1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

viewpad 10s usb hilfe

Dieses Thema im Forum "ViewSonic Forum" wurde erstellt von sallet, 29.04.2012.

  1. sallet, 29.04.2012 #1
    sallet

    sallet Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.04.2012
    Hallo Leute,

    Ich bin besitzer eines Viewpad 10s android 2.2. Leider gibt es da ein Problem. Nämlich erkennt mein Computer (XP 32 bit) das viewpad nicht wenn ich es mit einem usb kabel anschliesse. Habe usb debugger drinnen und auch auf den anderen usb ports erkennt er es nicht (hab sogar schon einen anderen Pc probiert wo es auch auf allen usb ports nicht ging). Bin schon etwas frustriert darüber, weil ich es auch schon mit nem anderen viewpad probiert habe und mein pc das aber auch nicht erkannte, darum wollte ich mal fragen ob ihr Ideen habt was ich falsch mache?? Außerdem steht auf der homepage von viewsonic folgendes:

    Das ViewPad 10s ist ein Host-Gerät, das sich in etwa wie ein Desktop-PC verhält. Es ist nicht möglich, Daten per USB-Kabel zwischen einem PC und dem ViewPad 10s zu übertragen. Bitte übertragen Sie Daten über einen an Ihren PC oder Mac angeschlossenen Kartenleser.

    Das hatte mich dann irgendwie ein wenig verwirt, weil es ja videos gibt wo jemand sein viewpad 10s mit dem pc per usb kabel verbindet (zb beim updaten zu honeycomb). Darum wollte ich fragen ob wer von euch Rat weis und mir vielleicht helfen kann?

    Mfg
     
  2. PeWeBe, 01.05.2012 #2
    PeWeBe

    PeWeBe Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    160
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    30.01.2012
    Hi sallet,

    also ich habe seit paar Tagen auch ein Viewpad 10s.

    Hatte zwar noch nicht viel Zeit um richtig Erfahrung zu sammeln, aber ich habe schonmal ein Firmware Update durchgeführt.

    Erstmal auf die neueste original Firmware welche leider ja immer noch auf Froyo basiert und die Tage, wenn ich denn dann mal Zeit habe, werde ich wohl mal VegaICS aufspielen.

    Also hier ist erstmal die Viewsonic Seite zur aktuellen Firmware:

    Viewsonic » ViewPad10s V1.11 Software Upgrade

    Dort gibt es unter anderem dann auch unter Punkt 2 eine Installations Anleitung wo unter anderem halt auch beschrieben wird wie du die USB Verbindung einrichtest.

    Unter Punkt 1 findest du dann halt auch die absolut notwenigen USB Treiber welche du auf jeden Fall brauchst bzw. installieren mußt damit Windows das Viewpad überhaupt erkennt.

    Ich konnte in deinem Post zumindest nichts darüber lesen das du die notwendigen Treiber installiert hast ?!?

    Ich hoffe dir damit geholfen zu haben :)

    P.S.: Falls es auch ohne diese Treiber geht, so soll mich bitte einer korrigieren da ich hier natürlich keinem was falsches sagen möchte, logisch !!
     
  3. sallet, 02.05.2012 #3
    sallet

    sallet Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.04.2012
    Ähm ich weis das klingd jetzt doof aber ich habe null plan wie man die treiber installiert

    Mfg
     
  4. hävksitol, 02.05.2012 #4
    hävksitol

    hävksitol Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,607
    Erhaltene Danke:
    8,874
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Tablet:
    Lenovo Ideapad A2109A
    Na, so wie es die Installationsanweisung, die Du unter dem von PeWeBe angegebenen Link findest, beschreibt.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  5. sallet, 31.10.2012 #5
    sallet

    sallet Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.04.2012
    ja okay ich habe jetzt sehr lange überlegt aber leider scheitere ich daran das ich leider keine Ahnung habe wo sich dieses "TP Utility" das in der Installationsanweisung vorkommt befindet (ich habe alles in dem Tablet abgesucht). Außerdem habe ich von einem shuttle tool in einer anderen Anleitung gelesen dieses aber auch nicht gefunden. Weis jemand was das ist und was das genau macht?
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.2012

Diese Seite empfehlen