1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

W-LAN bricht im Stand-By ab

Dieses Thema im Forum "Google Galaxy Nexus Forum" wurde erstellt von bot-inside, 26.02.2012.

  1. bot-inside, 26.02.2012 #1
    bot-inside

    bot-inside Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    30.09.2011
    Hallo zusammen,

    wie im Betreff schon beschrieben...

    Natürlich hab ich in den W-Lan Einstellungen "immer an" im Stand-By Modus einstellt. Manchmal, wenn ich mein Nexus wecke schaltet es sich wieder schön an, manchmal bleibt das W-Lan aus.

    Kennt jmd das Problem? Welche Möglichkeiten hab ich?

    Grüße
     
  2. wuerg, 26.02.2012 #2
    wuerg

    wuerg Android-Experte

    Beiträge:
    624
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    09.05.2010
    Phone:
    Motorola Moto X
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 Lite
    hermz und Handymeister haben sich bedankt.
  3. Charly Harper, 01.03.2012 #3
    Charly Harper

    Charly Harper Android-Experte

    Beiträge:
    657
    Erhaltene Danke:
    169
    Registriert seit:
    07.06.2011
    Ich habe das gleiche Problem.
    In den Einstellungen ist natürlich unter "WLAN im Standby-Modus aktiviert lassen" auf "Immer" eingstellt.
    Das Thema, auf das der User "wuerg" verweist, ist mMn. nicht exakt dasselbe Problem wie von bot-inside beschrieben.
    Geht das Gerät ins Standby, dann bricht die Verbindung zum Router komplett ab, das WLAN-Symbol ist nicht nur ergraut sondern komplett verschwunden. Schon mehrfach getestet konnten dann auch keine Emails/GTalk Nachrichten empfangen werden. Nicht nur das WLAN-Symbol ist also weg, sondern wirklich der komplette Empfang.
    Ich habe zwar keine besonders gute Lösung, aber ich vermute, dass, wie beim Bluetooth-Problem, auch hier der Flugmodus der Übeltäter ist.
    Hatte ich längere Zeit (z.B. über Nacht) den Flugmodus aktiviert, dann treten sowohl das WLAN- als auch das Bluetooth-Problem auf.
    Eine kleine Abhilfe verschafft hier der klassische Reboot. Zwar keine Dauerlösung, aber es behebt das Problem kurzfristig bis zum nächsten Flugmodus. Wer eine bessere Lösung weiß möge mich bitte informieren. Den Flugmodus wegzulassen ist natürlich keine Lösung für mich.
    Google weiß bereits Bescheid, allerdings wurde seit 2 Monaten noch nicht in Form eines Updates/Hotfixes darauf reagiert. Ganz ganz schwach Google!
     
  4. briddel36, 14.05.2012 #4
    briddel36

    briddel36 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.09.2011
    Hallo,

    ich glaube, das "immer an" im Standby Modus ist nicht richtig. Ich hatte auch ständig Probleme, dass trotz aktiviertem WLAN keine Verbindung da war und hatte auch auf "immer an" eingestellt gehabt. Nun habe ich gestern umgestellt auf "Nie (erhöht den Datenverbrauch)" und siehe da, seitdem keinerlei Probleme mehr. Ich habe gestern abend und auch heute mehrmals über den Tag verteilt in verschienen Räumen WLAN aktiviert und alles läuft einwandfrei.
     
  5. N2k1, 14.05.2012 #5
    N2k1

    N2k1 Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    7,896
    Erhaltene Danke:
    1,693
    Registriert seit:
    17.02.2011
    "Immer" --> WLAN immer aktiv
    "Nur wenn angeschlossen" --> WLAN im Standby nur aktiv, wenn USB angeschlossen ist (wegen der Akku-Laufzeit)
    "Nie" --> WLAN ist aus und Daten werden per GPRS/UMTS bereitgestellt. (Daher erhöht sich der Datenverbrauch - auf der SIM)
     

Diese Seite empfehlen