1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wie heißt das Programm bzw. App in diesem Werbespot?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab Forum" wurde erstellt von schnatti, 03.12.2010.

  1. schnatti, 03.12.2010 #1
    schnatti

    schnatti Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    249
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    20.10.2010
  2. Ratman, 03.12.2010 #2
    Ratman

    Ratman Gast

    schnatti bedankt sich.
  3. arnie, 04.12.2010 #3
    arnie

    arnie Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    03.08.2010
    eine Alternative dazu ist wikitude. Beide kranken leider (noch) an mangelndem content. Wird wohl noch ne Weile dauern, bis sich das bessert
     
  4. Ratman, 04.12.2010 #4
    Ratman

    Ratman Gast

    hab mir auch wikitude angschaut - das krankt auch daran, das du 0 machen kannst, bis das ding genug sateliten hat.
    bei layar kannst derweil wenigstens schon mal div. overlays laden

    sollte sich daran im letzten monat was geändert haben ... sorry
     
  5. SwissChris, 05.12.2010 #5
    SwissChris

    SwissChris Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.12.2010
    Phone:
    Motorola Razr
    Hi,

    habe genau diesen Werbespot gesehen und überlege mir nun, mir das Galaxy Tablet zuzulegen. Habe dazu ne Frage an die Benutzer: Benötigt man für diese "augmented reality" permanenten Zugriff auf das Handynetz oder kann man da auch das "Kartenmaterial" z.b. für New York vorher runterladen? Fliege demnächst nach New York (Christmas Shopping) und das wär schon cool, mich von dem Ding durch die Stadt navigieren zu lassen. Mit einem Schweizer Datenplan käme das aber wohl zu teuer, wenn das nur mit ner Netzverbindung klappen würde...

    Vielen Dank schonmal für Eure Antworten!
     
  6. Ratman, 05.12.2010 #6
    Ratman

    Ratman Gast

    du brauchst zugriff - entweder per handynetz oder wlan
    sämtliche gadgets werden nämlich immer aufs neue nachgeladen - und da kommt der spaß ... viele sind kostenlos, viele kosten.

    wenn du straßenkarten ohne verbindung mit willst. pack schon mal den einen oder andern hunni für ne navi-app aus ...

    ehrlich gsagt, is das zeug doch eh nur n gag.
    oder willst du ernsthaft den tag mit nem balken vor den augen verbringen?

    ich persönlich find da gps-anwenungen und primitive kompass-apps wesentlich besser.
    hab aber natürlich auch layar am tabbi, um die dummen gsichter der leute zu sehen, wenns sowas das erste mal verwenden dürfen *g*
     
    SwissChris bedankt sich.
  7. SwissChris, 05.12.2010 #7
    SwissChris

    SwissChris Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.12.2010
    Phone:
    Motorola Razr
    Danke Ratman. Geht das auch nicht mit google maps navigation? dachte gehört zu haben, dass man damit die karten vorher runterladen kann...
     
  8. Ratman, 07.12.2010 #8
    Ratman

    Ratman Gast

    ab google maps 5.0 sollte es gehen: Google Maps 5.0 für Android
     

Diese Seite empfehlen