1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Verfügung: Apple soll Niederlage gegen Galaxy Tab eingestehen und geht in Berufung

News vom 19.07.2012 um 17:48 Uhr von don_giovanni

  1. mt69770,1295276495,simpsons_nelson_haha2.jpg
    Es gibt ein böses Wort das oft genannt wird, wenn man sich Jackass-Videos anschaut oder "Die dümmsten .... der Welt". Dieses Wort heißt Schadenfreude. Ob diese Freude am Schaden anderer Menschen wirklich immer so angebracht ist, sei hier mal dahingestellt. Im aktuellen Fall aber wird es sich wohl der Großteil von euch nicht nehmen lassen, sie zu empfinden: Nachdem Apple seinen Prozess in England um angeblichen Diebstahl seiner Geschmacksmuster durch das Samsung Galaxy Tab verloren hat, wurde nun durch den entsprechenden Richter verfügt, dass Apple UK seine Niederlage und den Prozessausgang auf seiner Homepage verkünden muss. Damit aber nicht genug: Auch in Zeitungen und Zeitschriften muss Apple verkünden, dass seine Klage unbegründet war und das iPad nicht durch das Galaxy Tab kopiert wurde. Die Apple-Vertreter bei Gericht waren von dieser Idee natürlich wenig angetan, machen sie so doch quasi auf eigene Kosten Werbung für die Konkurrenz. Auf der anderen Seite aber hat Apple immer wieder öffentlich behauptet - zuletzt in der Kommentierung des verlorenen Prozesses - dass man sich sehr wohl in der Rolle des moralischen Siegers sieht, da ja Samsung trotz Sieges vor Gericht bei ihnen ganz und gar offensichtlich geklaut hat. Unter diesem Gesichtspunkt ist die Vorgabe des Richters wohl durchaus gerechtfertigt. Trotz der sonst eher sachlichen und neutralen Berichterstattung unserer News-Redaktion zu Patentstreitverfahren, möchte ich an dieser Stelle ausnahmsweise Nelson zu Wort kommen lassen: "Ha Ha!". Durch Schmutzkampagnen und Bemerkungen wie die folgende, hat man sich so etwas schön selbst zuzuschreiben: "It's no coincidence that Samsung's latest products look a lot like the iPhone and iPad, from the shape of the hardware to the user interface and even the packaging. This kind of blatant copying is wrong and, as we've said many times before, we need to protect Apple's intellectual property when companies steal our ideas."

    Update: Apple ist in Berufung gegangen und will sich der Verfügung nicht beugen. Alles andere wäre wohl auch untypisch gewesen. Das Unternehmen bleibt also bei seinem eben zitierten Standpunkt und wird erneut versuchen, ihn zu erringen.

    03Gericht_AP.jpg apple-logo1.jpg mt69770,1295276495,simpsons_nelson_haha2.jpg

    Diskussion zum Beitrag
    (Im Forum "Samsung Allgemein")

    Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
    Erfolgreich: HTC und Motorola schlagen Apple vor Gericht in den USA und bei uns
    United Nations: ITU soll dem andauerenden Patentstreit Frieden bringen
    Samsung Galaxy Tab 10.1: Verkaufsverbot in den USA - Apple macht ernst

    Quellen: Apple muss öffentlich klarstellen: Samsung hat das iPad nicht kopiert | ZDNet.de
    Judge: Apple must publicly state Samsung didn't copy iPad | ZDNet
    http://www.allmystery.de/dateien/mt69770,1295276495,simpsons_nelson_haha2.jpg
    http://www.n24.de/media/_fotos/bildergalerien/diebstahlimjob/03Gericht_AP.jpg
    http://keithsawyer.files.wordpress.com/2008/09/apple-logo1.jpg
    http://www.heise.de/newsticker/meld...e-in-Grossbritannien-informieren-1646937.html
     
    don_giovanni, 19.07.2012
    marc132, AdO089 und Andi76 haben sich bedankt.

Diese Seite empfehlen