1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

wie kabelloser datenaustausch mit pc?

Dieses Thema im Forum "Tools" wurde erstellt von kalle_die_zange, 01.03.2012.

  1. kalle_die_zange, 01.03.2012 #1
    kalle_die_zange

    kalle_die_zange Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    158
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    06.04.2011
    hallo,

    ich bin auf der suche nach einer app mit der ich ENDLICH zufriedenstellen einen dateiaustausch per wlan vollziehen kann (z.b. um musik aufs handy zu kopieren)

    sonst hatte ich es immer so gemacht, dass ich per swiftp oder ftpdroid einen ftp server auf dem handy gestartet hab. bei beiden programmen jedoch das problem dass es total unzuverlässig lief je länger ich es genutzt habe :(

    habt ihr vielleicht bessere vorschläge. am liebsten wär mir etwas, womit ich einfach per windows explorer auf die sd karte zugreifen kann.
     
  2. mizch, 01.03.2012 #2
    mizch

    mizch Android-Guru

    Beiträge:
    2,310
    Erhaltene Danke:
    371
    Registriert seit:
    05.11.2010
    kalle_die_zange bedankt sich.
  3. kalle_die_zange, 01.03.2012 #3
    kalle_die_zange

    kalle_die_zange Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    158
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    06.04.2011
    gerooted ist mein handy nicht u ich habe es auch nicht vor.

    hab mir jetzt mal davdrive geladen u werd es heut abend ausprobieren, hat evtl. jemand damit erfahrungen?
     
  4. lecter1, 01.03.2012 #4
    lecter1

    lecter1 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    415
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    05.02.2012
    Vielleicht ist Airdroid was für Dich? Probiers doch mal aus.
     
    kalle_die_zange bedankt sich.
  5. kalle_die_zange, 01.03.2012 #5
    kalle_die_zange

    kalle_die_zange Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    158
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    06.04.2011
    nutze ich bereits. bei der übertragung von datenauf den browser zurückgreifen zu müssen ist mir leider zu unpraktisch
     
  6. Gässje, 01.03.2012 #6
    Gässje

    Gässje Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    16.11.2010
    Das geht mit MyPhoneExplorer (MPE) über WLAN - auch ohne root.

    Du kannst für den Kopiervorgang zwar nicht den Windows Explorer nutzen, aber MPE zeigt dir die Ordner-/Dateistruktur ganz ähnlich an.
     
    kalle_die_zange bedankt sich.
  7. GuidoNexus, 01.03.2012 #7
    GuidoNexus

    GuidoNexus Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,253
    Erhaltene Danke:
    170
    Registriert seit:
    29.09.2011
    Phone:
    Nexus 5X / OnePlus3
    Tablet:
    Nexus 7 FHD
    Wearable:
    ZenWatch
    kalle_die_zange bedankt sich.
  8. __W__, 01.03.2012 #8
    __W__

    __W__ Android-Ikone

    Beiträge:
    4,233
    Erhaltene Danke:
    965
    Registriert seit:
    03.04.2011
    Jeder halbwegs brauchbare Dateimanager (z.B. Total Commander oder ES Datei Explorer :thumbsup: für dein Handy) kann das - und zwar ohne ROOT. (Über die Windoof-Freigabe kann man direkt auf die Verzeichnisse des Rechners zugreifen)

    Gruß __W__
     
    kalle_die_zange bedankt sich.
  9. kalle_die_zange, 01.03.2012 #9
    kalle_die_zange

    kalle_die_zange Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    158
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    06.04.2011
    hatte ich schon probiert, gefällt mir leider nicht.


    habs grad gekauft. zugriff nur per browser, das bedeutet z.b. kein upload von ordnern
     
  10. kalle_die_zange, 01.03.2012 #10
    kalle_die_zange

    kalle_die_zange Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    158
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    06.04.2011
    ja da muss ich aber auf dem rechner einen server laufen lassen, oder? ich will ja eher vom rechner auf das handy zugreifen u nich anders herum :confused2:
     
  11. GuidoNexus, 01.03.2012 #11
    GuidoNexus

    GuidoNexus Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,253
    Erhaltene Danke:
    170
    Registriert seit:
    29.09.2011
    Phone:
    Nexus 5X / OnePlus3
    Tablet:
    Nexus 7 FHD
    Wearable:
    ZenWatch
    Nagut, aber das ist doch kein Problem. Erstell Dir die Ordner die du brauchst und uploade dann die Dateien entsprechend.


    Grüße Guido
     
  12. __W__, 02.03.2012 #12
    __W__

    __W__ Android-Ikone

    Beiträge:
    4,233
    Erhaltene Danke:
    965
    Registriert seit:
    03.04.2011
    NEIN - einfache Windows Datei- und Druckfreigabe - standardmäßig ist bei aktivierter Datei- und Druckerfreigabe bereits der Ordner "C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Dokumente" freigegeben (sichtbar unter Android als "SharedDocs").
    Am Einfachsten ist es vom Handy auf den Rechner via Windowsfreigabe zu zugreifen (via WLAN).
    ES Datei Explorer bietet sogar eine "automatisierte" Suche nach solchen Freigaben/Netzwerkrechnern - mir persönlich gefällt aber der Total Commander vom Handling besser.
    Vom PC auf das Handy zu zugreifen (Datei/Ordner technisch) geht am einfachsten via USB-Kabel. Das Handy/SD-Karte wird als Wechseldatenträger unter Windows eingebunden (einige Handys benötigen eventuell einen geeigneten USB-Treiber).

    Gruß Woody

    PS: bevor die Erfahrenen zu schreien anfangen - natürlich ist die Windows Datei- und Druckfreigabe "so etwas" wie ein Server der auf dem PC läuft :tongue:
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2012
  13. Icy11, 02.03.2012 #13
    Icy11

    Icy11 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    235
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Phone:
    HTC One Max
    Ich nutze die kostenlose App "WiFi File Transfer". Funktioniert gut und verlässlich :)

    LG Marius
     
  14. DarkBlade4k, 02.03.2012 #14
    DarkBlade4k

    DarkBlade4k Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    166
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    17.07.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Wie wäre es mit AirDroid? Damit kannst du sogar viel mehr machen als nur Daten von A nach B zu schieben :) und ist sehr zuverlässig.

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
     
  15. Runner65, 02.03.2012 #15
    Runner65

    Runner65 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    256
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    31.01.2012
    hallo,
    ich habe auch ewig lange mit allem möglichen rumgefummelt. alle lösungen haben ein bischen funktioniert, waren aber alles in allem unbefriedigend. ich habe mich schließlich zum rooten durchgerungen und danach war alles so easy: mit samba filesharing. die einbindung in den windowsexplorer (Win 7) war sogar mit laufwerksbuchstaben möglich und ist absolut zuverlässig.
    Grüße
    Runner65
     
  16. ottosykora, 02.03.2012 #16
    ottosykora

    ottosykora Gast

    muss da dem __W__ Recht geben, kann nicht begreifen wozu hier rooten nötig sein soll, samba unter linunx ist ja nur eine Art Kopie der Windows Freigabe und der Client dazu geht problemlos am Android und der 'Server' im Windows läuft sowieso, also weiss nicht was da dauernd gesucht wird. Alles ist da und geht ohne Probleme.
    Also alles ist von Natur schon vorhanden.
     
  17. Runner65, 02.03.2012 #17
    Runner65

    Runner65 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    256
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    31.01.2012
    so KANN man es sehen.
    ich möchte aber vom PC aus das tablet "bedampfen". unter honeycomb ist in verbindung mit windows 7 nur die mtp-verbindnung möglich, weswegen das tablet im windowsexplorer nur unter dem rechnernamen erscheint. ich hätte aber gerne einen laufwerksbuchstaben, mit dem ich das dateisystem auf dem tablet ansprechen kann, damit ich eine ordnersynchronisierung einfach UND ZUVERLÄSSIG bewerkstelligen kann (via FreeFileSync). und das geht mit Samba Filesharing wunderbar.
    Grüße
    Runner65
     
  18. __W__, 02.03.2012 #18
    __W__

    __W__ Android-Ikone

    Beiträge:
    4,233
    Erhaltene Danke:
    965
    Registriert seit:
    03.04.2011
    Da es mir egal ist ob ich einen Mausklick am PC mache oder einen Tap auf den Handyscreen um ein paar Dateien von hier nach da zu schieben nutze ich den einfachsten Weg, und der ist vom Handy aus auf den PC zu zugreifen, da fast alles mit einfachen Mitteln und ohne ROOT machbar ist :thumbup: .
    Wenn man nun unbedingt vom PC aus arbeiten möchte muß man sich leider auf die, häufig lausige, Software des Handyerstellers verlassen oder schon einige Klimmzüge machen wie Samba aktivieren, was in den meisten Fällen auch ein rooten voraussetzt :crying: .

    Gruß __W__
     
  19. OOmatrixOO, 02.03.2012 #19
    OOmatrixOO

    OOmatrixOO Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,269
    Erhaltene Danke:
    214
    Registriert seit:
    01.11.2010
    Phone:
    Nexus S
    Ich nutze den Total Commander, reicht mir vollkommen um Dateien hin und her zu schieben.

    MfG
     

Diese Seite empfehlen