1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Was tun vor flashen

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von tbr79, 28.07.2010.

  1. tbr79, 28.07.2010 #1
    tbr79

    tbr79 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    194
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.02.2010
    Hallo es ist ja eine neue version fürs Milestone rausgekommen...wo ein paar bugs bereinigt werden...da ich schon länger nichts mehr dergleichen gemacht habe bitte updatet mal mein Gehirn :)

    bevor ich die neue version flashe was sollte ich alles backup machen damit nichts verloren geht...

    Kontakte sind ja mit dem google account verbunden
    sms/mms
    root zugriff
    programme?
    bilder videos
    usw

    also was backupen und wie am besten

    bite helft mir
     
  2. Darkseth, 28.07.2010 #2
    Darkseth

    Darkseth Android-Guru

    Beiträge:
    2,364
    Erhaltene Danke:
    264
    Registriert seit:
    27.03.2010
    Ich nehme an du meinst diese 2.36 Bugfix?

    Mach ein Nandroid Backup von der DATA bevor du flasht. Nachdem du 2.36 geflasht hast, kannst du das DATA nandroid drauf machen, und deine einstellungen/apps/sms/etc sind alle wieder da.

    btw: Bilder und Videos sind ja auf der SD karte, die werden beim flashen nicht betroffen
     
  3. tbr79, 28.07.2010 #3
    tbr79

    tbr79 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    194
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.02.2010
    ok danke schon mal...

    sorry wie ging des nochmal mit nandroid backup??? bitte nicht erschlagen :)

    ahja und für Root ... muss ich da dann wieder rooten ist oder ist das dann schon gerootet??
     
  4. Redh3ad, 28.07.2010 #4
    Redh3ad

    Redh3ad Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    294
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    01.04.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Oder die service sbf flashen, dann wirds gar nicht erst überschrieben.

    Muss natürlich nochmal neu gerooted werden.
     
  5. tbr79, 28.07.2010 #5
    tbr79

    tbr79 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    194
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.02.2010
    ok wenn ich die service sbf flashe muss ich nichts backupen??? es bleibt alles erhalten?? was ist der unterschied zwischen der service.sgf und der full.sbf??
     
  6. Darkseth, 28.07.2010 #6
    Darkseth

    Darkseth Android-Guru

    Beiträge:
    2,364
    Erhaltene Danke:
    264
    Registriert seit:
    27.03.2010
    Full.sbf = Neuinstallation
    Service.sbf = das update drüber installieren, und NUR die entsprechenden system-dateien werden ersetzt. Daten, einstellungen etc bleiben da
     
  7. mr.green, 28.07.2010 #7
    mr.green

    mr.green Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    362
    Erhaltene Danke:
    111
    Registriert seit:
    02.03.2010
  8. taess, 29.07.2010 #8
    taess

    taess Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    20.07.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    am sichersten ist trotzdem das backup über recovery zu machen. denn wenn was schief läuft und du garnicht mehr ins menü vom ms kommst, kannst du immer wieder nen nandroid backup über recovery restoren
     
  9. tbr79, 04.08.2010 #9
    tbr79

    tbr79 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    194
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.02.2010
    ok habe jetzt über die adbRecovery console nen backup gemacht...jetzt mal ne frage wenn ich jetzt die FULL SBF flashe...und dann aber mein backup zurückspiele dann habe ich doch wieder meine alten daten und auch die alte firmware wieder drauf oder ????
     
  10. eybee1970, 04.08.2010 #10
    eybee1970

    eybee1970 Android-Ikone

    Beiträge:
    5,390
    Erhaltene Danke:
    4,990
    Registriert seit:
    19.01.2010
    Phone:
    HTC One M9
    sofern Du vorher ein FULL backup (nandroid all) gemacht hast: JA

    Wenn Du allerdings vorher nur ein DATA backup (nandroid data) gemacht hast, dann hast nach einspielen dieses nandroids deine Einstellungen und Apps, die vorher eben unter /data gespeichert waren, auf dem neu geflashten system drauf....z.B. Du hast vorher von 2.34 ein Data-Backup gemacht, haust Dir dann die 2.36 als FULL sbf drauf und spielst danach eben Deine 'alten' Daten mit dem 2.34 Data backup wieder ein...alles klar? ;)
     
  11. TimeTurn, 04.08.2010 #11
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,114
    Erhaltene Danke:
    2,895
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Du kannst auch ein volles Nandroid zu einem nur-Data umbauen. Lösche einfach alles außer der "data.img" und der Prüfsummendatei. Lösche aus letzterer dann ebenfalls alles außer der Zeile der "data.img" und spiele das dann wieder ein. Dann sind wirklich nur die Daten (Einstellungen, Apps) wieder da, das System selbst dagegen ist nicht verändert. Kann aber durchaus sein das das nicht damit startet - in dem Fall geht das schlicht nicht.

    Am sichersten ist es, wenn Du vorher mit Titanium Backup alle Daten sicherst - braucht aber root - dann kannst Du das alles hinterher einspielen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.08.2010

Diese Seite empfehlen