlen