1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

<Untitled> Download unsuccessful, geht nicht mehr weg

Dieses Thema im Forum "Huawei Ideos X3 (U8510) Forum" wurde erstellt von Minimalist1, 22.01.2012.

  1. Minimalist1, 22.01.2012 #1
    Minimalist1

    Minimalist1 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    198
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    19.09.2011
    Sobald ich eine Internetverbindung aufbaue, erhalte ich neuerdings diese Benachrichtigung. Auch wenn man sie 'löscht', erscheint sie wieder, selbst nach Neustarts.
    Offenbar ist irgendein impertinenter Prozeß nicht bereit, aufzugeben. Er versucht dauernd, irgendeine Datei herunterzuladen und scheitert dabei jedesmal.
    Wo und wie kann man diese 'Download-Liste' selber bearbeiten und diesem Spuk ein Ende bereiten?
    Mein X3 ist gerootet.

    Danke!
    m
     
  2. [8], 22.01.2012 #2
    [8]

    [8] Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    308
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    05.09.2011
    :laugh: der war Gut.

    Lmgtfy
     
  3. Minimalist1, 22.01.2012 #3
    Minimalist1

    Minimalist1 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    198
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    19.09.2011
    Schlaumeier...
    Googeln kann ich selber, nur hilft das nicht weiter - würde ich sonst fragen?

    Die vielerorts erwähnte Methode, unter "Anwendungen" im "Download Manager" die Daten zu löschen nutzt genau - NICHTS! Zwar geht der Zähler auf 0kB, aber beim nächsten Online-Betrieb stehen dort wieder 12kB und der fehlgeschlagene Download erscheint wieder.
    Den Download Manager generell zu stoppen gelingt mir nicht, die Taste ist deaktiviert, meine Root-Tools zeigen keinen laufenden Prozeß oder Service mit diesem Namen.
    Ich bleibe vorerst bei meiner Einschätzung, daß hier irgendein impertinenter Prozeß/Service diese Informationen enthält und diese eben nicht so einfach löschbar zu sein scheinen?

    Ich frage daher nochmal: wie kriege ich dieses dämliche Lade-Problem in die Reihe?
    Soll ich die vermutlich auslösende App (ich denke, ich weiß, wann das Problem erstmals auftrat) löschen - also Holzhammermethode ohne Sinn und Verstand?

    Danke!
    m
     
  4. [8], 22.01.2012 #4
    [8]

    [8] Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    308
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    05.09.2011
    Ja sorry, aber deine Postings sind immer so "lebhaft".
    Kenne das Problem nicht und habe auch grad kein Android hier außer Nitdroid.
    Nur du weißt am besten wann und wie es zu dieser Meldung kam.
    Und die vermutliche App zu löschen, die dies ausgelöst hat wäre ein guter Anfang, oder nicht?
     
  5. panograf, 22.01.2012 #5
    panograf

    panograf Android-Experte

    Beiträge:
    458
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    07.09.2011
    ist es nicht so, dass Dir die Datei zugeschickt wird, im Gegensatz zu einem aktiven Download?
    Du schreibst zwar nicht, wie der Vorgang mal in Gang gekommen ist,
    aber wnn ich mittels PC im Market eine App-Installation starte, bekommt mein Smartphone diese App ja auch zugeschickt. Wenn dann die "Annahme" schiefgeht,
    muss man sicher auf der Senderseite die Geschichte stoppen.
    Vielleicht ist es bei Dir ähnlich.
     
  6. Time_Bandit, 22.01.2012 #6
    Time_Bandit

    Time_Bandit Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,239
    Erhaltene Danke:
    246
    Registriert seit:
    07.10.2011
    Phone:
    Huawei P8 Lite
    In den Einstellungen -> Apps -> alle -> Market Daten löschen -> Neustart ((falls noch andere Markets installiert sind, auch dessen Daten löschen))

    Panograf hat da schon recht, da versucht eine App aus einem Market zu laden (muss nicht zwingend Google Market sein!).
     
  7. Minimalist1, 23.01.2012 #7
    Minimalist1

    Minimalist1 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    198
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    19.09.2011
    Die Datei kam nicht von 'Market', sondern war offenbar ein (fehlgeschlagener) Versuch einer installierten App, ein Video lokal zu speichern. Diese App läuft im Normalbetrieb NICHT.
    Dennoch hat sie in irgendeiner Form diesen Download-'Antrag' in Android gespeichert, sodaß immer wieder neu diese Fehlversuche gestartet werden, sobald man online ist.
    Der Versuch scheitert innerhalb einer Sekunde, dabei erhöht sich der Speicher des Download Manager um besagte 12kB, die kann man zwar wieder löschen, aber das hilft nicht.
    Letztendlich blieb mir nichts anderes übrig als die App selbst zu löschen und neu zu installieren (Titanium restore, OHNE Daten). Damit verschwand der Spuk.
    Aus Neugier versuchte ich noch ein Restore MIT Daten, aber das Problem blieb verschwunden. Wo nun diese Download-Anforderung stand weiß ich daher leider wieder nicht.
    Dies war NICHT die von mir bevorzugte Lösung, weil ich den Mechanismus nicht verstehe, und das nun geistig wieder unter "AndroIdiotie" ablegen werde.
    Danke für die Ratschläge, ausgenommen das sinnfreie 'lmgtfy'...
    m
     
  8. Time_Bandit, 23.01.2012 #8
    Time_Bandit

    Time_Bandit Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,239
    Erhaltene Danke:
    246
    Registriert seit:
    07.10.2011
    Phone:
    Huawei P8 Lite
    Normalerweise sollte aber ein reines "Daten Löschen" helfen. Das stellt nämlich alles wieder in den Ursprungszustand (wenn man natürlich weiß wer der Verursacher solcher Probleme ist).
     
  9. Minimalist1, 23.01.2012 #9
    Minimalist1

    Minimalist1 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    198
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    19.09.2011
    Ich gestehe, daß ich nicht auf die Idee kam, die DATEN vom verursachenden Programm zu löschen, statt nur die Daten des 'Download Manager' zu bereinigen. Dumm von mir.
    Das liegt u.a. an meiner Unkenntnis, WAS genau dabei an 'Daten' verschütt' geht, zB persönliche Einstellungen, Ordner-Namen etc. Hier gilt vermutlich 'Alles oder nichts'.

    Werde das jetzt einmal gezielt ausprobieren, da ich das Problem vermutlich erneut erzeugen kann.
     
  10. Time_Bandit, 23.01.2012 #10
    Time_Bandit

    Time_Bandit Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,239
    Erhaltene Danke:
    246
    Registriert seit:
    07.10.2011
    Phone:
    Huawei P8 Lite
    Das dürften alle Daten sein. Danach "verhält" sich jede App wie bei einer Neuinstallation.
     
  11. Minimalist1, 23.01.2012 #11
    Minimalist1

    Minimalist1 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    198
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    19.09.2011
    Hochinteressant (zumindest für mich):
    man kann in der Tat diese 'Endlos'-Schleife eines vergeblichen Downloads (NUR?) dann unterbinden, wenn man die DATEN der ursprünglich anfordernden App löscht, bzw die ganze App selber.
    Das Löschen der Daten des Download Managers hat keinen Einfluß!

    Das wirft für mich die ursprünglich gestellte Frage auf: WOHER WEISS DAS X3 von dieser Anforderung, wenn diese App selber garnicht läuft?
    Offenbar werden diese Download-Anforderungen irgendwo plaziert (sic!; bin Jahrgang 1961, ich darf das so schreiben..), und werden dann beim Online-Gehen wieder als Job ausgeführt.Genau DORT wollte ich ja auch aufräumen, weiß immer noch nicht, wo und wie.
    Wenn man den ursprünglichen Anforderer dieser erfolglosen Downloads nicht kennt, ist das Beseitigen dieser nervigen "<Untitled> Download unsuccessful" Meldungen sehr schwer, eigentlich unmöglich? Wirklich??
    m
     

Diese Seite empfehlen