1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Vertikal halten horizontal Filmen

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von Xz313, 22.04.2012.

  1. Xz313, 22.04.2012 #1
    Xz313

    Xz313 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.04.2011
    Hey Leute :biggrin:
    Ihr kennt es ja wenn man das Telefon längs hält filmt es hoch und wenn man es quer hält filmt es lang. Weis nicht wie ichs besser ausfrücken soll aber es sollte klar sein was ich meine. Jetzt meine Frage. Ich habe ein Sony Ericsson Xperia Arc. Gibt es irgendwie eine Möglichkeit einzustellen, das man das Telefon hoch hält es trotzdem quer filmt ?
    Ich möchte es nämlich in meinem Motorradhelm befestigen und es hat nur den hoch drin Platz, aber hoch ist das Video dann nur sehr dünn auf zB YouTube.
    Ich habe zwar wenig hoffung aber vielleicht wisst ihr ja mehr :smile:
    Gruss
     
  2. Sloop, 22.04.2012 #2
    Sloop

    Sloop Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    429
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    29.03.2012
    schalt doch einfach die Funktion "automatische von vertikal <--> horizontal" aus. Müsste doch irgendwie in den Einstellungen wählbar sein.
     
  3. Xz313, 22.04.2012 #3
    Xz313

    Xz313 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.04.2011
    Nee geht nicht. Habe nirgends so eine Option gesehen ...
     
  4. jna, 23.04.2012 #4
    jna

    jna Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,398
    Erhaltene Danke:
    1,299
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Nachträglich drehen, z.B. mit VirtualDub.

    Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk
     
  5. starbase64, 23.04.2012 #5
    starbase64

    starbase64 Android-Ikone

    Beiträge:
    7,000
    Erhaltene Danke:
    3,735
    Registriert seit:
    15.02.2009
    Phone:
    HTC 10
    Wearable:
    LG G Watch R
    Hallo,

    schau mal in den Einstellungen unter Display > Automatisch drehen

    MfG

    starbase64
     

    Anhänge:

  6. koalalump, 23.04.2012 #6
    koalalump

    koalalump Gast

    Es geht ja nicht um die nachträgliche Darstellung des Videos, sondern um die Aufnahme. Das Video wird hochkant aufgenommen, dann sieht es auch nicht besser aus, wenn man es quer abspielt.
    Ich denke, das kann auch nicht funktionieren - der Chip in der Kamera hat ja echte physikalische Sensoren im Format 16zu9, die drehen sich ja nicht einfach so rum, das ist ja Hardware.
     
  7. Tschey, 23.04.2012 #7
    Tschey

    Tschey Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    04.11.2010
    Phone:
    HTC Desire HD
    Die Einstellung "Display -> Automatisch drehen" sorgt ja nur dafür, dass das Display sich nicht automatisch vom Portrait in den Landscape Modus dreht, sondern im Portrait Modus bleibt und hat mit dem Aufnahmeformat nichts zu tun.

    Ich hoffe, ich liege nicht falsch. Aber das was hier gesucht wird, ist, dass das Hany hochkant (also für Portraitmodus) gehalten wird, aber die Kamera trotzdem querformatig (Landscape) aufnehmen soll. Das ist softwaremäßig imho aber nur mit Nachbearbeitung lösbar, wobei man das Video croppen muss. Also oben oder unten oder oben und unten Teile entfernt, um das Video in ein "normales" Format zu bekommen. Dadurch reduziert sich natürlich auch die Auflösung des Videos.

    Verlustfrei würde man es nur hinbekommen, wenn man den Aufnahmesensor in der Kamera drehen könnte.

    Hatte selber schon einmal deswegen rumgesucht. In den Diskussionen, die man zu diesem Thema findet, habe ich aber keinen Hinweis auf eine App für Videorecording gesehen, die dieses Cropping automatisch übernehmen würde.
     
  8. starbase64, 23.04.2012 #8
    starbase64

    starbase64 Android-Ikone

    Beiträge:
    7,000
    Erhaltene Danke:
    3,735
    Registriert seit:
    15.02.2009
    Phone:
    HTC 10
    Wearable:
    LG G Watch R
    Hallo,

    ich weiß, aber wollte zeigen wo er die Display Rotation ausschaltet.

    Von wegen gibt es nicht :D

    MfG

    starbase64
     
  9. Tschey, 23.04.2012 #9
    Tschey

    Tschey Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    04.11.2010
    Phone:
    HTC Desire HD
    :D, das passt schon. Wollte nur festhalten, dass das mit dem gewünschten Aufnahmeformat nichts zu tun hat. Habe nämlich gleich probiert, ob meine diesbezügliche Erfahrung eh noch stimmt.

    LG
     
  10. Xz313, 23.04.2012 #10
    Xz313

    Xz313 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.04.2011
    Genau das meine ich.

    Sieht sio aus als wäre es nicht möglich...naja hatte auch nicht wirklich gedacht, dass es klappt. Trotzdem danke

    gruss
     
  11. jna

    jna Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,398
    Erhaltene Danke:
    1,299
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Nochmals: nachträglich drehen mit VirtualDub ist die einfachste Lösung. Und gerne dabei noch croppen, damit das Format wieder "fernsehtauglich" wird, also Querformat.
     
  12. Xz313, 23.04.2012 #12
    Xz313

    Xz313 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.04.2011
    habe gerade VirtualDub ausprobiert, funktioniert nicht mit mp4. Dateien :huh:
     
  13. jna

    jna Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,398
    Erhaltene Danke:
    1,299
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Sorry, stimmt. Mit Avidemux ist das allerdings möglich.
     
  14. Tippfehler, 02.11.2013 #14
    Tippfehler

    Tippfehler Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    09.04.2012
    Hallo,

    gibt es inzwischen eine Lösung?

    Leider ist es nicht möglich, das Telefon horizontal im Auto zu montieren. Dann hätte ich kaum noch Sicht durch die Windschutzscheibe und es würde auch das Navi-Programm schlechter funktionieren.

    Das Telefon soll gleichzeitig als Dashcam laufen.
    Dafür müsste es vertikal eine Auflösung von 720 x 480 anbieten und nur den oberen Bereich aufnehmen, weil man das Armaturenbrett nicht aufnehmen muß. Das sollte bei einem Cmos mit 2448x3264 Bildpunkten eigentlich kein Problem sein.
    Leider nimmt meine Kamera 480 x 720 auf und es gibt auch noch Autofocus-Probleme, weil die unteren 2/3 des Videos sinnlos sind.
    Sämtliche Dashcam-Programme bieten nur diese Portrait-Auflösungen an, wenn man die Kamera senkrecht hält.
     

    Anhänge:

    • test.jpg
      test.jpg
      Dateigröße:
      31.9 KB
      Aufrufe:
      79

Diese Seite empfehlen