1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wie lange dauert bei Euch die Verbindung zum WLAN Hotspot des Nexus?

Dieses Thema im Forum "Google Galaxy Nexus Forum" wurde erstellt von bemymonkey, 05.07.2012.

Dauert der Verbindungsaufbau zum WLAN Hotspot des Galaxy Nexus bei Euch auch ~120s?

  1. Ja, und ich nutze Windows 7

    4 Stimme(n)
    25.0%
  2. Nein, und ich nutze Windows 7

    8 Stimme(n)
    50.0%
  3. Ja, und ich nutze XP/Linux/Sonst irgendwas

    0 Stimme(n)
    0.0%
  4. Nein, und ich nutze XP/Linux/Sonst irgendwas

    4 Stimme(n)
    25.0%
  1. bemymonkey, 05.07.2012 #1
    bemymonkey

    bemymonkey Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Hi Leute,

    ich nutze den WLAN Hotspot im Nexus mittlerweile fast jeden Tag zumindest ein paar Minuten lang, und muss dieser Sache deswegen endlich mal auf den Grund gehen:

    Bei Stock-Android (bei meinem Desire trat damals das gleiche Problem auf, allerdings nur mit AOSP ROMs - nicht etwa bei HTC Sense ROMs) dauert es etwa 2 Minuten, bis Windows 7 eine funktionierende Verbindung zum WLAN Hotspot aufbaut. Ich mache am Galaxy Nexus den Hotspot an, warte bis dieser in der Taskleiste aktiv ist, und klappe dann den Laptop auf, um mich zu verbinden.

    Das Netzwerk wird sofort erkannt, und Windows verbindet sich auch - nach wenigen Sekunden erscheint die bekannte Signalstärken-Anzeige, allerdings mit dem kleinen gelben Ausrufezeichen - verbunden, aber kein Internetzugriff möglich. Das hält dann so 60-90 Sekunden an, bis dann die Abfrage kommt, in was für einem Netz man sich befindet (Zuhause, Arbeit, Öffentlich). Danach steht die Verbindung und man kann surfen... summa summarum gehen da sicher 100-120 Sekunden an Wartezeit drauf - klingt nicht nach viel, aber wenn man jeden Tag 4x drauf warten muss, nervt es ziemlich.

    Leider habe ich keine XP Rechner mehr im Haus, mit denen ich mal testen könnte, ob es da besser geht. Alle Win7 Rechner hier, die mit einer WLAN Karte ausgestattet sind, zeigen die gleiche Symptomatik.

    Daher würde ich gerne mal wissen: Ist das bei Euch auch so? Vlt. mache ich ja einfach etwas falsch :p
     
  2. derPianist, 05.07.2012 #2
    derPianist

    derPianist Gast

    Habe es Grade mal aus getestet.

    Verbindung steht sofort nach 4-6 Sekunden mit vollständigem Zugriff auf das Internet.

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
     
    bemymonkey bedankt sich.
  3. bemymonkey, 05.07.2012 #3
    bemymonkey

    bemymonkey Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Betriebssystem? :)
     
  4. derPianist, 05.07.2012 #4
    derPianist

    derPianist Gast

    2x Windows 7
    Und 1x XP Grade noch nachgeholt. Funktioniert ebenfalls, nur etwas träger so 10 Sek.

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
     
  5. bemymonkey, 05.07.2012 #5
    bemymonkey

    bemymonkey Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Grrr... woran kann das dann liegen? Ich hab das ja jetzt mit 2 unterschiedlichen Handys und etwa 10 unterschiedlichen Notebooks... Du hattest aber nicht den Hotspot auf dem Nexus schon länger aktiv, oder?
     
  6. derPianist, 05.07.2012 #6
    derPianist

    derPianist Gast

    Nein, immer nur dann kurz aktiviert um es für dich schnell zu testen.

    Deine ROM ist welche? Kernel? Baseband?

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
     
  7. bemymonkey, 05.07.2012 #7
    bemymonkey

    bemymonkey Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Das ist ja echt merkwürdig.

    Dass es an der ROM liegt glaube ich kaum, das hatte ich nämlich mit Stock 4.0.3 genauso... momentan läuft bei mir CM9 RC1 mit Stock-Kernel, LA03 Bootloader und XXLA2 Baseband.
     
  8. bemymonkey, 06.07.2012 #8
    bemymonkey

    bemymonkey Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Sonst niemand? Ich sitze wieder mal im Zug, dieses Mal mit JellyBean und dem passenden neuen Baseband, und habe wieder genau das gleiche Problem...
     
  9. Luigi_Tirol, 06.07.2012 #9
    Luigi_Tirol

    Luigi_Tirol Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    405
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    09.10.2010
    also bei mir dauerts auch nur ein paar sekunden bis die verbindung steht.
    Rom ist Stock 4.0.4
     
    bemymonkey bedankt sich.
  10. bemymonkey, 06.07.2012 #10
    bemymonkey

    bemymonkey Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Kann doch nicht wahr sein... seit Froyo geht's mir so.

    Läuft bei Dir auch Win7?


    Was habt Ihr denn für WLAN Adapter in Euren Maschinen? Ich hab immer nur Intel Adapter gehabt... vlt. liegt's daran?
     
  11. Luigi_Tirol, 06.07.2012 #11
    Luigi_Tirol

    Luigi_Tirol Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    405
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    09.10.2010
    Ja auch Win7. Die karte ist von Realtek.

    Galaxy Nexus with Tapatalk
     
  12. bemymonkey, 06.07.2012 #12
    bemymonkey

    bemymonkey Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Hmmm, ich hab hier irgendwo noch ein Netbook rumliegen, glaub da ist ein Atheros Chip drin... mal eben Win7 drauf bügeln.
     
  13. chris1234, 06.07.2012 #13
    chris1234

    chris1234 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    348
    Erhaltene Danke:
    61
    Registriert seit:
    08.05.2010
    Verbindung zum Hotspot steht sofort. Aber bis ich wirklich Internet habe, hat es bei mir 1:20min gedauert. Ist ein Windows 7 Laptop, aber auch schon drei Jährchen alt. Könnte mir vorstellen, dass es an dem Wlan-Modul liegt. Ist ein Intel Wireless Wifi Link 4965AGN
     
    bemymonkey bedankt sich.
  14. Bennni., 06.07.2012 #14
    Bennni.

    Bennni. Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    235
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    02.06.2012
    Also bei mir ist das auch mit den 120 sec bis eine Internetverbindung da ist :D
     
    bemymonkey bedankt sich.
  15. bemymonkey, 06.07.2012 #15
    bemymonkey

    bemymonkey Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Die Verbindung bei mir steht ja auch sofort - es dauert nur ewig, bis die Verbindung von "Eingeschränkter Zugriff/Kein Internetzugriff" auf "Internetzugriff" wechselt.

    Die Atheros teste ich auch gerade, und da ist's das Gleiche, bzw. dauert sogar länger. Ich habe hier u.A. das Intel Topmodell Ultimate-N 6300, das braucht auch so ewig.

    :(
     
  16. Bennni., 06.07.2012 #16
    Bennni.

    Bennni. Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    235
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    02.06.2012
    Genau so ist es bei mir auch.. ich weiß aber nicht an was das liegt :(
     
    bemymonkey bedankt sich.
  17. bemymonkey, 06.07.2012 #17
    bemymonkey

    bemymonkey Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Dann sollten wir mal unbedingt Rahmenbedingungen vergleichen um dann rauszufinden, woran's liegt. Bei folgenden Geräten konnte ich das Problem feststellen:


    Folgende Rechner:
    Ausschließlich Windows 7 (2x Pro 64bit, 2x Pro x86), 1x Intel Ultimate-N 6300, 1x Intel 2915 ABG, 1x Atheros irgendwaswasichnichtmehr weiss und irgend ne andere Intel noch (49xx glaub ich).


    in Kombination mit folgenden Androiden:

    Nexus:
    Android 4.0.4 Stock, nahezu alle CM9 Nightly Builds mitgemacht (und bei jedem den Hotspot ausprobiert, in der Hoffnung dass das Problem weg ist), CM9 RC1, JellyBean stock. Dazu alle möglichen Baseband und Bootloader Kombinationen...

    Desire:
    Viele CM6 Builds, hunderte CM7 Builds

    Xperia Pro:
    Gingerbread stock




    Es funktionierte dagegen kurze Zeit mit:

    Desire mit Sense ROM (Stock)


    :(
     
  18. Luigi_Tirol, 06.07.2012 #18
    Luigi_Tirol

    Luigi_Tirol Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    405
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    09.10.2010
    Mit dem Provider kann das aber nichts zu tun haben, oder??
    Da es bei dir über verschiedene Modelle und FW-Versionen auftritt, schließe ich HW-Defekte oder SW-Fehler eigentlich aus.
     
  19. bemymonkey, 06.07.2012 #19
    bemymonkey

    bemymonkey Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Ich hab bis auf EPlus leider schon alle Provider durch... das fällt also auch flach :(

    Es ist definitiv kein Hardwarefehler und auch kein *richtiger* Softwarefehler.

    Ich meine mal gelesen zu haben, dass der Hotspot aus irgendeinem Grund immer ne neue IP zuweist... oder sich selbst eine neue MAC Adresse zuweist oder so... und deswegen denkt Windows, das sei jedes Mal ein neues Netz. Das sieht man auch gut daran, dass bei jeder erneuten Verbindung die Zahl neben dem SSID Namen um 1 erhöht wird - bei mir steht z.B. nicht mehr AndroidAP, sondern AndroidAP 30 oder so....

    Dummerweise finde ich nicht mehr den Thread oder Artikel, wo das drin stand... und auch da gab's keine Lösungsvorschläge.



    Etwas Interessantes habe ich jetzt eben noch gefunden: In der Zeit, in der die WLAN Verbindung zwar steht, aber noch kein Internetzugriff möglich ist, stehen in Windows 7 bei IPv4 Default Gateway, IPv4 DHCP Server und IPv4 DNS Server immer noch die Werte von der zuletzt genutzten WLAN Verbindung drin. Symptom oder Ursache?
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.07.2012
  20. Flycs, 06.07.2012 #20
    Flycs

    Flycs Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    425
    Erhaltene Danke:
    80
    Registriert seit:
    08.01.2010
    Phone:
    HTC One M8
    Das ist doch mal ein guter Anhaltspunkt - hilft es, vor dem Connect zum HotSpot einmal auf der Commandline "ipconfig /flushdns" einzugeben?
     

Diese Seite empfehlen