1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Update von 3.1 auf 3.2 nach root

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Xoom" wurde erstellt von JochenLD, 02.01.2012.

  1. JochenLD, 02.01.2012 #1
    JochenLD

    JochenLD Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.06.2011
    Hallo zusammen,

    ich habe mein XOOM vor nen Paar Monaten gerootet.
    Nun wird mir eine Softwareaktualisierung auf 3.2 angeboten, doch jedesmal wenn ich die starte bricht die Installation ab.
    Nach dem Neustart kommt dann ne Fehlermeldung dass das Update nicht geklappt hat.
    Woran liegt das? Am Root?
    Was mache ich nun? Zurücksetzten und dann updaten und dann wieder neu rooten?

    Danke für eure Tipps!
    Jochen
     
  2. katerkarlo69, 02.01.2012 #2
    katerkarlo69

    katerkarlo69 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    338
    Erhaltene Danke:
    99
    Registriert seit:
    17.12.2011
  3. Ery, 04.01.2012 #3
    Ery

    Ery Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    310
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    28.08.2011
    Durch das Root werden einige Systemdateien ersetzt und das Update enthält nur die Änderungen von der Vorgängerversion (darum auch relativ klein).

    Es bleibt nichts anderes übrig, als wieder 3.0 aufzuspielen (steht in Debranding-Thread - da sind alle original 3.0-Versionen verlinkt) und dann hochpatchen.

    Ich empfehle vorher alles mit Titanium backup zu sichern und wichtig: Der interne Speicher wird gelöscht!
     

Diese Seite empfehlen