1. supermegastef, 17.07.2011 #1
    supermegastef

    supermegastef Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo,
    Usb-sticks funktionieren prima am USB-Eingang; doch meine externen Festplatten werden nicht erkannt (usb, 2,5 Zoll, ohne eigene Stromversorgung) bzw. bleiben bei der Prüfung stecken. Wer kann mir da helfen?

    Danke im Voraus

    Stefan
     
  2. eloy_dorian, 17.07.2011 #2
    eloy_dorian

    eloy_dorian Neuer Benutzer

    Hallo,

    Wenn Du in der erweiterten Energieverwaltung USB-Root-Hub anschalten aktiviert hast, wird kein USB-Gerät mit Spaanung versorgt. Da aber USB-Sticks zu funktionieren scheinen, glaube ich, das die Stromaufnahme der HDs zu groß für das Toshiba ist. Es gibt Modelle mit Anlaufverzögerung. Im Zweifel hilft hier nur im Laden ausprobieren.

    Gruß

    Eloy_Dorian

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  3. matula, 20.07.2011 #3
    matula

    matula Android-Experte

    Bei mir funktionieren die Seagate 2,5er Platten
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  4. supermegastef, 30.07.2011 #4
    supermegastef

    supermegastef Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Danke! Bei mir scheints wohl nicht an der Festplatte zu liegen, sondern an der Menge von Daten (meine Musiksammlung nach Ordnern). Vielleicht sind auch einige Dateien zu lang oder so. Schade. Meine Musiksammlung wäre mir schon wichtig auf einem Android-Gerät abspielen zu können.

    Indiz: Dieselbe Festplatte mit Daten vom TV-Receiver funktionert...
     
  5. Eddie8, 01.08.2011 #5
    Eddie8

    Eddie8 Fortgeschrittenes Mitglied