1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Verzwicktes Problem nach CMR Backup

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Defy" wurde erstellt von XtremBongChilla, 02.07.2011.

  1. XtremBongChilla, 02.07.2011 #1
    XtremBongChilla

    XtremBongChilla Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.03.2011
    Hallo.
    Ich hab ein Problem. Nachdem ich bei meinem Defy ein Backup via Clockworkmod Recovery einspielen wollte, das ich einen Tag davor gemacht habe, Funktionieren manche apps nicht mehr und stürzen beim start ab. Das wäre Im großen und ganzem nicht so schlimm, doch leider schmiert auch mein Launcher (Go Launcher Ex) im sekundentakt ab. Ich sehe nur noch ein Popup mit der Aufschrift "Tut uns leid" Die Anwendung Go Lauchner Ex (...) wurde unerwartet beendet. Nun kann ich leider nichts mehr machen als das Popup wegzudrücken, doch es erscheint ohne Verzögerung wieder.
    Ich würde gerne eine Methode wissen den Launcher vom system zu löschen, damit ich über den standard Launcher vom Defy alles was nicht mehr funktioniert neuinstallieren kann. Hat Jemand eine Idee?

    MfG
     
  2. RATTAR, 02.07.2011 #2
    RATTAR

    RATTAR Gast

    Mache doch im CustomRecovery-Bereich von ClockWorkModRecovery einen cache-wipe und unter advanced einen dalvik-cache wipe, dann müsste dein Problem weg sein.

    EDIT:
    Wenn du dein Handy neu startest, müsste eigentlich kurz die blaue LED aufleuchten, da drückst du die untere Lautstärketaste und kommst in das Menü von ClockWorkModRecovery.
    Ansonsten lade dir über den Desktop-Account vom Market einen anderen Launcher auf dein Handy und starte den, dadurch wird der GoLauncher Ex erst deaktiviert.​
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.07.2011
    XtremBongChilla bedankt sich.
  3. XtremBongChilla, 02.07.2011 #3
    XtremBongChilla

    XtremBongChilla Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.03.2011
    Ja, aber ich kann nicht mal mehr auf Clockworkmod Recovery zugreifen, da das über das interface booten muss, und ich wie schon gesagt nur das Launcher Popup sehe... Oder gibt es andere möglichkeiten in die recovery zu kommen?
     
  4. RATTAR, 02.07.2011 #4
    RATTAR

    RATTAR Gast

    Ist CMWR noch installiert?

    Wenn du noch das NandroidBackup via ClockWork hast, könntest du im ClockWork einen FactoryReset im CustomRecovery-Bereich machen und versuchen dein Backup via Restore neu einzuspielen.;)
    Eventuell musst du ClockWork erneut installieren. Solltest du auf der Gingerbread sein, musst du im Bootbereich normal einstellen, bei CM7 oder MIUI 2nd-init.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.07.2011
  5. XtremBongChilla, 02.07.2011 #5
    XtremBongChilla

    XtremBongChilla Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.03.2011
    Danke... Durch die Desktop Version hab ich mir einen anderen launcher installiert, und nun kann ich wieder auf das Clockwork app zugreifen. Trotz cache-wipe und dalvik-cache wipe funktionieren einige anwendungen immernochnicht und stürzen mit der Fehlermeldung Tut uns leid! (...) ab... Gibt es vieleicht noch eine möglichkeit diese zu retten? Wenn nicht mach ich bei denen die nicht funktionieren eine neuinstallation über den Markt.
     
  6. XtremBongChilla, 02.07.2011 #6
    XtremBongChilla

    XtremBongChilla Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.03.2011
    Das habe ich schon ausprobiert. Leider kommt dabei der Gleiche Fehler. Ich mach es jetzt manuell über den Market. Danke für die schnelle Hilfe!
     
  7. molex, 02.07.2011 #7
    molex

    molex Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,292
    Erhaltene Danke:
    1,466
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Phone:
    Nexus 5X 32GB
    Ich hab die Überschrift mal etwas angepasst. Wähle sie bitte in Zukunft etwas aussagekräftiger, deinem Problem entsprechend. So ist der Thread auch leichter in der Suche zu finden :thumbsup:
     
  8. Dodge, 03.07.2011 #8
    Dodge

    Dodge Android-Guru

    Beiträge:
    2,132
    Erhaltene Danke:
    445
    Registriert seit:
    03.06.2010
    Unter Einstellungen - Anwendungen verwalten - Appxyz deren Daten löschen, die ständig abstürzen.

    Sent from my Defy using Tapatalk
     
  9. Vlk, 03.07.2011 #9
    Vlk

    Vlk Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    208
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    25.11.2010
    Phone:
    Motorola Defy, Moto G Turbo
    Tablet:
    i-Onik TP1200-3G
    Ich hatte gestern fast das gleiche Problem nachdem ich von CM7 wieder auf meine CEE wechseln wollte.

    Ständig absürzende Apps (OSMonitor und Handcent), seltsames Verhalten im Betrieb, trotz Full-Wipe bevor das CEE-Nandroid wieder installiert wurde.

    Letztendlich war das CEE-Nandroid fehlerhaft. Bis auf das system.img waren alle Dateien zwar angelegt, aber leer.

    Ich habe es so gelöst, das letzte Nordic-Nandroid zu installieren, CEE neu zu flashen, deodexen und die Apps/Daten mit Titanium wieder auf den aktuellen Stand zu bringen.
     

Diese Seite empfehlen