1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wie werde ich das 1&1-Logo in der Statusleiste los?

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von Menschlein, 18.11.2010.

  1. Menschlein, 18.11.2010 #1
    Menschlein

    Menschlein Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    160
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    05.07.2010
    Wenn ich die Satuszeile nach unten ziehe erscheint immer ein 1&1 ganz oben links (dunkelgrau auf Hellgrau... 1&1 ist mein Internetprovider und mein GSM Netzanbieter eigentlich ist D2, aber 1und1 vermittelts.

    Ich hab keine Ahnung, wie das hinkam, und so auch keine Ahnung wie es weggeht. Ich I wuerde es nur gerne loswerden. Wer ist klüger?
     
  2. ofenschnitzel, 18.11.2010 #2
    ofenschnitzel

    ofenschnitzel Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    145
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    21.01.2010
    Phone:
    honor 5x
    Ich fürchte, das wirst Du gar nicht los, genauso wenig, wie andere Telekom.de, vodafone,de, o2-de, blau oder debitel oder simyo oder weiss der Kuckuck loswerden.
     
  3. baerlichkeit, 18.11.2010 #3
    baerlichkeit

    baerlichkeit Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    361
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    16.12.2009
    Da musst du dir wohl eine SIM-Karte von dem Provider kaufen, den du da gerne stehen haben möchtest :)
     
  4. shaft, 19.11.2010 #4
    shaft

    shaft Android-Guru

    Beiträge:
    3,084
    Erhaltene Danke:
    1,431
    Registriert seit:
    15.07.2010
    Phone:
    Z3C, MotoX13, GNote8
    Haha :D Da oben steht *immer* dein Provider. Was soll denn da für dich sonst stehen?
     
  5. Prediger, 19.11.2010 #5
    Prediger

    Prediger Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.11.2010
    Die Provider-Kennung ist auf der SIM-Karte hinterlegt, deshalb steht bei alten O2-Karten auch noch "interkom".

    Da das Ändern von Informationen auf der SIM den Netzbetreibern vorbehalten ist (es sei denn man kommt an entsprechendes Schlüsselmaterial und die richtige Software).
     

Diese Seite empfehlen