1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Videotelefonie auf dem Streak

Dieses Thema im Forum "Dell Streak 5 Forum" wurde erstellt von erdbaer1, 26.04.2011.

  1. erdbaer1, 26.04.2011 #1
    erdbaer1

    erdbaer1 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    13.02.2011
    Hallo an die Mutigen,

    kann mir mal jemand sagen, ob man nach dem Update auf Froyo 2.2.2 endlich ein normales Videogespräch über Telefon (UMTS) führen kann? Das ging mit meinem alten Handy problemlos und ich weiß auch, dass das Galaxy S es kann. Ich dachte immer, sowas ist beim Betriebssystem integriert, aber dem ist wohl nicht so. Nach dem Update auf Froyo hatte ich auch schon gehofft, aber nix... Ich möchte bitte keine Zusatzsoftware installieren, ich möchte meine Frontkamera einfach bei einem normalen Telefongespräch nutzen können. Ist das zuviel verlangt? Geht das nach dem Update? Danke...

    Gruß erdbaer1
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.04.2011
  2. UKSheep, 26.04.2011 #2
    UKSheep

    UKSheep Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,786
    Erhaltene Danke:
    545
    Registriert seit:
    06.09.2010
    Dafür ist ooVoo "vorinstalliert" ;)

    vorher gab es wohl mal Fringe <- bei den Steve Streakdroid rls...
    Leider hatte auch Steve immer wieder Probs Fringe auf seine Streakdoird Version "anzupassen"... also hat er es wohl aufgegeben...

    Ich kenne ooVoo aber von früher... habe damit oft mit ein paar Freunden "Videokonferenzen" abgehalten ;) und kann es nur empfehlen...

    Du kannst damit easy PC User anrufen... oder anderen Smartphone User die einen ooVoo acc haben ;)

    Wie immer die "Voraussetzung" einen Acc bei dem jeweiligen Dienstanbieter... ;)

    beim PC kennen wir das in etwa von ICQ, MSN oder GoogleTalk... also sollte man sich nicht all zu sehr daran stören... das man einen Acc erstellen muss ;)
    Ist ja nun nicht "nur" bei Smartphones so ;)

    Grüße

    Sheep
     
    erdbaer1 bedankt sich.
  3. erdbaer1, 26.04.2011 #3
    erdbaer1

    erdbaer1 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    13.02.2011
    Tja, danke für die Antwort...also geht es nach wie vor nicht! Und ich werde mir nicht schon wieder einen neuen AC anlegen, bei wem auch immer. Hier scheint es wirklich Methode zu sein. Dell Streak User dürfen ihre Frontkamera also nicht für normale UMTS-Gespräche nutzen, ohne Zusatzsoftware. oovoo kann mich mal... dann warte ich lieber, bis sich skype entschließt, diese Funktion endlich anzubieten. Eins ist sicher, beim nächsten Handykauf bin ich schlauer und werde auch nachschauen, ob ich SMS versenden kann (und telefonieren), OHNE Zusatzsoftware... und ich glaube Dell hat diesen Kampf schon verloren. Größe ist nicht alles.
    Danke für die Antwort!

    Gruß Erdbaer1
     
  4. UKSheep, 26.04.2011 #4
    UKSheep

    UKSheep Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,786
    Erhaltene Danke:
    545
    Registriert seit:
    06.09.2010
    Hm... also ich sehe da "kein" Problem ;)

    Skype ist aktuell nur in der Beta verfügbar... und diese kann keine Videogespräche ;)
    ooVoo ist zwar auch noch eine Beta... aber Videotelefonie funktioniert ;)

    Gibt es denn einen Anbieter (Android) der ein "andere" Möglichkeit anbietet? Ich bin da nicht informiert... da mich Videotelefonie nicht interessiert...
    Oder war das nen Nokia UMTS eigenes ding... (der Software- Bada???)

    Beim EierPhone brauch man doch auch "extra" Software... oder???

    MfG

    UKSheep
     
    erdbaer1 bedankt sich.
  5. erdbaer1, 26.04.2011 #5
    erdbaer1

    erdbaer1 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    13.02.2011
    Tja, gute Frage... mein Nokia (N95 und auch das N73) konnte das schon. Bei beiden war nicht mal ein Internetzugang vorhanden. Eine Software mußte dazu nicht gestartet werden, naja jedenfalls nich sichtbar... Diese Funktion war einfach in den Telefonoptionen integriert. Genauso ist es jetzt auch beim Samsung GalaxyS. Wenn ich jemanden anrufe, kann ich wählen ob normal oder ebend mit Video. Als UMTS auf den Markt kam, hat man mit dieser Funktion noch geworben...haha
    Ob man auf dem Eierphone ein normales UMTS-Telefonat mit Video führen kann, weiß ich NOCH nicht. Aber ich weiß, dass auf dem Eierphone (4) Skype mit Video tadellos funktioniert. Auch so ein Punkt, den ich nicht verstehe oder verstehen will. So gefällt mir Android jedenfalls nicht, von wegen alles ist machbar und man wird nicht gegängelt... hier hat das Eierphone wohl die Nase vorn, zumindest was Skype betrifft. Ach so, ja, sicher ist das alles kein Problem...wenn ich Videotelefonieren will gehe ich an den PC und ich stehe auch nicht auf der Strasse und mache ein Videotelefonat. Aber ich werde auf keinen Fall meinen Kontakten oovoo aufschwatzen. Wer bitte schön glaubt denn sowas. Alle haben Skype und dabei wird es auch bleiben, mit oder ohne Dell ... wahrscheinlich ohne...leider. Denn das Galaxy S hat nun mal auch Android drauf und da geht es ja, also muss es ja an Dell liegen...
    Gruß Erdbar1
     
  6. TimoBeil, 26.04.2011 #6
    TimoBeil

    TimoBeil Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,867
    Erhaltene Danke:
    3,531
    Registriert seit:
    20.09.2010
    @erdbaer1

    Mich würden die Quellen deiner Hypothesen hinsichtlich Videotelefonie interessieren. Die decken sich nämlich ganz und gar nicht mit meinem Kenntnisstand. Und der beruht nun auch auf Jahrzehnte langer Erfahrung. Selbst HTC, mit seinen Smartphones nicht nur bei der "eingebauten" Videotelefonie ein Pionier, hat die entsprechenden Dialer (die sebstverständlich eine Software sind - oder hast du einen PC schon mal ohne Software agieren sehen?) immer mal wieder bei Updates entfernt. Gründe gab es genug. Nicht zuletzt die einfach nicht ausreichenden Empangsqualitäten und Inkompatibilitäten bei den Netzen. Die Kosten sind bei der "echten" Videotelefonie Spaßbremse Nummer 1. Wer will denn schon 7 EUR für 10 Minuten abgehacktes Gespräch zahlen, wo die halbe Zeit Bild und Ton nicht synchron sind. Es ist einfach kaum Nachfrage da.
    Du musst dir einfach ein gebrandetes Handy kaufen, mit massig Software des Netzbetreibers und einem Vertrag mit 79 EUR Grundgebühr - und schon kannst du Videophonieren. Denn auf gebrandeten Handys ist fast immer der Videodialer vorhanden. Warum wohl? Siehe hier: Videotelefonie bei den Netzbetreibern - teltarif.de Ratgeber

    So sieht es jedenfalls mit der Videotelefonie aus, die du erwartest. Die eigentlich für den PC gedachte Internettelefonie mit Bildübertragung ist ein ganz anderes Thema! Hierin steckt wesentlich mehr Potenzial. Die Entwicklung bei Smartphones steht hier noch am Anfang. Nicht nur bei Dell!!
     
    erdbaer1 und UKSheep haben sich bedankt.
  7. erdbaer1, 26.04.2011 #7
    erdbaer1

    erdbaer1 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    13.02.2011
    @TimoBeil

    Hmm...hoffentlich verärgere ich jetzt nicht einige Nutzer...es gehört wohl nicht mehr hierher, aber bitte.
    Meine Quellen sind ebenfalls meine Erfahrungen. Ich konnte Videotelefonie mit dem N95 zum N73 ausprobieren. Ob sie gebrandet waren, weiß ich nicht mehr. Ein Anruf bei meinem Provider ergab, dass Videotelefonate genauso viel kosten, wie normale Gespräche (z.Z. 9Ct/min) ... ehrlich sonst wäre mir das auch egal. Mein Test damals war positiv verlaufen. Beide Handys befanden sich natürlich in UMTS-Gebieten und von abgehackt und ähnlichem keine Spur. Bild und Ton waren synchron... Es war so, wie mit Skype. Vielleicht hatte ich auch nur Glück. Das Galaxy S von dem ich spreche, ist definitiv nicht gebrandet und dort geht es auch. Das eine Software im Hintergrund läuft ist schon klar, so hatte ich mich auch ausgedrückt, aber die Optionen sind einfach so ohne irgendeinen Softwarestart auszuwählen. Hätte jetzt gern Bildschirmfotos dazugepackt, aber ich habe die Handys nicht mehr in Reichweite... nur noch ein Dell Streak...

    Einen schönen Abend noch
    Erdbaer1
     
  8. UKSheep, 26.04.2011 #8
    UKSheep

    UKSheep Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,786
    Erhaltene Danke:
    545
    Registriert seit:
    06.09.2010
    Hier mal ein paar passende Threads...

    http://www.android-hilfe.de/allgeme...s-android-smartphone-kann-videotelefonie.html

    Fring ermöglicht Videotelefonie über Skype

    http://www.android-hilfe.de/android-kommunikation/70505-uberblick-videotelefonie.html

    Also es ist aktuell keine "Standard" Funktion... ja das Galaxy S kann es ;) aber anscheinend eines der wenigen die es aktuell "einfach so" können...
    An was es genau liegt konnte ich in der kürze nicht raus finden...

    MfG

    UKSheep

    P.S. hatte ja vorhin schon erwähnt das Nokia ein komplett anderes OS verwendet, ;) somit kann man das so gut wie nicht vergleichen...
    bei vielen Nokia Modellen war die Videotelefonie fast "Standard" ;) bei Android aktuell wohl noch nicht...
     
    erdbaer1 und TimoBeil haben sich bedankt.
  9. TimoBeil, 26.04.2011 #9
    TimoBeil

    TimoBeil Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,867
    Erhaltene Danke:
    3,531
    Registriert seit:
    20.09.2010
    Aber natürlich gehört das hierher. Und zwar nur hierher...Ich hab nämlich (weil das Thema nicht uninteressant ist) 'nen Thread daraus gemacht :D

    Mich würde jetzt aber brennend interessieren, welcher Provider ein Videotelefonat für den von dir genannten Preis anbietet. Wenn dem so ist, schlage ich sofort mit dir in dieselbe Kerbe. Dann wäre diese Art der Videotelefonie eine echte Alternative. Insbesondere für Gesprächspartner, die zwar ein Videotelefonie fähiges Handy haben, aber keinerlei Ambitionen damit ins Internet zu gehen. Dieser Personenkreis ist zwar nicht bei den Streakern zu suchen aber definitiv vorhanden. Ich könnte aus dem Stand gleich mehrere nennen.
     
    erdbaer1 und UKSheep haben sich bedankt.
  10. TimoBeil, 26.04.2011 #10
    TimoBeil

    TimoBeil Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,867
    Erhaltene Danke:
    3,531
    Registriert seit:
    20.09.2010
    Hat eigentlich schon jemand erfolgreich mit ooVoo Videophoniert? Da ich über 2 Androiden verfüge, hatte ich gestern ein Selbstgespräch per ooVoo probiert. Am einen Ende ein Folio100 per WLAN, am anderen Ende der Streak per HSDPA. Die Bildübertragung war ja ganz ordentlich; aber auf beiden Seiten kein Ton! Einstellmöglichkeit habe ich keine gefunden. Und ja, Sound war beiderseits auf volle Kanne gestellt...

    Kann das jemand besser?
     
    erdbaer1 bedankt sich.
  11. UKSheep, 26.04.2011 #11
    UKSheep

    UKSheep Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,786
    Erhaltene Danke:
    545
    Registriert seit:
    06.09.2010
    Ich habe es mit dem Netbook meiner Freundin getestet... hat super funktioniert.

    Dell Streak HSDPA
    Netbook 16000er DSL :D

    MfG

    UKSheep
     
    erdbaer1 bedankt sich.
  12. Myxin, 26.04.2011 #12
    Myxin

    Myxin Android-Experte

    Beiträge:
    593
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    04.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge Duos (SM-G935FD)
    Wearable:
    Huawei Watch
    Prepaid vielleicht? Z.B. callmobile, da zahlst Du 9ct/min für eine normale Telefonverbindung und 9ct/min für's Internetsurfen --> Videotelefonie. Oder habe ich da einen Denkfehler?
     
    erdbaer1 bedankt sich.
  13. TimoBeil, 26.04.2011 #13
    TimoBeil

    TimoBeil Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,867
    Erhaltene Danke:
    3,531
    Registriert seit:
    20.09.2010
    Hätte schon sein können. Nur ist es beim Videogespräch ähnlich wie bei der MMS: die MMS ist unerhört teuer im Vergleich zu den läppischen 300 KB, die sie groß sein darf.

    Aber manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht. Wenn ich die verlinkte Tabelle (siehe Link in Post #6) anschaue, sehe ich erst jetzt :o, dass Prepaid zwar fast überall ausgeschlossen ist aber Vodafone tatsächlich nur den normalen Sprachtarif nimmt. Und da sind 9 Ct nicht unrealistisch.
     
    erdbaer1 bedankt sich.
  14. erdbaer1, 26.04.2011 #14
    erdbaer1

    erdbaer1 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    13.02.2011
    @TimoBeil

    Myxin hat da leider einen Denkfehler...ohne Internet soll es ja gerade funktionieren und es ging damals ja auch ... Mein Provider ist Bildmobil... hab gerade noch mal recherchiert, weil es ja schon eine Weile her ist... Hier findet man deren FAQs:
    BILDmobil -*BILDmobil FAQ - alle Antworten gibt's hier.
    Unter 3.Telefonieren, SMS ... 11. Frage
    Also OHNE Internet Videotelefonieren zum Normalpreis... Deswegen finde ich es interessant. Ich möchte allerdings keine Werbung für BM machen, denn der Internetzugang den die bieten ist leider alles andere als rosig...andere Geschichte. Mit Telefonflat kann man dann so viel Videotelefonieren, wie man will. An dem Punkt war ich und dann habe ich mir zu meinem ganzen Glück ein Dell Streak gekauft. Chip hat damals ja im Test geschrieben: ...es hat sogar eine Frontkamera... Ehrlich, ich habe wirklich gedacht, die Funktion wäre bei UMTS-Handys mit Frontkamera Standard... so kams, tja... und deswegen wollte ich wissen, ob denn nun durch ein Update auf die Version 2.2.2 an dieser Stelle endlich nachgebessert wurde, damit ich wieder auf den technischen Stand von vor einigen Monaten komme...:biggrin:
    Übrigens, was brachte mich noch auf den Gedanken, dass es normal wäre? Ich kannte mein N95 (Symbian 60), das N73 (Symbian...?) und später kam auch das Galaxy S (Android, schon unter 2.1 war die Funktion drin) hinzu... eine Kette unglücklicher Zufälle? Sieht so aus...
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.04.2011
    TimoBeil bedankt sich.
  15. TimoBeil, 26.04.2011 #15
    TimoBeil

    TimoBeil Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,867
    Erhaltene Danke:
    3,531
    Registriert seit:
    20.09.2010
    Vielen Dank für die interessante Info. Dass die Preisgestaltung zumindest im Vodafone-Netz eine solche Wendung genommen hat, war mir neu. Ich werde einige Perspektiven überprüfen müssen...

    Ich kann deine Vorstellungen übrigens nur zu gut nachvollziehen. Von wegen "Stand von vor einigen Monaten"; da könnte ich eins drauf setzen. Hatte doch mein MDA Vario2 (HTC) bereits vor etwa 4 Jahren unter WinMob5 diese unkomplizierte Möglichkeit einfach zwischen Sprach- und Videotelefonie zu wählen. Insofern hat Android (nicht nur) hier beachtliche Defizite wettzumachen. Der mittlerweile fast perfekte Netzausbau und nun auch akzeptable Preise wären schließlich eine gute Basis.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.04.2011
    erdbaer1 bedankt sich.
  16. PriesterLK, 28.04.2011 #16
    PriesterLK

    PriesterLK Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    336
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    18.10.2010
    Grad etwas gelesen

    Quelle: Android-Smartphones bekommen Video-Chat-Unterstützung - teltarif.de News
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.04.2011
    erdbaer1, TimoBeil und UKSheep haben sich bedankt.
  17. erdbaer1, 28.04.2011 #17
    erdbaer1

    erdbaer1 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    13.02.2011
    Zurück in die Zukunft...:lol:
    Irgendwie wird hier so getan, so mein Eindruck, als wenn hier etwas völlig neues erfunden wurde. Jedenfalls toll, dass die Handys alle schon eine Frontkamera haben...und UMTS haben sie doch auch. Nun frag ich mich, wo ist das Problem? Wir zaubern eine Software aus dem Hut und tun so, als ob es was ganz neues wäre, am besten auf einer Messe präsentieren... Wie gesagt, das Samsung Galaxy hat diese Möglichkeit mindestens seit Android 2.1 (oder seit 1.6 ?) warum müssen alle anderen sich nun einen Prototypen ansehen, der dann in der zweiten Jahreshälfte vielleicht Standard wird und dann irgendwann, wenn überhaupt bei Dell landet. Kann ja auch sein, dass die Dell-Entwickler der Meinung sind oovoo ist das Ei des Kolumbus... Soll mir keiner mehr sagen, Android ist frei von Gängelungen! Hab gerade für meine Frau ein weißes Handy bestellt, dann kann ich mir mein eigenes Bild machen, wer wie stark gegängelt wird... Meine Hoffnung liegt noch bei Android, nur der Glaube fehlt mir langsam und sehr langsam gehts ja auch nur vorwärts mit der Videotelefonie über UMTS...
     
  18. UKSheep, 29.04.2011 #18
    UKSheep

    UKSheep Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,786
    Erhaltene Danke:
    545
    Registriert seit:
    06.09.2010
    Quelle: Antwort auf Facetime: Videochat für Android kommt - WinFuture.de

    MfG

    UKSheep


    Edit:

    P.S. bei genauer Information vor dem kauf eines Android Gerätes... wär dir das vermutlich nicht passiert. Aber im nachhinein Aufregen ist leichter als sich vorher genau über ein Produkt zu Erkundigen. (verstehe das ganze gemecker immer nicht... aber ihr habt eure Gründe... - obwohl ihr anscheinend die Katze im Sack kauft... und euch dann ärgert das sie keine Eier hat... LOL)

    P.P.S sollte als Argument kommen... das wir ja auch nicht bescheid wussten... mich interessiert Videotelefonie nicht... da es schon damals (wo fast alle Nokie Modelle es beherrscht haben) immer Probleme gab... einmal zu der Zeit der Preis... und zudem musste der Gesprächspartner auch ein Handy besitzen was Videotelefonie beherrscht... was zu der Zeit eher selten war... (da es auch damals die TopModelle von Nokia waren die das alle konnten...)
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.04.2011
    erdbaer1 bedankt sich.
  19. erdbaer1, 29.04.2011 #19
    erdbaer1

    erdbaer1 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    13.02.2011
    @UKSheep

    Danke für die Infos...
    Ich dachte, ich hätte mich im Vorfeld informiert. Das Galaxy S hat diese Funktion schon seit Android 2.1 (vielleicht auch schon davor). Ich sage es nochmal...diese Funktion ist im Telefonmenü integriert, d.h. ich brauche keine Software zu starten, sondern ich wähle eine Nummer und kann dann entscheiden, ob als Audio- oder Videotelefonat verbunden werden soll. Woher sollte ich nun wissen, dass diese Funktion bei einem anderen Android-Handy nicht angeboten wird? Zumal kurze Zeit später ein Update auf 2.2 erfolgte und ich hoffte, dass dann auch diese für mich normale Funktion enthalten ist. Du kannst mir glauben, dass bei meinem nächsten Handy alles vorher getestet wird, auch ob es SMS beherrscht und ob ich damit auch telefonieren kann. Ich werde mich nicht mehr darauf verlassen, dass es eine Frontkamera und UMTS hat, weil es ja unlogisch ist, dass man diese Sachen irgendwie kombiniert. Ehrlich, ich hätte nicht gedacht, dass die Unterschiede zwischen den einzelnen Androiden so groß sind. Ich dachte, dass man sich wenigstens an der Versionsnummer einigermaßen orientieren kann. Ok, nun bin ich schlauer... Ob es dann mit einer neuen Android-Version funktioniert, wage ich ehrlich gesagt zu bezweifeln, wenn es denn diese überhaupt für das Dell Streak gibt.
    Und warum sollte ich mich aufregen? Keine Videotelefonie an einem Handy, dass alle Vorraussetzungen dafür hat... Speicherkarte von Anfang an defekt... Fotos mit diesem Handy ==> OMG... und das Dell-Logo von der Rückseite des Handys hat sich nach einem halben Jahr abgelöst (trotz sorgfältiger Pflege) ... wenn das kein Zeichen ist... :biggrin:
    Nein, ich rege mich nicht auf...600 Euronen...nein ich rege mich nicht auf...ich bin ganz ruhig...

    Wünsche ein schönes Wochenende
    erdbaer1
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.04.2011
  20. UKSheep, 29.04.2011 #20
    UKSheep

    UKSheep Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,786
    Erhaltene Danke:
    545
    Registriert seit:
    06.09.2010
    Ist das Galaxy S "Android" ???

    Zudem kann ich über die 5MP "Handycam" nicht meckern... 90% der Bilder sind gut-sehr gut... (mache in der Regel Aufnahmen bei Tage... und im Freien... zuhause hat man immer eine Digicam mit "echtem Blitz" zur Hand ;))
    Wer mehr erwartet sollte sich kein Smartphone als Digicam kaufen ;) Ist dann wohl ein Kombi Digicam + Handy/Smartphone die bessere Wahl (Meiner Meinung nach gibt es nicht ein Handy wo die Bilder mit der einer "echten" Digicam vergleichbar sind...)
    Mein Dell Logo ist noch dran... zudem habe ich in mehreren Thread gelesen das ein Anruf beim Dell Support zur Folge hat... das sie dir "kostenlos" eine neue Akku Abdeckung schicken... (wer sich darum nicht kümmert oder das Gerät ohne Beleg/Garantie gekauft hat... ist dann wohl mal wieder selber schuld)
    Alles im allen meckerst du weiterhin über Sachen die "meiner Meinung" nach kein Grund sind zu meckern ;)
    P.S. ich habe vor einem halben Jahr ca.340€ gezahlt... (2 Wochen alt... mit Rechnung/Garantie und bis jetzt keine (0) Probleme)

    MfG

    UKSheep
     
    erdbaer1 bedankt sich.

Diese Seite empfehlen