1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Was bringen Custom ROMs eigentlich

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Huawei Ideos X3" wurde erstellt von roylueders, 09.01.2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. roylueders, 09.01.2012 #1
    roylueders

    roylueders Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Ich muss mal ganz blöde fragen.

    Was bringen denn diese Custom ROMs eigentlich?
    Ausser:
    - Das es Version 2.3.7 gibt
    - Apps entfernt sind

    Und wieso wird immer geschrieben, dass dann das Radio geht?
    Ich hab meine Apple Ohrhörer eingesteckt und es lief?
     
  2. ElTonno, 09.01.2012 #2
    ElTonno

    ElTonno Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,828
    Erhaltene Danke:
    331
    Registriert seit:
    20.09.2011
    Was bringt mir eine Custom-ROM? - Androidwelt - PC-WELT
    ...
    Da es CM7 offiziell nicht für unser Phone gibt, heißt es selbst ist der Hacker
    deswegen gibt es momentan cm7 auch "nur" als eine relativ stabile Testversion ^^
    Je nach Stand gehen einige Funktionen reibungslos, andere wiederum nicht (Radio,...), da heißt es nur besprechen und Lösungen finden.

    Ansonsten finde ich sollte man Custom-Roms flashen aus Spaß an der Freude ;-)
     
  3. roylueders, 09.01.2012 #3
    roylueders

    roylueders Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.09.2011
    He danke erstmal für deinen beitrag.
    Haste echt nett geschrieben.
    Wenn ich mir da so manch andere foren threads posts anschaue, wo man glei bei so einer frage eine antwort ala "wenn du ne mal das weißt, was willst dann hier", finde ich deine antwort sachlich und aufn punkt.

    Also meinste brauch ich ne (es sei denn es kommt icy rom rau, weil mich das schon reizt das gerät schneller zubekommen, wenn auch nur einen hauch schneller) eine andere rom aufspielen?
     
  4. ElTonno, 09.01.2012 #4
    ElTonno

    ElTonno Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,828
    Erhaltene Danke:
    331
    Registriert seit:
    20.09.2011
    Ich geh mal davon aus, dass du die Stock-Rom drauf hast ;-)
    Empfehlung:
    http://www.android-hilfe.de/root-hacking-modding-fuer-huawei-ideos-x3/167070-boot-image-mit-oc-kernel-fuer-stock-rom-5.html#post2286200
    Kernel vom fuchsteufel auf die Rom schmeißen und den Takt etwas anheben so auf 710 vielleicht.
    http://www.android-hilfe.de/root-hacking-modding-fuer-huawei-ideos-x3/159059-how-overclock-ideos-x3-u8510.html

    Ansonsten würd ich dir raten bleib einfach bei dem was du momentan hast, solange du nichts vermisst ist alles gut ^^

    \\Edit1
    -Stock bezeichnet "allgemein alle Offiziellen Android Versionen für das jeweilige Telefon. Also alle diese "ROMs" die vom Hersteller herausgegeben wurden" - Dank an Diamond-X ;-)
    -da du nicht übertakten möchtest, unwichtig, aber kurz zur Erklärung:
    dein stock-kernel beinhaltet unter anderem Taktraten von 122-600, wenn du den von fuchsteufel geänderten Kernel verwenden würdest hättest du einen anderen Bereich in dem du dein Phone takten lassen könntest (122-844, obwohl schon 787 kaum stabil erreicht werden ^^)
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2012
  5. roylueders, 09.01.2012 #5
    roylueders

    roylueders Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Hmm ok erstmal klar was ich machen soll, aber
    Stock was ist das?
    Dann boot-image mit oc-kernel??
    Hohertakten wollt ich das ging ne wollt bei der original taktung bleiben, hab davor zu viel schiss
     
  6. Diamond-X, 09.01.2012 #6
    Diamond-X

    Diamond-X Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,924
    Erhaltene Danke:
    528
    Registriert seit:
    16.12.2009
    Phone:
    HTC One M8
    Stock bezeichnet nicht den Auslieferungszustand, sondern allgemein alle Offiziellen Android Versionen für das jeweilige Telefon. Also alle diese "ROMs" die vom Hersteller herausgegeben wurden
     
  7. roylueders, 09.01.2012 #7
    roylueders

    roylueders Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Asoooo und deswegen oc kernel für overclocking, ah verstehe.
    Ne hab ich ne vor da ich finde es läuft so flüssig wie es grad is. (für 100€ kann ich nun mal kein ferrari verlangen)
    Wenn natürlich das icy rom das hält was es verspricht werd ich wechseln, so aber da ich kein vorteil sehe, bleib ich wo ich bin für infos bin ich aber immer zu haben.
     
  8. Exilant, 10.01.2012 #8
    Exilant

    Exilant Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    21.10.2011
    Phone:
    Huawei Ideos X3
    es gibt noch ein paar vorteile durch cyanogenmod-basierte roms:
    openvpn/busybox/cifs etc. integriert
    Bei Bedarf kann man einfach eine verbindung nach hause herstellen, vom Rechner aufs Telefon verbinden. Geht auch im gerooteten stock-rom (mein setup: stock-rom mit selbstkompiliertem kernel), braucht aber apps und ist mühsam.

    Prinzipiell geht ab 2.3.4 auch videochat in gtalk, hat bei mir aber in samia99s rom nie funktioniert, habe auch nirgends gelesen dass es mit dem x3 geht.

    Und für von der CarrierIQ-Sache verunsicherte ist es auch gut, der ist im Stock-Rom installiert und vermutlich inaktiv.
     
  9. Diamond-X, 10.01.2012 #9
    Diamond-X

    Diamond-X Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,924
    Erhaltene Danke:
    528
    Registriert seit:
    16.12.2009
    Phone:
    HTC One M8
    Ich denke die Frage ist beantwortet und bevor das hier noch weiter abdriftet mach ich lieber mal zu. Außerdem gibt es zu dieser Frage ja schon im Android allgemein genug Antworten.

    -Closed-
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen