1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Verständnis der Google Synchronisation

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von StillCrazy, 20.12.2011.

  1. StillCrazy, 20.12.2011 #1
    StillCrazy

    StillCrazy Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    116
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    23.11.2011
    Dies ist kein konkreter Fall sondern eine theoretische Überlegung.

    Sagt mal, wie ist das eigentlich?
    Ich habe viele Kontakte in meinem Google E-Mail-Konto. Die sind jetzt durch Synchronisation auf mein Smartphone übertragen worden.

    Jetzt passiert mir ein sehr dummer Fehler: versehentlich lösche ich die Kontakte auf meinem Smartphone.

    Was passiert jetzt bei der Synchronisation? Werden die Daten erneut von meinem Googlekonto auf das Smartphone übertragen? Oder passiert genau das Gegenteil, meine Daten werden bei Google gelöscht?

    In beiden Fällen geschieht eine Synchronisation. Allerdings in unterschiedliche Richtungen mit eventuell ungewollten Auswirkungen. Kann man eigentlich im Vorwege irgendwo festlegen welche Seite "recht" hat - Google oder Smartphone?
     
  2. Schnello, 20.12.2011 #2
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Ganz einfach, diese werden auch gelöscht natürlich (2 Wege sync).
    Jedoch gibt es eine Option im Web Portal von GMail (Kontakte) wo man gelöschte Kontakte wiederherstellen kann.

    Grüße
     
    StillCrazy bedankt sich.
  3. jna, 20.12.2011 #3
    jna

    jna Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,398
    Erhaltene Danke:
    1,299
    Registriert seit:
    28.01.2011
    "Synchronisation" beinhaltet doch "Zeitstempel". Wenn du vom Handy löscht, ist diese Änderung neuer als das Anlegen - damit wird der Kontakt richtigerweise auch im Google-Konto gelöscht.
     
    StillCrazy bedankt sich.
  4. StillCrazy, 20.12.2011 #4
    StillCrazy

    StillCrazy Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    116
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    23.11.2011
    Danke für deine schnelle Reaktion. Die Möglichkeit der Wiederherstellung befreit von manchen Sorgen.
    (ich habe mir zur Sicherheit die Daten auch noch auf meinen PC exportiert)

    Verstanden habe ich die Wirkungsweise trotzdem nicht :confused2: denn wenn Google sich nach dem Smartphone richtet, können bei Google neu eingegebenen Daten ja eigentlich gar nicht auf das Smartphone transportiert werden.

    Nun ja, wie auch immer, ich werde das eine Zeit lang mal genau beobachten.
     
  5. StillCrazy, 20.12.2011 #5
    StillCrazy

    StillCrazy Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    116
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    23.11.2011
    "Zeitstempel" ist eine tolle Erklärung, vielen Dank! Das löst meine Verständnisprobleme!
     
  6. jna, 20.12.2011 #6
    jna

    jna Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,398
    Erhaltene Danke:
    1,299
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Nochmals: Zeitstempel ist das Kriterium. "Welche Änderung ist neuer?"
     
  7. Schnello, 20.12.2011 #7
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Ich verstehe deine Denkweise nicht.
    Auf dem Smartphone hast du eine G Account eingerichtet der 1. Änderungen sendet und 2. Änderungen von Internetkonto erhält.

    1. Du erstellst einen Kontakt auf dem Smartphone ==> Smartphone schickt den Kontakt an dein G Konto.
    2. Du erstellst im Internet einen Kontakt: Das G Konto pusht den Kontakt auf dein Handy.

    Interresant wird es wenn du Zeitgleich idente Kontakte erstellt auf beiden Geräten. Er vermute mal: Es werden auf beiden Geräte 2 gleiche Kontakte erscheinen.

    Grüße
     

Diese Seite empfehlen