1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Videoaufnahme;Ruckler bei Schwenks...

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Note (N7000) Forum" wurde erstellt von Poldie, 02.12.2011.

  1. Poldie, 02.12.2011 #1
    Poldie

    Poldie Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    208
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    02.12.2011
    Hallo:)
    Gleich eines Vorweg;ich will nicht nörgeln die Videos sind 1A..Aber..Wenn man das Handy während des Filmens zu schnell schwenkt dann hakt und ruckelt das Bild exrem:mad2:.Aber auch schon im Viewermodus also wenn man nicht aufnimmt.....Was ist das?Nehme die Videos in den internen Speicher auf...Das selbe Problem hat das Iphone 4 ....aber nicht so stark...
    Weis wer an was das liegt?Man muss ganz langsam schwenken...Dann gehts wunderbar....Gibts vielleicht eine Einstellung so wie Bildstabilisator während der Videoaufnahme?Ich hab diesen Menüpunkt nur im "Fotomodus" gefunden....
    Apropos Fotomodus...Gibts ein gratis Tool oder ne möglich keit HDR bei Fotos zu verwenden?
    Danke
    Poidie
     
  2. j_smith, 02.12.2011 #2
    j_smith

    j_smith Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.11.2011
    Also wenn du den "Rolling Shutter" oder einfach nur "Wackler" meinst, kann ich

    Deshaker - video stabilizer

    empfehlen. Verwende ich mit DSLRs schon viele Jahre :)

    "Dropped-Frames" sind mir bei Note bisher noch nicht aufgefallen ...
     
  3. Poldie, 02.12.2011 #3
    Poldie

    Poldie Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    208
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    02.12.2011
    Hallo:)
    Es sind keine dropped Frames und es ist auch nicht verwackelt.....Es ist der "rolling shutter" wahrscheinlich..Aber was ist das?Warum?Hab einen Sony Fotoaparat auch mit 1080p recording da sind die Schwenks egal wie schnell..Butterweich;kein einziger ruckler....
    Ich lad daheim dann ein Vergleichs Youtube Video hoch...Einmal Note und einmal der Fotoaparat....
    :)
    Vielleicht wäre noch zu erwähnen dass dieser Effekt nicht vom Wiedergabegerät abhängt.Es ist am Fernseher und am Pc und am Screen vom Handy....
     
  4. Dearhunter, 02.12.2011 #4
    Dearhunter

    Dearhunter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    315
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    23.10.2010
    Bei Rolling Shutter müsste es ja auch zu geometrischen Verzerrungen kommen bei bewegten Objekten, also etwas langezogen quasi ...

    Schon Billig-Cams (echte Cams) haben das nicht ... die Sony dürfte einfach nicht zeilenweise, sondern bildweise aufnehmen. Da kommt das dann eben prinzipbedingt nicht vor.

    Jede mitttelpreisige ältere Digicam mit 3 MP schlägt eben noch quasi jede moderne Handycam mit 8 oder mehr MP, da muss man sich eben nicht durch "Pixelanzahl" verwirren lassen.

    Ausnahmen waren die Cybershot-Handys von Sony .. da waren "echte" Cams drin, und die Bildqualität bei wenig Licht und bewegten Objekten ist heute noch bei Handy sungeschlagen.


    DH
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.12.2011

Diese Seite empfehlen