1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. jeriko, 14.07.2011 #1
    jeriko

    jeriko Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hallo,

    wenn ich ein Bild als Hintergrund einstellen will, markiere ich ja einen Bereich des Bildes, den ich angezeigt haben will. Wenn er diesen nun aber abspeichert, "zoomt" er dann unnötigerweise nochmal in das Bild rein und es wird dann falsch als Wallpaper dargestellt...

    ...woran liegt das?

    Gruß
     
  2. djmarques, 14.07.2011 #2
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Liegt daran, dass das Bild nicht die richtige Auflösung hat, die mus 960*800 sein.


    Wie hier schon mehrmals beschrieben.
     
  3. galaxyS-rookie, 14.07.2011 #3
    galaxyS-rookie

    galaxyS-rookie Android-Experte

    was genau meinst du mit "zoomen"? Im endeffekt skaliert das phone ja "genau" den bereich (abschnitt) des fotos was du mit dem Rechteck auch ausgewählt hast.

    Also der "Bereich" verändert sich ja beim speichern nicht.
     
  4. djmarques, 14.07.2011 #4
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Ich glaub er meint weil er dann bei den Homescreens immer nur einen Teil sieht?
     
  5. jeriko, 14.07.2011 #5
    jeriko

    jeriko Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich habe nur einen Homescreen, also beim nach rechts Wischen passiert bei mir nichts.

    Welche Auflösung muss ein Bild denn haben, sodass dieser eine Homescreen bei mir ganz normal ausgefüllt wird, ohne dass da irgendetwas skaliert oder gezoomt wird?

    Im Übrigen sehe ich gerade, dass mein Bild die Auflösung von 980x800 Pixeln vorweist.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.07.2011

Diese Seite empfehlen