1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

VF-Branding mit o2-Simkarten betreiben?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von freewin, 10.04.2011.

  1. freewin, 10.04.2011 #1
    freewin

    freewin Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.04.2011
    Liebe Gemeinde,


    ich bin drauf und dran mein BlackBerry Curve 8520 (plus 150€) gegen ein Samsung Galaxy S zu tauschen. Das Gerät ist simlockfrei, allerdings hat es ein VF-Branding und genau da beginnt das Problem. Ich möchte es mit meiner o2-Simkarte betreiben, da mein Vertrag noch länger läuft und ich eine Internetflat und alles habe.

    Kann ich das Gerät mit der o2-Simkarte problemlos betreiben oder sind meine Funktionen dann eingeschränkt?

    Wäre es eine Option das Branding ganz zu entfernen, wie es hier im Forum beschrieben ist? Ich habe bis jetzt 0 Erfahrung mit Android und es gibt ja scheinbar einige Risiken.


    Eure Expertenmeinung wäre sehr hilfreich!


    Danke,

    Freewin
     
  2. stifflerx, 10.04.2011 #2
    stifflerx

    stifflerx Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    186
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    18.02.2011
    Ein Branding hat doch nichts mit SIM Lock zu tun.
    Klar kannst du das Telefon mit der Karte nutzen.....
    Branding entfernen geht nicht, es läuft auf das aufspielen einer komplett neuen Software hinaus.
    Aber da müsstest Du dich schon ein wenig hier einlesen....
     
  3. freewin, 10.04.2011 #3
    freewin

    freewin Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.04.2011
    Erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Ich weiß, dass das Branding nichts mit dem Simlock zu tun hat. Mit Simlock könnte ich das gerät ja nicht mit einer anderen Simkarte als VF betreiben.

    Ich meinte, ob es zwischen dem VF-Branding und meiner o2-Simkarte evtl. Probleme geben kann, die mich in den Möglichkeiten des Geräts einschränken.

    Ich denke, dass es optimal wäre das Branding zu entfernen, dass das Gerät praktisch neutral wäre.
     
  4. sebastian986, 10.04.2011 #4
    sebastian986

    sebastian986 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.08.2010
    Ich habe genau diese Kombi:galaxy vodafone software branding und O2-Karte.Läuft alles ohne Probleme, keine Einschränkungen in der Benutzung.

    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
     
  5. tron12, 10.04.2011 #5
    tron12

    tron12 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    60
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    30.10.2010
    das branding ist, wie schon gesagt egal, aber es kann natürlich sein, dass die gebrandeten apps nicht funktionieren, weil du nicht im branding-betreiber netz bist. am besten einlesen, und eine ungebrandete firmware aufspielen.


     
  6. presseonkel, 10.04.2011 #6
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Beiträge:
    32,355
    Erhaltene Danke:
    31,546
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    Google Pixel (Android 7.1.1) - LG G5 (Android 7)-
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2nd Edition LTE - LG Watch R
    Moin,
    kannst Deine O2-Karte ohne Probleme nutzen...
    Allerdings soll das Vodafone Branding (Firmware) sehr "bescheiden" sein....
    Lies Dich mal etwas ein und dann flash Dein Handy neu...:)
    (dann ist das Branding auf weg)
    Hier:
    http://www.android-hilfe.de/anleitu...android-2-2-1-jq3-jpy-js2-odin-kies-root.html

    (das Wichtigste steht auch der ersten Seite/erster Post- aber -wie gesagt - etwas Einlesen ist hilfreich...
    sonstige Fragen werden hier beantwortet:
    http://www.android-hilfe.de/samsung-galaxy-s/68619-sehr-wichtig-unbedingt-lesen-sgs-faq.html
     

Diese Seite empfehlen