1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

VNC will nicht...

Dieses Thema im Forum "HTC Magic Forum" wurde erstellt von Al_Bundy, 08.07.2009.

  1. Al_Bundy, 08.07.2009 #1
    Al_Bundy

    Al_Bundy Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    89
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    20.06.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Hallo,

    Ich wollte mein PC über mein HTC Magic überwachen. Dafür habe ich RealVNC 4.1.3 auf meinem PC installiert und auf meinem HTC Magic habe ich AndroidVNC installiert.

    Die Ports sind eigentlich freigegeben (Bild 1).
    Meine Einstellungen sollten richtig sein. (Bild 2 und Bild 3).

    Irgendwie findet mein HTC Magic den VNC Server, der auf meinem Rechner läuft, nicht.

    Da mein HTC Magic im gleichen Netzwerk ist, habe ich es einmal über Lan Probiert und ein mal übers Internet.

    Ich hoffe das waren genug viele Informationen.

    Freundliche Grüsse

    Al_Bundy

    Bild 1 =

    [​IMG]

    Bild 2 =

    [​IMG]

    Bild 3 =

    [​IMG]
     
  2. Al_Bundy, 08.07.2009 #2
    Al_Bundy

    Al_Bundy Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    89
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    20.06.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    So, mittlerweile funktioniert es übers Interne Netzwerk... nur über das Internet will es noch nicht funktionieren.
     
  3. Magic, 09.07.2009 #3
    Magic

    Magic Android-Experte

    Beiträge:
    465
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    30.04.2009
    Phone:
    HTC Magic
    Hi,

    gute Frage, habe ich noch gar nicht getestet.

    kannst du deinen Rechner übers INet anpingen, beziehungsweise ist der VNC Port übers Internet erreichbar ?
     
  4. Al_Bundy, 09.07.2009 #4
    Al_Bundy

    Al_Bundy Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    89
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    20.06.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Du meinst ich soll einfach das in den terminal eingeben:

    .ping [Meine_IP]


    oder?

    Mein PC konnte ich Anpingen
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.2009
  5. norbert, 09.07.2009 #5
    norbert

    norbert Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,394
    Erhaltene Danke:
    1,631
    Registriert seit:
    10.02.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Medion Lifetab P9516
    Hei Al,

    schön zu sehen, wie die Adressen deiner Freunde sind (Desktop-Bilder) ;). Solltest aufpassen, sowas nicht zu oft zu machen, sonst ist es bald vorbei mit der Freundschaft ggg

    Zum Thema:
    hab VNC ein paar mal ausprobiert, prinzipiell funktioniert das so leidlich (nicht sehr schnell, und die Steuerung ist auch nur im Notfall brauchbar). Für Android gibt es glaub ich inzwischen 2 Programme, aber die dürften beide dem Grunde nach funktionieren.

    Für das anwählen von "aussen" (also aus dem Internet), da mußt du ein entsprechendes Port-Forwarding auf deinem Router einrichten, und am Handy dann deine externe IP-Adresse eingeben.

    An sich funktioniert das ganze, habe mal einen Rechner über UMTS fernbedient (mit entsprechender Einstellung am Router).

    Solltest erst mal die Suchmaschine deiner Wahl zu diesem Thema fragen, weil eigentlich ist die so gar nicht Android-spezifisch. Wenns wirklich eckt, kann ich in der Arbeit mal schauen ob ich noch Links hierzu finde, weil ich mal einen Rechner per Fernbedienung anbinden durfte (aber ned am G1 *gg*)

    Norbert
     
  6. burst, 10.07.2009 #6
    burst

    burst Android-Experte

    Beiträge:
    898
    Erhaltene Danke:
    216
    Registriert seit:
    27.05.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    was noch zusätzlich zu überlegen wäre ist natürlich dynDNS, da er sicher keine Standleitung mit gleich bleibender IP hat
     
  7. norbert, 10.07.2009 #7
    norbert

    norbert Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,394
    Erhaltene Danke:
    1,631
    Registriert seit:
    10.02.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Medion Lifetab P9516
    Burst, hättest aber nicht meinen ganzen Text zitieren müssen, so stolz bin ich auch wieder nicht darauf :D

    Yep, DynDNS ist eine der Optionen. Wollte aber nicht näher darauf eingehen, weil das sollte bei der Suche nach solchen Sachen ohnehin irgendwann auftauchen.
    Hab mich bewusst kurz gehalten, weil das ganze Thema eigentlich ja überhaupt nix mit Android zu tun hat.

    Al: hab leider keine Links gespeichert zu dem ganzen. Aber die Suchmaschine mit Schlagwörtern wie "Port Forwarding" füttern, dürfte dich deinem Ziel näher bringen.

    Zu deinem ersten Posting: nein, die Informationen die du mitgeteilt hast, sind nicht ausreichend.
    Und zu deinen Porteinstellungen:
    du leitest "externeIP:1" auf "interneIP:65000" weiter [IP:port]. Ich glaub nicht, daß VNC auf 65000 läuft. Abgesehen davon, müsstest du am Handy als Port dann auch 1 verwenden (mit der ext.IP).

    Nimm dir Zeit und lies ihn Ruhe ein wenig zu dem Thema, da findest du sicher Tips.
    Wenn nicht, wirst du zumindest dann gezielter die Frage stellen können, dann kann dir auch geholfen werden.
     

Diese Seite empfehlen