1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Version mit 250 GB Festplatte

Dieses Thema im Forum "Archos G9 Tablet Forum" wurde erstellt von StefanB, 05.12.2011.

  1. StefanB, 05.12.2011 #1
    StefanB

    StefanB Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    122
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.02.2011
    Hallo,

    ich will mir ein Archos 80 G9 Tablet zulegen. Aber da ich viele Daten hab, die Version mit der Festplatte...

    ...daher ein paar Fragen:

    1. gibt es schon einen genaueren Release als 1Q/2Q 2012?
    2. Ich schätze, das Displayproblem mit den Welln wird bis dahin gelöst sein?
    3. Hat die Fetsplattenversion auch einen internen Flashspeicher (fürs OS etc.) oder befindet sich alles auf der HDD?
    4. Wie lange hält der Akku unter Dauerlast (zb Videos)?
    5. Kann man DivX .avi abspielen?

    danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.12.2011
  2. wommi, 07.12.2011 #2
    wommi

    wommi Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    18.11.2011
    Da es das Tablet in dieser Version noch nicht gibt - wer soll die Fragen beantworten ?
    Und zum Gehäuseproblem gibt es ja bereits einen Beitrag !
     
  3. valinet, 07.12.2011 #3
    valinet

    valinet Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,228
    Erhaltene Danke:
    121
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Phone:
    Samsung A5 2016
  4. Utopolis, 12.12.2011 #4
    Utopolis

    Utopolis Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    126
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    30.06.2011
    Ich habe vor ein paar Wochen mal mit Archos Kontakt aufgenommen, da für mich eigentlich auch nur die 250GB Version in Frage kommt. Ne Antwort kam prompt und schnell. Dein Topic erinnert mich wieder daran es hier zu posten :)

    Ich denke auch für dich sind zumindest einige Antworten interessant

    --------------------------------------


    Guten Tag!

    Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Produkten. Zu Ihren Fragen:

    1. Können Sie mir sagen, wann die ersten Geräte in Deutschland zu kaufen sind?

    Leider haben wir noch keinen verbindlichen Liefertermin. Wir können Ihnen aber mitteilen, dass die Geräte definitiv nicht vor Dezember lieferbar sind, voraussichtlich aber noch dieses Jahr lieferbar sein werden.


    2. Ist bei diesem Modell dann das Problem mit den Wellen im Display definitiv behoben?

    Bezüglich des Display-Problems, dass Sie ansprechen, kommt es im Bereich der 3G Sticks zu kleinen Wellen. Erste Erfahrungsberichte haben gezeigt, dass dies von Kunden sehr unterschiedlich aufgenommen wird. Einige sehen dies als störend an, andere wiederum nicht. Dennoch arbeiten wir natürlich an einer Lösung und wir sind zuversichtlich, eine verbesserte Version in Kürze liefern zu können. Allerdings werden wir „nur“ die Wellen einschränken können und nicht komplett verhindern können. Wann diese Geräte aber im Handel verfügbar sind, können wir Ihnen aktuell noch nicht mitteilen.


    3.Wird es ausschließlich mit 1,2 GHz ausgeliefert oder gibt es eine Option auf 1,5 GHz?

    Die Geräte sollen dann mit 1,2 GHz ausgeliefert werden. Nähere Angaben zum 1,5 GHz können wir aktuell leider nicht machen.


    4. Wird bei dem 250GB Modell ein eigener Netzteilanschluss vorhanden sein, oder wird es nach wie vor per USB geladen?

    Die Geräte werden über USB geladen, allerdings stellen die Festplatten-Versionen eine Ausnahme da. Hier gibt es dann einen separaten Anschluss für das Netzteil.



    Mit freundlichen Grüßen

    Ihr ARCHOS Deutschland Team
     
  5. StefanB, 18.12.2011 #5
    StefanB

    StefanB Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    122
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.02.2011
    Gibt es eigentlich noch andere Tablets mit Festplattte?
     
  6. Utopolis, 19.12.2011 #6
    Utopolis

    Utopolis Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    126
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    30.06.2011
    Ich hab diesbezüglich viel recherchiert. Wir stehen mit unserem Wunsch nach einem Tablet mit viel Speicherplatz wohl ziemlich allein da...
    Tatsächlich ist Archos der einzige Hersteller, der solche Geräte anbietet. Das Vorgängermodell Archos 70 Internet Tablet gibt es ebenfalls mit 250GB. Leider aber ohne GPS und halt mit veralteter Hardware... Preis ca. 200€.

    Dummerweise ist auch die USB-Stick bzw. USB-Festplatten Unterstützung ein Thema welches Tablet Hersteller nicht wirklich zu interessieren scheint. Als vergleichbares Tablet kommt höchstens noch das Huawei Mediapad in Frage.
    Bleibt aber zu hoffen, dass sich dieser Umstand in Zukunft ändert und USB-Host und volle Wechseldatenträgerunterstütztung kein seltenes Special-Feature sondern standart bei Android Tablets wird - vieleicht sind wir einfach noch zu früh dran...

    Aber zurückkommend auf die Frage, Tablets mit HDD werden auch in Zukunft absolute Nieschenprodukte bleiben. Schon allein wegen dem Lautstärkepegel und dem höheren Stromverbrauch = geringere Laufzeiten. Und sind wir mal ehrlich, in spätestens 2 Jahren überwiegen diese Nachteile wohl...und man hätte lieber ein Tablett, dass einen 256GB Mini USB-Stick oder ne ähnliche SD-Card verträgt gehabt.

    Meine Einschätzung also:
    Archos wird der einzige Hersteller bleiben der sich dem annimmt. Wahrscheinlich werden wir diese Tablets irgendwann in einer Bilderserie "Kurriose Elektrogeräte der letzen 10 Jahre" bei Chip.de wiederfinden :biggrin: Und jeder wird sich beömmeln "WAS ein Tablet mit mechanischen Laufwerk :lol:"
     
  7. AnTab, 19.12.2011 #7
    AnTab

    AnTab Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    07.09.2011
    Also die Lautstärke war bei meinem 70it 350GB absolut unauffällig. Und mit der Laufzeit fehlt mir der Vergleich.
    Ansonsten ist es zur Zeit leider so. Wird es aber nicht bleiben. Die SSD werden sich auch hier durchsetzen.

    Und du stehst nicht alleine da. :)
     
  8. Utopolis, 20.12.2011 #8
    Utopolis

    Utopolis Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    126
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    30.06.2011
    sicherlich wird der interne Flash Speicher immer größer werden! Ob das dann SSD oder internen Speicher nennt?! Der Unterschied ist doch zweitrangig...und wie gesagt, wenn dieser endlich groß und günstig genug geworden ist, dann wird niemand mehr über Festplatten im heutigen Sinn reden.

    Bis heute sind interne mechanische Laufwerke die einzige Alternative (abgesehen von externen Laufwerken). Und ich kann mir nicht vorstellen, das in diesen Markt noch jemand neben Archos einsteigt.
     
  9. AnTab, 20.12.2011 #9
    AnTab

    AnTab Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    07.09.2011
    Ja und in der Wolke landet auch immer mehr.

    Werde aber wahrscheinlich trotz der ganzen negativen Öffentlichkeitsarbeit des Hersteller ein Tab mit HD kaufen. War schon toll im Urlaub eine Sicherungskopie der Bilder, eine offline Navigation, ein Wörterbuch eine Wanderkarte, die Bedinungsanleitungen, ein offline Winkipedia u.s.w. dabeizuhaben.
    Und wenn der Hersteller gesagt hätte "... da haben wir im Update mit dem PTP Mist gebaut, wir werden es korrigieren (hat er anscheinend auch) " dann hätte ich mein 70it 250GB noch. Ja aber Callcenter sind ja so super.....:crying:
     
  10. valinet, 29.12.2011 #10
    valinet

    valinet Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,228
    Erhaltene Danke:
    121
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Phone:
    Samsung A5 2016

Diese Seite empfehlen