1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Welche ROMs fuer das Droid 3 kommen in Frage

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone 3 Forum" wurde erstellt von Sloop, 30.04.2012.

  1. Sloop, 30.04.2012 #1
    Sloop

    Sloop Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    429
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    29.03.2012
    Hey all,

    vielleicht koennte man ja hier die ganzen ROMs auflisten, die fuer das Droid 3 in Frage kaemen. Vor allem mit den wichtigsten Kerneigenschaften, und den Pro/Contra Details.
     
  2. Latzerus, 30.04.2012 #2
    Latzerus

    Latzerus Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    18.10.2009
    Hallo

    Also ich kann dir dass Liberty Rom ans Herz legen!
    Vorteile:
    Alles läuft, keine Abstürze, Bluetooth läuft.
    Nachteile:
    Leider nur auf englisch und spanisch

    Mfg
     
  3. Sloop, 30.04.2012 #3
    Sloop

    Sloop Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    429
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    29.03.2012
    Es wäre sinnvoll wenn jeder etwas zu den jeweiligen ROMs dazuschreibt, sprich: was wurde weggelassen, welche Patches sind enthaltne, auf welchem Android OS (Version!) baut es auf, welche Sprachen, und am Ende natürlich die ausschlaggebendsten Vor-/Nachteile im Vergleiche zu original Motoblur und anderen ROMs. Ich denke da haben alle mehr davon, wie nur ein "ich empfehle dir xyz, weil ..."
     
  4. wechselgnom, 01.05.2012 #4
    wechselgnom

    wechselgnom Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    209
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    30.11.2010
    Fang doch einfach mal selber an:

    -Welches Rom nutzt Du? Was sind die Sprachen/Vor-/Nachteile/Was funktioniert (nicht?) ...

    -Einfacher wäre ein Abstimmungsthread: "Welches Droid3-Rom nutzt Du?", wo man nur anklicken braucht, welches Rom man nutzt, kannste ja erstellen.
     
  5. OpenSystemFan, 01.05.2012 #5
    OpenSystemFan

    OpenSystemFan Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    104
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    03.07.2011
    ich nutze das cyanogenmod 9 rom.

    hab mein droid 3 seit ende august.
    das cyanogenmod rom läuft sehr flott und flüssig und ist dazu auch noch relativ akku schonend.
    leider gehen die hardware codecs nicht, also sowas wie google chrome geht nicht, weil der chrome browser die hw codecs braucht. ebenfalls funktioniert kein flash player. um videos oder ähnliches zu schauen benutzte ich den mx video player, da dieser die videos software seitig abspielt.

    also kamera um fotos zu schießen benutzte ich die app ICS Camera+, da man damit auch videos in 8mp machen kann und bei der normalen camera app nur 5mp gehen.
     
  6. Rennert, 03.05.2012 #6
    Rennert

    Rennert Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,859
    Erhaltene Danke:
    207
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Ich benutze Maverick 4.0, läuft ganz gut;-) da ich die kamera oft benutze, bleibe ich bei Gingerbread. ICS hat mir auch ganz gut gefallen, aber die Kamera funzt ohne Hardwarecodecs leider nur bescheiden (z.b. Autofocus)

    ...Tapatalk
     
  7. wechselgnom, 03.05.2012 #7
    wechselgnom

    wechselgnom Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    209
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    30.11.2010
    Hallo,

    nach einer kurzen Testphase von Stock inkl. Motoblur (weiterhin als Primary auf dem Phone), danach Test von Maverick 3.0 und Liberty bin ich seit Anfang März (wegen der fehlenden Sprachunterstützung Deutsch) beim Cyanogenmod 9 (derzeit Build vom 29.4.12) hängengeblieben:

    Die Nachteile:
    (sind für mich eigentlich alle vernachlässigbar, ich nutze das Phone hauptächlich für Internet/Messaging/Musik)
    -Bluetooth (Audio) eher miese Qualität bzw. keine Funktion
    -keine Videoaufnahme
    -Fotos in bescheidener Qualität
    -die FM-Radio-Funktion wird auf Grund fehlender Hardware-Codecs nicht unterstützt (dafür switche ich im Notfall auf den Primary-Stock-ROM)

    Die Vorteile:
    +grandiose Akkulaufzeit (im Durchschnitt ca. 70-80h mit Edge permanent an, inkl. WLan/Musik ca. 10h)
    +schnell
    +stabil
    +ansprechendes/modernes Design
    +tolle Anpassbarkeit fast aller System-/Designeinstellungen
    +superschnelle Bootzeit
    +keinerlei WLan-Abstürze
    +keinerlei Verbindungsabbrüche Daten/Sprache

    Fazit: Also wer auf eine Handycam und Bluetooth verzichten kann, sollte sich diesen Android 4 - Mod anschauen. Bin wirklich zufrieden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.2012
  8. Sloop, 04.05.2012 #8
    Sloop

    Sloop Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    429
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    29.03.2012
    Auf Hashcodes Blog ist das letzte CM9-Build vom 16.03.2012. Welches Build meinst du vom 29.04, Link?

    Sent von my 486 DX2-66MHz with 1200 Baud via Datex-J
     
  9. wechselgnom, 04.05.2012 #9
    wechselgnom

    wechselgnom Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    209
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    30.11.2010
    Hast Du den CM9-Thread hier im Droid3-Forum angeschaut? Da sind im ersten Post die Links zu den aktuellen Builds (Solana Unofficial). Der Neueste ist vom 3.5.12.

    Gesendet vom Galaxy Tab 10.1 mit Tapatalk.
     
  10. 1of16, 04.05.2012 #10
    1of16

    1of16 Android-Experte

    Beiträge:
    639
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    23.02.2012
    Naja, leider fehlt bei CM9 zudem auch der HDMI support, oder sehe ich das falsch (mein Adapterkabel aus China braucht noch ein wenig)?

    Englisch als Betriebssystem ist das geringere Problem, daher habe ich im Moment Maverick 4.0 drauf. Und ein 1080p Camcorder dabei zu haben ist auch nett (ja, auch wenn man ihn eigentlich zu selten nutzt).

    Anbei: Kann man eigentlich Maverick und CM9 parallel installieren? Habe nur eine Anleitung fürn Dual-Betrieb von Stock/Custom gefunden, und das Maverick ist doch auch ein Custom-ROM ?! Das wäre nämlich sehr genial...ansonsten werde ich ggf gleichsam Stock/CM9 installieren.

    Hast du dein Stock-Rom irgendwie debloated/deodexed?
     
  11. cuco, 05.05.2012 #11
    cuco

    cuco Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,748
    Erhaltene Danke:
    367
    Registriert seit:
    30.08.2011
    Phone:
    Motorola Photon Q
    Safestrap ist das einzige System, was überhaupt die Möglichkeit bietet, 2 ROMs "gleichzeitig" zu betreiben. Es unterstützt aber ausschließlich das Flashen des Safesystems, wodurch nur Stock+Custom möglich ist.

    Es gibt aber eine modifizierte Version von Safestrap: http://db.tt/u4vAwv2u
    Damit kann man wohl auch das Stock-ROM überschreiben.
    Achtung: 1.) Die Version ist nicht von Hashcode, sondern nachträglich modifiziert.
    2.) Man hat dann kein "Notfall-Stock-ROM" mehr. Im Problemfall bleibt also nur noch ein unbricken übrig, was das komplette Handy von vorne bis hinten überschreibt.
    3.) Auch das ist immer noch nicht wirklich zum Dual-Boot gedacht - kuriose Probleme können einem das Leben schwer machen und unbehebbar sein, so lange man nicht wipe/factory-reset macht
     
  12. Sloop, 08.05.2012 #12
    Sloop

    Sloop Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    429
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    29.03.2012
    Jetzt moechte ich auch nochmal Feedback geben. Wie ja einige von euch mitbekommen haben, hatte ich CM9 drauf um es ausgiebig zu testen. Da Wechselgnom einen Bug entdeckte in CM9 wollte ich das reproduzieren. Seitdem hatte ich keine Datenverbindung und weiss bis heute auch nicht warum. Wer das ganze lesen will, kann das im CM9 Solana Thread hier im Forum, ab Beitrag Nr.60 Ich moechte nicht sagen, dass 100%ig CM9 daran schuld war, fakt ist aber dass es unter diesem custom ROM aufgetreten ist. Und dass es ja bug behaftet ist kann man ja nicht leugnen.

    Mein Empfinden bisher zu CM9: es sieht gut aus, ist schlank, aber leider hinterlaesst es IMHO einen kastrierten Eindruck mit Bugs. Aus dem Grunde habe ich mir das aktuellste Maverick 4.0 geflashed und probiere derzeit dieses ROM aus.

    Bisher gefaellt es mir super, das einzigste was mir bisher in diesem ROM fehlt: es gibt nur englisch + spanish als Sprache. Man kann natuerlich die EIngabesprache, Voice-Diktierungen, Tastaturen, usw... in deutsch installieren aber das Betriebssystem an sich kann leider nicht auf deutsch umgestellt werden. Ausserdem habe ich bei CM9 durch das Herunterziehen der Statusleiste die Funktion gemocht, die automatische Bildschirmdrehungen per Button schnell und jederzei einzuschalten/auszuschalten. Bei Maverick hab ich das bisher nicht gefunden, wobei mir bei Maverick die Statusanzeige besser gefaellt.

    Mit der Maverick ROM hat man schon ein gerootetes Device, einen Root Browser den ich ziemlich gut finde und vor allem verdammt viele Themes und Layouts die super aussehen.

    Mir persoenlich kommt es momentan so vor, als ob es von der Akkulaufleistung viel besser wie das CM9 ist. Gestern habe ich auch die Maverick Toolbox entdeckt, das finde ich echt klasse. Ad Blocking kann bequem als Script eingeschaltet, ausgeschaltet werden. Auch habe ich die Batteriestatusanzeige ans Herz geschlossen und zum ersten Mal auch die Moeglichkeit gefunden den Akku neu zu kalibrieren. Das habe ich heute morgen erst ausgefuehrt als der Akku vollgeladen war. Bin gespannt ob sich meine Laufleistung jetzt noch weiter bessert.

    Im grossen und Ganzen muss ich sagen, dass in meinem Fall Maverick das bessere ROM ist. Weil ich sehr viel im Auto mit dem Geraet ueber die Bluetooth-Einrichtung und Kopplung an mein KFZ telefoniere. Das hat mit CM9 nicht funktioniert, da es Probleme/Bugs gibt. Ausserdem habe ich bei CM9 selbst mit dem PremiumApp CameraFX schlechte Fotos geschossen. Entweder unscharf, oder total falsch belichtet mit einem Art Nebelschleier (vor allem bei dunklen Lichtverhaeltnissen waren die Bilder unbrauchbar, egal ob mit oder ohne Blitz). Nun habe ich wieder eine Full-HD Videocam und die Fotos sehen klasse aus.

    Freue mich auf weitere Meinungen zu allen moeglichen weiteren ROMs.

    PS: Hat jemand schon SteelDroid ausprobiert? Wobei das ja auch auf ICS aufbaut, und somit auch die bekannten Bugs mitbringt :(
     
  13. Rennert, 08.05.2012 #13
    Rennert

    Rennert Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,859
    Erhaltene Danke:
    207
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Falls interesse an ner geänderten framework-res und systemUI für maverick4.0 besteht, kanns gerne uppen. Ist mit flipout animation in menü, alles weisse symbole in der statusleiste(mag dieses blau nicht), natürlich sind viele symbole anders als original, battery circle anzeige.

    Maverick 4.0 läuft sehr gut, habe nur oft reboots wenn ich die memory tweaks anwende, also stock memory werte gehen gut, die anderen zwei bringen oft das system zum hängen und dann gibts reboots.

    ...Tapatalk
     

Diese Seite empfehlen