1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Welches Nexus One soll ich nehmen?

Dieses Thema im Forum "Google Nexus One Forum" wurde erstellt von Einmaliger, anonymer Poster, 17.03.2010.

  1. Einmaliger, anonymer Poster, 17.03.2010 #1
    Einmaliger, anonymer Poster

    Einmaliger, anonymer Poster Threadstarter Gast

    Hallo zusammen,

    werde mir heute oder morgen noch ein N1 bestellen, da ich in 12 Tagen von Hongkong nach Deutschland zurueckfliegen werde. Ein paar Fragen dazu:

    Man kann ja mittlerweile zwischen zwei unterschiedlichen UMTS Frequenzausstattungen waehlen:

    1) Supports three 3G/UMTS bands (850/1900/2100 MHz) and four GSM radio frequencies (850/900/1800/1900 MHz)

    2)Supports three 3G/UMTS bands (900/AWS/2100 MHz) and four GSM radio frequencies (850/900/1800/1900 MHz)

    Nach einem halben Tag Recherche bin ich etwas verwirrt, weil ich meine, dass eigentlich die erste Version fuer das europaeische Netz die korrekte sein sollte (das iPhone wird in Deutschland mit dem gleichen Spektrum beworben), aber andererseits gab es meines Wissens bisher nur die zweite Variante fuer T-Mobile USA. Und da es ja heisst, dass auch 3G mit den importierten Modellen gut laeuft...

    Welche Variante soll ich waehlen?

    Gibt es sonst etwas zu beachten?

    Hat jemand ne Ahnung wie lange der Versand ca. dauern wird?


    Danke und beste Gruesse aus Suedchina
     
  2. picidae, 17.03.2010 #2
    picidae

    picidae Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    11.02.2010
    Phone:
    Nexus 5
  3. domnk, 17.03.2010 #3
    domnk

    domnk Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Beide Varianten müssten eigentlich funktionieren, der Knackpunkt ist AFAIK die 2100 MHz Frequenz.

    Ich stehe allerdings gerade vor der selben Entscheidung und weiß auch nicht so recht für welches ich mich entscheiden soll. Funktionieren sollten wie gesagt beide, aber welches ist die taktisch sinnvollere Wahl. Ob AT&T oder T-Mobile US funktioniert ist mir relativ egal, aber wie sieht es mit dem Rest der weltweiten Carrier aus? Welches der beiden Modelle wäre da zielführender?

    Ich habe keien Ahnung.

    EDIT:

    Ich werde mich wohl für das AT&T Modell entscheiden. Sieht man sich diese Liste an, dann ist man mit der 2100 Frequenz sowieso auf der sicheren Seite. 1900 und 850, die zwei weiters unterstützten Bänder kommen auch noch relativ oft vor und die 900/1700 Bänder sind eigentlich vernachlässigbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2010
  4. sthoeft, 17.03.2010 #4
    sthoeft

    sthoeft Android-Experte

    Beiträge:
    514
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Also das mit dem T-Mobile Band funkt eigentlich weltweit. Bei dem AT&T Gerät müsste man die Kanäle kennen auf denen es funkt, sonst kann man das nicht sagen.
     
  5. domnk, 17.03.2010 #5
    domnk

    domnk Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.03.2010
    "As of March 16, 2010, there are two versions of the Nexus One. Both versions of the Nexus One cover most major GSM and 3G providers in the US, Europe and Asia. On both phones, the GSM radio frequencies covered are 850MHz, 900MHz, 1800MHz, and 1900MHz. The original Nexus One also came along with UMTS frequency bands 1 (2100 MHz), 4 (1700 MHz), and 8 (900 MHz).[32], allowing it to access 3G throughout Europe, as well as on T-Mobile USA and WIND Mobile in Canada. The second version of the Nexus One supports UMTS frequency bands 1 (2100 MHz), 2 (1900 MHz), and 5 (850 MHz), allowing it to access 3G in most of Europe, as well as on AT&T Mobility in the USA and Rogers Wireless, Fido Solutions, Bell Mobility, and TELUS Mobility in Canada."

    Nexus One - Wikipedia, the free encyclopedia

    Damit müsste ich doch eigentlich auf der sicheren Seite sein, oder?
     
  6. Damo, 17.03.2010 #6
    Damo

    Damo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.02.2010
    Phone:
    Nexus One
    Hallo zusammen,

    ich habe schon vor einigen Tagen bei Google rein geschaut um mir das Nexus an zu schauen.
    Und als ich heute ernst machen wollte, gab es plötzlich 2 Nexus's zur Auswahl:

    Compatible with 3G on AT&T (U.S.) and Rogers Wireless (Canada)

    Supports three 3G/UMTS bands (850/1900/2100 MHz) and four GSM radio frequencies (850/900/1800/1900 MHz)


    Compatible with 3G on T-Mobile (U.S.)

    Supports three 3G/UMTS bands (900/AWS/2100 MHz) and four GSM radio frequencies (850/900/1800/1900 MHz)


    Die haben iwie unterschiedliche Frequenzen, aber ich hab keine Ahnung welches sich da für Deutschland eignet.

    Gruß
    Damo
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2010
  7. sthoeft, 17.03.2010 #7
    sthoeft

    sthoeft Android-Experte

    Beiträge:
    514
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Für Europa ist es schnuppe welches man nimmt, die Frage ist nur wie es im Ausland aus sieht. ARD aber denke ich auch keine große Rolle spielen, da man im Ausland Datendienste de nicht im dem Umfang nutzt und via EDGE und GPRS weltweit Empfang haben wird.
     
  8. Bball, 17.03.2010 #8
    Bball

    Bball Threadstarter Gast

    Die eignen sich beide für Deutschland.
    Das "neue" läuft jetzt halt auch mit der AT&T Version des 3G Netzwerkes in den USA, aber das kann dir für Deutschland egal sein. Das "neue" unterstützt jetzt übrigens exakt die Frequenzen, die auch das iPhone unterstützt.

    Ich allerdings bin jetzt schon sehr versucht, mir jetzt das neue zu holen und das alte zu verkaufen oder so ...
     
  9. Damo, 17.03.2010 #9
    Damo

    Damo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.02.2010
    Phone:
    Nexus One
    Also ist das erste jetzt besser oder ist das im Grunde egal?
     
  10. sthoeft, 17.03.2010 #10
    sthoeft

    sthoeft Android-Experte

    Beiträge:
    514
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Thread gibt es schon.
     
  11. Bball, 17.03.2010 #11
    Bball

    Bball Threadstarter Gast

    Für jemanden wie mich, der oft in den USA ist, ist das nicht egal.
    Nur AT&T bietet eine bezahlbare Prepaid SIM Datenoption. Diese funktioniert zwar auch mit EDGE (und das ganz gut mit dem N1), aber 3G ist natürlich um Längen besser.
    Für meinen nächsten Trip hole ich mir das AT&T Modell.
     
  12. paxil, 18.03.2010 #12
    paxil

    paxil Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.03.2010
    Phone:
    HTC Tattoo
    Ich würde auch zu dem AT&T Modell tendieren. Aber da wie schon gesagt die 2100 Frequenz der Knackpunkt sein wird, kann man irgendwo gucken, ob E-Plus diese Frequenz nutzt? Hier ist nur von "O2, Vodafone, Orange" die Rede.
     
  13. sthoeft, 18.03.2010 #13
    sthoeft

    sthoeft Android-Experte

    Beiträge:
    514
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Mach es dir doch einfach und vergleiche die Länder in denen es gehen müsste:

    ursprüngliches N1 (T-Mobile): Band I, IV, VIII
    also funkt dies in: Europa, Asien, Oceanien, Brasilien, USA (T-Mobile), Canada (WIND Mobile)

    neues, AT&T N1: Band I, II, V
    funkt in : Europa, Asien, Oceanien, USA (AT&T), Canada (Telus), Chile

    Also ist es außer für die die oft nach Brasilien, respektive Chile, reisen wichtig. Wär oft in die USA reist ist sicherlich auch mit dem AT&T Gerät besser bedient, da imho AT&T das bessere Netz hat.

    Alle anderen sind imho mit dem "alten" besser dran, da hier mehr Frequenzen für Europa dabei sind und damit ein "Ausfall" wegen "falscher" Frequenzen in Europa sehr unwahrscheinlich ist und es darüber hinaus besser in Asien und Ozeanien funkt.

    Nebenbei, alle Netze in D und A funken auf Kanal I, imho bisher ganz Europa (bisher). Es sind aber Bestrebungen insbesondere in den Städten im Gange auch Kanal VIII zu nutzen.
     
  14. Cyriis, 27.03.2010 #14
    Cyriis

    Cyriis Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    27.03.2010
    Mal eine Frage: Ich selbst kann bei mir gar keine Version auswählen... bei mir wird direkt folgendes ausgewählt: Nexus One phone (GSM 3G 900/AWS/2100MHz)

    Gibt es die alte nun nicht mehr?
     
    dr_zoidberg bedankt sich.
  15. Deanna, 27.03.2010 #15
    Deanna

    Deanna Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    456
    Registriert seit:
    25.11.2009
    Ich habe das gerade mal überprüft. Wenn Du über diesen Link gehst (US) https://www.google.com/phone/choose?hl=en&gl=US&s7e=
    kannst Du die Version auswählen. Den UK Bestellern wird tatsächlich nur das von Dir genannte angeboten. Ich passe den Link in der FAQ entsprechend an.
    Danke für den Hinweis.
     
  16. Cyriis, 27.03.2010 #16
    Cyriis

    Cyriis Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    27.03.2010
    Ah okay... dachte schon ich wäre blind gewesen :)

    Unsicher bin ich nun dennoch welches ich nehmen soll. Würde ja eigentlich zur ersten Version tendieren, da sthoeft meinte, dass Städte ggf. den Kanal ausweiten wollen.

    Grundsätzlich scheint das neue aber ja "besser" zu sein.

    Die Qual der Wahl... ich hasse sie!
     
  17. Cyriis, 28.03.2010 #17
    Cyriis

    Cyriis Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    27.03.2010
    Scheinbar ist es nun so, dass man die beiden Versionen wirklich nur noch kaufen kann, wenn man diese auch innerhalb der USA liefern lässt.

    Wenn ich nun nach UK liefern möchte kommt folgender Fehler:

    The following item(s) cannot be shipped to the address you have specified. Please select a different shipping address.
    • Nexus One phone (GSM 3G 850/1900/2100MHz)
     
    dr_zoidberg bedankt sich.
  18. nexus08_15, 28.03.2010 #18
    nexus08_15

    nexus08_15 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    273
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    07.01.2010

    Dann ist doch wieder alles klar und die Qual ist weg! ;)
     
  19. Cyriis, 28.03.2010 #19
    Cyriis

    Cyriis Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    27.03.2010
    Ja das stimmt schon aber eigentlich hatte ich mich nun schon für das 850/1900/2100MHz entschieden, wodurch nun eine neue Qual geschaffen wurde. AWS und über UK oder nicht AWS und über US... :confused:
     
  20. Iltis, 28.03.2010 #20
    Iltis

    Iltis Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    99
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    13.08.2009
    Phone:
    Nexus One
    Du solltest auf jeden Fall über eine UK (oder andere Adresse innerhalb der EU), wegen den 2 Jahren Gewährleistung, bestellen und wenn du dich nur hauptsächlich in Deutschland bewegst ist das sowieso Wurst (außerdem sparste dir noch 1,5% Steuern, wenn ich das richtig im Hinterkopf hab ^^).

    Mfg
     

Diese Seite empfehlen