1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. shomruk, 17.07.2012 #1
    shomruk

    shomruk Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,
    ich habe mir vor 3 Wochen ein Galaxy Fit zugelegt und kam gestern auf die Idee ein Firmwareupdate zu machen.

    Vor dem Update gab es als Lock Screen einen Schieber den man nach links schieben konnte um zu entsperren und nach rechts um Lautlos ein/aus zu schalten.

    Nun gibt es nur noch eine Funktion zu entsperren indem man auf den Bildschirm tippt und dann den Finger von einem Vorhängeschloß weg bewegt.

    Ich würde gerne meinen alten Screenlock wiederhaben, geht das irgendwie? Oder kann man das Firmwareupdate irgendwie rückgängig machen?

    Ciao Shomruk
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2012
  2. email.filtering, 17.07.2012 #2
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Also wegen eines geänderten Lockscreens würde ich mit keine unaktuellere (Gesamt)Software aufs Gerät flashen. Aber wenn Du das unbedingt möchtest, mach's eben! Odin ist Dein Freund! ;)

    Ach ja, und selbstverständlich kann man auch am Lockscreen selbst alles mögliche mit Root-Rechten herumfummeln. Ob sich das lohnt, ist eine andere Sache. :winki:


    BTW, herzlich willkommen im Forum!
     
  3. Roxy, 17.07.2012 #3
    Roxy

    Roxy Moderator Team-Mitglied

    @shomruk:es gibt natürlich auch alternativen im playstore,wie zbs:
    widgetlocker,milocker usw..........