1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

video auf das galaxy tab 10.1 kopieren??

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab 8.9 / 10.1 Forum" wurde erstellt von noname1503, 26.08.2011.

  1. noname1503, 26.08.2011 #1
    noname1503

    noname1503 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.08.2011
    Hallo leute,

    Habe jetzt schon gut 2 stunden rumprobiert, ein video auf mein galaxy tab zu kopieren.
    Was auch eine halbwegs gute qualität hat. Aber ich finde keine guten einstellungen beim converten. Am video liegt es nicht, dass die quali nicht so gut ist (4-10gb). Könnt mir da jemand seine einstellungen geben: auflösung, codec, bitrate, fps etc...(ich nehme xilisoft zum converten, würde aber auch SUPER nehmen oder andere)

    Und wie kopiert ihr die filme auf das galaxy tab? Kies oder normal über explorer..?

    Freue mich schon auf die antworten..



    Noname1503
     
  2. the_alien, 26.08.2011 #2
    the_alien

    the_alien Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,559
    Erhaltene Danke:
    184
    Registriert seit:
    04.05.2009
    h.264 720p sieht bei mir genial aus.
    Versuch mal den Diceplayer, damit läuft das bei mir butterweich.
     
    noname1503 bedankt sich.
  3. noname1503, 26.08.2011 #3
    noname1503

    noname1503 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.08.2011
    und wie kopierst du es auf das tab?
     
  4. gokpog, 26.08.2011 #4
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,954
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Um einen Film auf dem Tab anzusehen:
    H.264, 720p high profile. Kodieren kannst du zB. mit Handbrake.

    Schauen, dass das fertige Video nicht größer als 4GB wird, sonst bekommst du Probleme beim Kopieren. Wenn es größer wird, dann musst du splitten oder es wer WLAN übertragen oder "adb push" rüberschieben.

    Ich mach alles über den Explorer, Kies habe ich nicht mal installiert.
     
    Hannilein, Sterni und noname1503 haben sich bedankt.
  5. the_alien, 26.08.2011 #5
    the_alien

    the_alien Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,559
    Erhaltene Danke:
    184
    Registriert seit:
    04.05.2009
    Habs per WLAN von meinem NAS gestreamt ;)
     
  6. Sterni, 27.08.2011 #6
    Sterni

    Sterni Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    246
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    15.07.2010
    Hmmm...ausprobiert. Bei normaler Auflösung klappts super, aber 720p ruckelt mit dem Standart- und mit dem Moboplayer.
    Muss man sich wohl wirklich den Diceplayer kaufen... .
     
  7. MarioMuc, 29.08.2011 #7
    MarioMuc

    MarioMuc Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.09.2009
    Hallo zusammen,

    bin beim Suchen grade über diesen Beitrag gestolpert und hab da mal eine Frage.

    Ich habe auf meinem Galaxy S2 ein Video aufgenommen und hätte dies jetzt gerne auf dem Galaxy Tab... tja rüberkopieren kein Thema, aber läuft halt nicht. Jetzt frag ich mich zum einen, warum (wohl wegen Codec) obwohl ja der selber Hersteller und zum anderen wie bringe ich mein Video Kostenfrei (also ohne irgendwelche Apps zu kaufen) auf dem Tab zum laufen.

    Gruß

    Mario
     
  8. noname1503, 29.08.2011 #8
    noname1503

    noname1503 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.08.2011
    Mit einem Video habe ich es irgentwie noch nicht wirklich hingekriegt ein wirkliches "HD-Erlebnis" auf dem Galaxy Tab zu erzielen. Hab das gefühl die quali auf der PSP is besser als wie auf dem Galaxy Tab obwohl 1080p Film(und gute einstellungen im converter)brauche immernoch hilfe.

    Falls ihr es schon hingekriegt habt,
    bitte schreibt doch mal welches Programm ihr benutzt und am bessten noch die Einstellungen.
    Falls ihr nen Externen player benutzt schreibt es auch noch bitte.
     
  9. ShannonAUT, 31.08.2011 #9
    ShannonAUT

    ShannonAUT Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    286
    Erhaltene Danke:
    112
    Registriert seit:
    28.07.2010
    Für 1080p fehlt dem Tab einfach die Rechenleistung, das wird nie gut gehen. (ist auch sinnfrei da das Display eh nicht so hoch auflöst)
    720p high profile geht aber einwandfrei.
     
  10. surtic, 31.08.2011 #10
    surtic

    surtic Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    252
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    12.04.2010
    und mit was hast du es gestramt? eine bestimmte app zum entpfangen?

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  11. ShannonAUT, 01.09.2011 #11
    ShannonAUT

    ShannonAUT Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    286
    Erhaltene Danke:
    112
    Registriert seit:
    28.07.2010
    Ich verwende upnplay. Klappt super.
     
  12. the_alien, 01.09.2011 #12
    the_alien

    the_alien Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,559
    Erhaltene Danke:
    184
    Registriert seit:
    04.05.2009
    Per ES File Manager aufs nas und dann mit diceplayer abgespielt.

    Gestern habe ich mir auch einen 6gb 720p film per WLAN aufs tab geladen. Funktioniert auch einwandfrei.
     
    take5 bedankt sich.
  13. drstan, 07.09.2011 #13
    drstan

    drstan Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.05.2011
    kann man nicht mehr wie beim samsung galaxy tab der 1GEN das tab an den PC anstecken und das MKV-file in 720p einfach so überspielen?
     
  14. Sascha1974, 07.09.2011 #14
    Sascha1974

    Sascha1974 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    284
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    27.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Doch das geht auch immer noch. Es muss nur Kies wegen der Treiber installiert sein.
     
  15. gokpog, 07.09.2011 #15
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,954
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Doch, aber wie eine Seite zurück schon steht, ist dann bei 4GB Dateigröße Schluss.
     
  16. Morkeleb, 08.09.2011 #16
    Morkeleb

    Morkeleb Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    171
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    04.03.2011
    Bezüglich encodieren mit Handbrake:

    Da tegra2 bei auflösungen 720p oder höher nur das base profile unterstützt muss man Handbrake auch sagen nur so zu kodieren.

    (Hier sollte man vielleicht konkretisieren: In früheren firmware versionen von samsung die in USA verfügbar waren ging 720p noch mit high profile, es ist also keine reine hardware einschränkung sondern auch was die software der hardware noch zum decoden zumutet, aber 720p high profile dürfte für die tegra2 hardware das limit sein.)

    Das macht man am besten in dem man manuell die parameter angibt unter dem reiter "Advanced" im text-feld unten:

    ref=2:bframes=0:subq=7:mixed-refs=0:weightb=0:8x8dct=0:cabac=0:weightp=0:me=umh:trellis=0:cqm=flat:level-idc=41

    Die parameter hier erzeugen ein h264 video im constrained base profile mit level 4.1, wobei die parameter so gewählt sind daß die qualität (unter den offensichtlichen einschränkungen) möglichst gut ist, heißt es braucht länger zum kodieren. Wer es schneller haben will, kann zb subq=7 (Subpixel ME & Mode Decision) durch subq=6 oder subq=5 ersetzen und me=umh (Motion Estimation Method) durch me=hex ersetzen.

    Für gute qualität empfehle ich unter "Video" "Constant Quality" einen wert zwischen 18 und 24 (je niedriger desto besere qualität, aber auch desto größer das file). Wenn man eine bestimmte größe braucht ist 2-Pass Encoding zu empfehlen.
    Für kompatibilität mit android ist das MP4 vormat zu empfehlen.

    Mit den obigen einstellungen sollte ein tegra2 gerät in full-hd abspielen können.

    Hoffe das hilft!
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.09.2011
    Sterni bedankt sich.
  17. ShannonAUT, 08.09.2011 #17
    ShannonAUT

    ShannonAUT Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    286
    Erhaltene Danke:
    112
    Registriert seit:
    28.07.2010
    Mit dem Diceplayer konnte ich auch high profile abspielen.
     
  18. Morkeleb, 08.09.2011 #18
    Morkeleb

    Morkeleb Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    171
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    04.03.2011
    Diceplayer kann tatsächlich mehr als der standard player.
    Aber auch hier kommt es drauf an wie genau das video codiert wurde.

    Was diceplayer macht - meinem verständnis nach - einfach das video and das hardware decoding zu forcieren. Wenn die hardware damit umgehen kann, gut, sonst spielt er es nicht oder es kuckelt oder er bricht ab und man kann versuchen ob es was bringt es in software zu dekodieren.

    Was tegra2 nicht kann, und womit er probleme haben wird (hier spreche ich immer um h264 avi video):

    - high provile mit level 5.1 (high@4.x funktioniert bis 720p)
    - weighted prediction
    - einschränkung in der bitrate (20mbit bzw vielleicht bis zu 26mbit ist ok, darüber nicht)

    Es gibt artikel die da genauer drauf eingehen, zb: http://www.fudzilla.com/graphics/item/21330-tegra-2-can-play-all-the-hd-you-can-imagine

    Also man sollte das nicht so verallgemeinern - ich habe doch so einigen content der nicht richtig abspielbar ist obwohl profile und level ok sind.
     
  19. ShannonAUT, 08.09.2011 #19
    ShannonAUT

    ShannonAUT Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    286
    Erhaltene Danke:
    112
    Registriert seit:
    28.07.2010
    I stand corrected. Dachte jedes high profile 720p geht.

     
  20. troxx, 04.11.2011 #20
    troxx

    troxx Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    62
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    03.11.2011
    Ich habe mehrere Videos im MKV Container mit mehr als 4GB die ich gerne auf das Tab übertragen würde. Wie gehe ich da konkret vor? Was hat es mit dem dekodieren auf sich? Wo mache ich das? Auf dem PC? Mit Handbrake?
    Danke für die Hilfe!
     

Diese Seite empfehlen