1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Waypoints von ext. GPS auf Karte darstellen?

Dieses Thema im Forum "Karten und Navigation" wurde erstellt von markwalli, 10.12.2011.

  1. markwalli, 10.12.2011 #1
    markwalli

    markwalli Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.12.2011
    Hallo,

    Ich suche eine App, die mir Waypoints von einem externen GPS-Gerät (Bluetooth) auf Google Maps etc. darstellt.

    Die Daten kommen im NMEA-Format als Waypoint "$GPWPL" über Bluetooth.

    Bis jetzt habe ich zwar Karten-Apps gefunden, die ein externes GPS unterstützen aber keine Waypoints vom NMEA-Protokoll empfangen können.

    Kann mir villeicht jemand mit einer passenden App oder einer anderen Lösung weiter helfen?

    Gruß markwalli
     
  2. Skater, 13.12.2011 #2
    Skater

    Skater Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    442
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Da ich die Frage nicht verstehe, aber der Meinung bin, dass ich durchaus mit der Materie Navigation auskenne, wäre es hilfreich ein paar Informationen zu bekommen.
    Meine Logger-Maus erfasst Waypoints durch einen Knopfdruck.
    Mit Software (PC) kann ich das Log-File auslesen. Durch einen Eintrag im Protokoll wird zwischen Log und Waypoint unterschieden. Somit kann ich die Punkte aussortieren und auch in GoogleEarth anzeigen lassen.
    Gruß Skater
     
  3. markwalli, 14.12.2011 #3
    markwalli

    markwalli Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.12.2011
    Hallo Skater,

    Ich dachte die Frage sei ausführlich genug...ich hole nochmal etwas weiter aus:

    Die Anwendung hat nichts mit irgendeiner Art von GPS-Loggern zu tun! Es handelt sich hierbei um ein Funkmodem (Amateurfunk, APRS), das Koordinaten von anderen Stationen per Funk empfängt und diese als Waypoints an einer seriellen Schnittstelle ausgibt. Das Format ist NMEA und die Daten kommen als Waypoint-Datensatz "$GPWPL" an. Die Verbindung zwischen Funkmodem und Handy kann natürlich nur über Bluetooth erfolgen.

    Zusammengefasst sieht das in etwas so aus:

    Modem -> Bluetooth (seriell) -> NMEA-Waypoints -> Handy -> Karte??

    Gibts da irgendeine (fertige) Lösung dafür? Ansonsten heisst es wohl selbst entwickeln!

    Gruß markwalli
     
  4. Skater, 14.12.2011 #4
    Skater

    Skater Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    442
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Somit brauchst Du, mein Verständnis, eine Android Software die NMEA importiert und als gpx abspeichert. Dann sind die Daten universell verwendbar.

    AndoidMarket -> NMEA -> Ultra GPS Logger vielleicht?

    Ich gehe davon aus, dass die Software auch NMEA lesen kann.
    Gruß Skater
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.12.2011

Diese Seite empfehlen