1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wie benutzt ihr das Desire im Auto?

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von pinguin74, 17.10.2010.

  1. pinguin74, 17.10.2010 #1
    pinguin74

    pinguin74 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    465
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    24.09.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z1
    Hallo,

    also ich finde die Freisprechqualität des Desire halbwegs mies. Mein Nokia N97 hatte im Auto eine wesentlich bessere Audioqualität über den Lautsprecher des Handys. Wie macht ihr das? Benutzt ihr den Lautsprecher des Desire oder habt ihr eine Freisprechanlage im Auto? Wenn ja, welche? Wie macht ihr das mit dem Wählen im Auto, gibt es eine App für Sprachwahl?

    Gruß
    Malte
     
  2. man1acc, 17.10.2010 #2
    man1acc

    man1acc Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    441
    Erhaltene Danke:
    120
    Registriert seit:
    17.06.2010
    Phone:
    Google Nexus 5X
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Ich tu das was man nicht tun darf :D Klar in der Stadt oder so nicht, aber auf der Autobahn ist ja die Chance gering erwischt zu werden :razz:
     
    gtgeorge79 bedankt sich.
  3. matt_jackson, 17.10.2010 #3
    matt_jackson

    matt_jackson Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    1,060
    Erhaltene Danke:
    259
    Registriert seit:
    31.08.2010
    Ich habe ein Autoradio was BT kann.
    Musikstream als auch telefonieren.
    Ein BT HS habe ich auch noch - muss aber gestehen das ich oft zu faul bin vor Antritt meiner "Kurztrips" (Großstadt) das BT einzuschalten.
    Genau dann ruft natürlich einer an :( wenn ich dann am klingeln schon erkennen kann wer es ist entscheide ich kurz ran zu gehen oder es klingeln zu lassen um später zurückzurufen.

    Bin ich länger unterwegs wie Autobahn oder so schalte ich auf jeden Fall mein BT an, denn gerade auf der Autobahn ist ein weg schaun im Sekundenbereich schon lebensgefährlich und eigentlich unverantwortlich meinen Mitmenschen gegenüber.

    Gruß
    MaTT
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.10.2010
  4. stefan461, 17.10.2010 #4
    stefan461

    stefan461 Gast

    Ja, am besten so wie die meisten anderen auch: 120 km/h auf der linken Spur und minutenlang kein Blick in den Rückspiegel. Schon mal dran gedacht, dass du damit andere belästigst? :thumbdn:
     
    gtgeorge79 bedankt sich.
  5. Deerhunter, 17.10.2010 #5
    Deerhunter

    Deerhunter Android-Guru

    Beiträge:
    2,582
    Erhaltene Danke:
    360
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Hier auf der BAB 61 haben sie mal wieder gezielt Telefonierer rausgeholt, nachdem einer mit ´nem Handy am Ohr einen tödlichen Unfall verursacht hat, bei dem eine junge Mutter mit ihrem Baby getötet wurde. Er ist mit ca. 80 km/h auf der Autobahn rechts gefahren und dann - ohne erkennbaren Grund - auf die linke Spur rübergezogen, als die junge Frau ihn überholen wollte. Nach eigenen Angaben war der Telefonpartner schuld, der ihn so abgelenkt hat.
    Solchen Leuten müßte man den Führerschein abnehmen und nie wieder geben.
    BTT: Ich telefoniere grundsätzlich nicht während der Fahrt. Für die absoluten Ausnahmefälle tut´s die eingebaute BT-FSE.
     
  6. sigi8900, 17.10.2010 #6
    sigi8900

    sigi8900 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2010
    Nur noch mit BT FSE. Alles andere finde ich unverantwortlich.
    Bei den Preisen für die FSE sollte das eigentlich doch kein Thema mehr sein.

    Habe vor einigen Jahren mit Handy am Ohr einen Unfall verursacht. Zum Glück nur Blechschaden (3 Autos) . Bin also ein gebranntes Kind was das Thema angeht.


    Gruß
    Sigi8900
     
  7. StefanG1, 17.10.2010 #7
    StefanG1

    StefanG1 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,494
    Erhaltene Danke:
    115
    Registriert seit:
    03.05.2009
    Phone:
    HTC Desire
    Ich telefoniere meistens auch nur so "wie man es nicht darf". Meistens kann man ja irgendwo anhalten oder dann gehts mal eben so.

    Also gänzlich ohne FSE.
     
  8. Axileo, 17.10.2010 #8
    Axileo

    Axileo Android-Experte

    Beiträge:
    453
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    19.04.2010
    Darf man fragen welches Radio nutzt?
    Ich liebäugele momentan mit dem Alpine CDE-113BT oder Alpine iDA-X303
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.10.2010
  9. house-bewohner, 17.10.2010 #9
    house-bewohner

    house-bewohner Android-Experte

    Beiträge:
    737
    Erhaltene Danke:
    102
    Registriert seit:
    18.03.2010
    Servus,

    benutze Blauzahn Freisprecheinrichtung.
    Irgend so´n billiges Teil.
    Tut was es tun soll und reicht mir vollkommen.

    LG Chris
     
  10. koi

    koi Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    16.05.2010
    Phone:
    Nexus 6
    hab mir dieses Autoradio gekauft:
    [SIZE=-1]Kenwood KDC-BT 50 U
    funktioniert super mit dem Desire.
    Ausserdem noch den Aktiv-Halter von Brodit.
    [/SIZE]
     
  11. h0LLe, 17.10.2010 #11
    h0LLe

    h0LLe Android-Experte

    Beiträge:
    603
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    30.12.2009
    ich hab nen klinkenkabel für mp3 an mein volvo radio.. wenn ich dann mein handy im becherhalter hab ist das ne super freisprech einrichtung, mich kann jeder tutti verstehen und der ton ist natürlich auch super :)
     
  12. matt_jackson, 17.10.2010 #12
    matt_jackson

    matt_jackson Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    1,060
    Erhaltene Danke:
    259
    Registriert seit:
    31.08.2010
    Ich habe son Sony Billigteil mit eingebauten Mikrofon. Kann nur davon abraten. Der Verkäufer meinte zwar das das jetzt ne neue Technik sei aber meine Gesprächspartner sind da anderer Meinung (deswegen auch das zusätzliche Plantronics BT HS). Ansonsten Device Erkennung und Stream als auch iGo Ansagen funzen super und mit guter Tonqualität.

    Also wenn ihr euch auch son Autoradio mit eingebauter BT FSE kaufen wollt achtet auf ein EXTERNES MICRO!!!

    Gruß
    MaTT
     
  13. Skitch76, 17.10.2010 #13
    Skitch76

    Skitch76 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    431
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    04.05.2010
    Hab ein Sony MEX-BT 3600 U und bin eigentlich ganz zufrieden damit. Hab mal gelesen das Mikrofon vom Handy wird da benutzt, Gesprächspartner versteht mich trotz Sportauspuff.
     
  14. Hape1962, 17.10.2010 #14
    Hape1962

    Hape1962 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    110
    Erhaltene Danke:
    130
    Registriert seit:
    06.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Mein Desire läuft im Auto über BT mit dem Kenwood DNX5220 & KCA BT200.
    Absolut perfekt : Telefonbuch, Kurzwahl, Sprachwahl. Tolle Sprachqualität ohne Aussetzer oder ähnliches.
    Nichtsdestotrotz ist man beim telefonieren auch mit FSE abgelenkt.
     
  15. Handymeister, 17.10.2010 #15
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,052
    Erhaltene Danke:
    23,570
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    Hallo,

    ich habe das Desire in einer Brodit-Passiv-Halterung und nutze einfach das interne Freisprechen. Da ich ohnehin selten im Auto telefonieren genügt das voll und ganz für meine Ansprüche.

    Viele Grüße
    Handymeister
     
  16. stefan461, 17.10.2010 #16
    stefan461

    stefan461 Gast

    Ich lasse das Desire während der Fahrt in der Tasche. Es koppelt sich ja automatisch mit meiner BMW BT FSE. Bequemer geht es nicht.
     
  17. matt_jackson, 17.10.2010 #17
    matt_jackson

    matt_jackson Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    1,060
    Erhaltene Danke:
    259
    Registriert seit:
    31.08.2010
    Habt ihr denn alle die eine BT FSE benutzen euer BT permanent an oder schaltet ihr es immer explizit für die folgende Autofahrt an und im Anschluss wieder aus?

    Gruß
    MaTT
     
  18. koi

    koi Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    16.05.2010
    Phone:
    Nexus 6
    also, ich hab ja ne aktive Brodit Halterung.
    ...und dann das installiert:
    Bluetooth Power Manager - Android Apps und Tests - AndroidPIT
    :thumbsup:
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.10.2010
    matt_jackson bedankt sich.
  19. donklaos, 18.10.2010 #19
    donklaos

    donklaos Android-Experte

    Beiträge:
    451
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    08.05.2010
    Ich nutze ein Jabra BT 620s. Hab ich mir gekauft wegen des guten Sounds und höre oft Musik damit. Als Freisprecher auch sehr bequem.
    Zum Thema gefährlich während der Fahrt:
    meherere Studien beweisen, dass es absolut wurscht ist, ob man das Handy in der Hand hat oder nicht. Die Gefahr geht von der Ablenkung durch das Gespräch aus. Und da gibt es nun mal Leute, die packen das gut, andere sind plötzlich in einer "anderen Welt". Natürlich ist es besser, beide Hände frei zu haben, wenn man mal ausweichen o.ä. muss, aber wer fährt schon beidhändig? Irgendwelche ängstlichen Tussen oder Opis, die selbst schon eine Gefahr darstellen.
    Dann muss man auch Nasebohren, Trinken, Essen, am ..... kratzen usw verbieten. Daher ist diese Regelung totaler Schwachsinn.
     
  20. Vergyone, 18.10.2010 #20
    Vergyone

    Vergyone Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Also ich habe in meinen Ford Focus eine Brodit Aktivhalter eingebaut. Wenn ich mein Desire jetzt in die Halterung setze wird über Setting Profiles automatisch Bluetooth zugeschaltet. (Beim Entnehmen, später dann natürlich wieder deaktiviert)

    Beim konnekten mit meiner FSE von Ford wird dann das App "Automodus" gestartet.
     
    matt_jackson bedankt sich.

Diese Seite empfehlen