1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wie ist das Display im Sonnenlicht ablesbar?

Dieses Thema im Forum "Google Nexus One Forum" wurde erstellt von this, 07.03.2010.

  1. this, 07.03.2010 #1
    this

    this Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    503
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    28.10.2009
    Hallo

    Da heute so ein schöner Tag mit praller Sonne ist (zumindest hier :)), meine Frage:

    Wie gut lässt sich das Nexus One Display im hellen Sonnenschein ablesen? Damals im Heise Test meinten die glaube ich, es wäre nicht so gut ablesbar in der Situation. Muss wohl wenn das stimmt ein Problem bei AMOLED Displays sein.

    Danke!
     
  2. brook, 07.03.2010 #2
    brook

    brook Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.02.2010
    Phone:
    Nexus One
    mit stärkster helligkeitsstufe ist es bei praller sonneneinstrahlung grad noch lesbar. Das Display spiegelt doch sehr arg.
     
  3. jato, 07.03.2010 #3
    jato

    jato Android-Experte

    Beiträge:
    795
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    14.12.2009
    Hallo

    ich hätte auch gesagt, daß es ok ist. Nicht berauschend gut aber auch nicht grottenschlecht.

    Also irgendwas dazwischen. Kenne aber kein Display was bei Sonne wirklich gut ist.

    Gruß jato
     
  4. Jarny, 07.03.2010 #4
    Jarny

    Jarny Android-Experte

    Beiträge:
    522
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    01.06.2009
    Für mich stellt sich die Frage, warum die die Mutlitouch-Sensoren die ja über dem eigentlichen Display liegen, nicht etwas diffuser machen.
    Kann mir das mal jemand erklären? Die Displays sind doch mittlerweile so leuchtstark, dass eine diffuse Oberfläche kein Problem darstellen sollte.
    Diese besch***enen Spiegeldisplays nerven mich schon am Laptop, Monitor und Fernseher. Ich werd mir nie mehr im Leben ein Laptop oder Monitor mit spiegelnder Oberfläche kaufen. Ne absolute Fehlentwicklung find ich.

    Gruß
    Jarny
     
  5. Paraglider, 07.03.2010 #5
    Paraglider

    Paraglider Android-Experte

    Beiträge:
    816
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Ja das seh ich auch so, bei praller Sonne ist alles irgendwie schwer lesbar egal bei welchem Gerät.
    Das kommt auch immer stark auf den Winkel an, man muss sich ja nicht so stellen das es spiegelt :D

    Bei einem matten Display spiegelt es vielleicht nicht ganz so stark aber naja imho gibts nichts 100%-tiges was gegen die Sonnenblenderei gewachsen ist.
     
  6. BananaJoe, 08.03.2010 #6
    BananaJoe

    BananaJoe Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    448
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    04.01.2010
    Phone:
    HTC Desire HD
    Also ich hatte übern Winter die automatische Helligkeitsanpassung abgestellt. Jetzt, wos wieder Sonne gibt, hab ichs wieder aktiviert.
    Damit ist das Display IMMER super sichtbar, dh: auch bei direktem Sonneneinstrahl kann man alles bestens erkennen.
     
  7. Falkenfluegel, 08.03.2010 #7
    Falkenfluegel

    Falkenfluegel Android-Experte

    Beiträge:
    757
    Erhaltene Danke:
    104
    Registriert seit:
    28.02.2010
    Phone:
    Nexus 6P
    Wobei das beim Nexus one schon was anderes ist als bei nem TFT Bildschirm. Hier hat man ja ein kratzfestes Glas. Wie das mit entspiegeltem Glas zusammen funktioniert ... ich weiß es nicht. Bei nem Bildschirm hingegen ist es Absicht, damit die Farben satter wirken.
     
  8. semper09, 08.03.2010 #8
    semper09

    semper09 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    258
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    02.12.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Das Problem ist, dass AMOLED nicht transflektiv ist (das Display vom MS aber auch nicht). Das würde schon deutlich was bringen.
     
  9. sthoeft, 09.03.2010 #9
    sthoeft

    sthoeft Android-Experte

    Beiträge:
    514
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Heute war hier mal ein richtig sonniger Tag und ich muß sagen, dass das N1 sich recht gut ablesen ließ. Es war alles wirklich gut darauf zu erkennen.
     
  10. Deanna, 09.03.2010 #10
    Deanna

    Deanna Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    456
    Registriert seit:
    25.11.2009
    Fand ich auch. Heute im Auto schien die Sonne durchs Seitenfenster genau aufs Display und trotzdem war alles sehr gut zu erkennen. Hatte allerdings auch die autom. Helligkeitsregelung an.
     

Diese Seite empfehlen