1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Warten oder Wegschicken???

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von derdjd, 20.12.2010.

  1. derdjd, 20.12.2010 #1
    derdjd

    derdjd Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.12.2010
    Mein Defy reagiert auf Druck auf den Akkudeckel während eines Telefonats mit Lautstärkeschwankungen. (Bereits bekannt, dass dieses Problem häufig dann auftrat, wenn sich ein Hörmuschelausfall anbahnte)

    Soll ich es jetzt zurückschicken oder warten, bis der Ausfall eintritt, und es dann normal reparieren lassen?
     
  2. kiprich, 20.12.2010 #2
    kiprich

    kiprich Android-Experte

    Beiträge:
    488
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    20.11.2009
    ich würds sofort alles umtauschen!!!

    schreib ein detaillierten fehlerbericht,
    poste es in viele threads,
    schalte heise.de ein
    und mach amazon verrückt.
    gute nacht
     
  3. derdjd, 20.12.2010 #3
    derdjd

    derdjd Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.12.2010
    Aaaaachso ;)

    *Ironie erkenn*

    Ne aber mal im Ernst... Ich tendiere dazu esvorerst zu behalten. Brauchs auch außerdem zu sehr im Alltag. Tja einmal ans Defy gewöhnt...
     
  4. skyforce, 20.12.2010 #4
    skyforce

    skyforce Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    138
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    14.11.2010
    mach dich nicht verrückt, schicke erst ein, wenn das problem auftritt. Meins ist gerade von dat_repair zurückgekommen und hat diesen effekt immer noch. Meins wurde repariert und nicht umgetauscht. So lange der lautsprecher mitmacht, ist ja kein problem oder? Außerdem weiß man noch nicht genau, ob dieser effekt was mit dem lautsprecherausfall hat.
     
    derdjd bedankt sich.
  5. helpless, 20.12.2010 #5
    helpless

    helpless Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    304
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    25.11.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Ich will gar nicht wissen, wie viele Handys kaputt gegangen sind, weil sie alle möglichen Tests mitmachen mussten, die *garantierte* Anzeichen für einen baldigen Lautsprechertod sind. ;)

    Frag dich selbst:
    Wie oft drückst du während eines Telefonates wild auf dem Akkudeckel rum? Und dann entscheide, ob dich die Qualitätseinbuße stört. Ich kann das nicht beurteilen, drücke nämlich beim Telefonieren nie auf den Akkudeckel und weiß daher nicht, was da rauscht oder knackt.

    Da das Problem ja nun hinreichend bekannt ist, wird sich auch in vier, acht oder zwölf Wochen vermutlich niemand wehren, wenn du einen defekten Lautsprecher reklamierst. Insofern ist jede vorzeitige Handlung unnütze Zeitverschwendung. Finde ich.


    Gruß.
     
    derdjd bedankt sich.

Diese Seite empfehlen