1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wiedermal: TF Als KOMPLETTER Pc ersatz?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Asus Eee Pad Transformer" wurde erstellt von Nikwalter, 02.10.2011.

  1. Nikwalter, 02.10.2011 #1
    Nikwalter

    Nikwalter Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,650
    Erhaltene Danke:
    128
    Registriert seit:
    27.03.2010
    Hey, hab von meinen windows pc genug, suche ne große abwechsung, die wäre ein tablet mit dock, also asus transformer.
    Meine frage wäre ob ich das ding als pc ersatzt konsequent nutzen kann, also officedateien bearbeiten (die von openoffice), onlinekäufe/zahlungen, vor allem onlinebanking mit diesen flimmernden tan-generatoren.
    Auch wäre interessant wie weit ubuntu in dieser hinsicht ist, und einige zusatzhardware.
    Zb Drucker (HP C4180)? Externe USB2 NTFS 1000gb Festplatte mit 3 partitionen; usb hub (damit man am dock mehrere geräte dranhängen kann)

    Kann man am usb port dann auch andere geräte wie digicams oder gar android-smartphones mounten?
    Oder erwarte ich jetzt viel zu viel?
     
  2. theares2014, 02.10.2011 #2
    theares2014

    theares2014 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    427
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    15.01.2011
    Ich glaube, dass du zuviel erwartest.
    Ich habe das Tab inkl. dem Dock gekauft, um es für Fahrten, schulische Angelegenheiten oder einem kleinen Spielchen für zwischendurch zu haben. Es ergänzt sich gut mit meinem GT540, so hab ich auch mal unterwegs Internet.

    Aber vergleichen mit meinem Desktop kann ich es nicht. Da fehlt ihm dann doch etwas Leistung.
     
  3. Nikwalter, 02.10.2011 #3
    Nikwalter

    Nikwalter Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,650
    Erhaltene Danke:
    128
    Registriert seit:
    27.03.2010
    ok, leistung ist eine sache; aber möglichkeiten?
    Es würde mir nix nutzen wenn ich meinen drucker nicht mehr ansprechen könnte, oder onlinebanking machen könnte.
    Andere frage; ein surfstick erkennnt der tf nicht?
     
  4. theares2014, 02.10.2011 #4
    theares2014

    theares2014 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    427
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    15.01.2011
    Also einen Surfstick habe ich noch nicht ausprobiert, aber mit den meisten Costum Roms kann man UMTS Sticks anstecken...
     
  5. hackint0sh, 02.10.2011 #5
    hackint0sh

    hackint0sh Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    119
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.01.2011
    doch außerdem gibts ja den transformer mit 3g aber auch mit custom rom gehen 3g sticks..

    ich weiß nicht, ob ich den als desktop replacement nutzen würde; als notebook oder netbookreplacement eher. Ich habe anmeinem richtigen Notebook gerade ein problem,daher nutze ich das transformer im Moment für unterwegs und für zu Hause als "Ersatz-Notebook". Es funktioniert soweit schon ganz gut (sogar Google Adsense usw. kann ich aufrufen, also meinen Blog steuern und Einnahmen überprüfen etc). also es geht schon, ist aber etwas frimelig.

    Es wird wohl nie 100% einen Desktop ersetze, außer es bekommt mal 100%igen Ubuntu-Support (das wird dauern!).
     
  6. Jarkiro, 02.10.2011 #6
    Jarkiro

    Jarkiro Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    301
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    07.09.2010
    Also, ich fass deine anliegen mal zusammen:

    1) Office Dateien bearbeiten. Ja das geht, mach ich auch relativ häufig, ist aber natürlich bei weitem nicht so komfortabel wie auf dem PC. Mit etwas eingewöhnung schreibt man aber auch ziemlich flott, für kurze Texte (unter 10 Seiten) ist das kein Problem. Allerdings wirst du bei erweiterten Funktionen irgendwann an deine Grenzen stoßen, wie Makros, manuelle Textumbrüche, Seitennummerierungen, etc. Das soll wohl mit diversen Lösungen noch kommen.

    2) Onlinebanking Problemlos, sowie einkäufe, etc. Kann fast alles was ein Netbook kann, bloß halt etwas langsamer.

    3) Externe Festplatten und Handys Mounten ging bis jetzt problemlos. Hub ... denke ich wirst du probleme mit der Stromversorgung bekommen, habs noch nie ausprobiert. Hab ein Epson Drucker, nativ gibt es wohl keine Android Treiber, aber über die WLAN Schnittstelle ist das meistens relativ einfach möglich.



    Hoffe geholfen zu haben

    -Jar
     
    Nikwalter bedankt sich.
  7. Nikwalter, 02.10.2011 #7
    Nikwalter

    Nikwalter Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,650
    Erhaltene Danke:
    128
    Registriert seit:
    27.03.2010
    kann ich meinen drucker eventuell an einen 3g router hängen wo meine surfsticksim reinkommt und ihn von dort aus füttern?
    Hab leider außer meinen o2 5gb keine breitbandverbindung zuhause.

    Hub meine ich, das dock hat doch 2 usb ports, dann hänge ich an einen ein hub wo surfstick, cardreader (zb cf karten) maus und tastatur dran hängt und an den zweiten kommt dann meine externe festplatte.(mit eigener stromversorgung)
     
  8. Jarkiro, 02.10.2011 #8
    Jarkiro

    Jarkiro Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    301
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    07.09.2010
    Musst du ausprobieren, sollte aber eigentlich nichts dagegen sprechen, was den Hub angeht. Wenn der Router WLAN hat, sollte das funktionieren.
     
  9. mickdry, 02.10.2011 #9
    mickdry

    mickdry Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    200
    Erhaltene Danke:
    60
    Registriert seit:
    12.06.2011
    ist absolut kein pc ersatz. er kann zwar viel, aber längst nicht alles.
    mit verschiedenen fenstern oder programmen zur gleichen zeit kann
    man nicht arbeiten und rechts-click geht auch nicht. ist trotzdem
    ein tolles gerät und eine ideale ergänzung zum pc. windows hab ich
    auch oft satt, man könnte ja mal n´ mac probieren.
     
  10. Jarkiro, 02.10.2011 #10
    Jarkiro

    Jarkiro Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    301
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    07.09.2010
    Das stimmt nicht 100%. Klar, es ist kein Ersatz. Aber natürlich geht rechtsklick, länger drauf bleiben. Und Programme Parallel laufen lassen ist auch möglich, einfach über das kleine Symbol unten links hin und herspringen. Gleichzeitig auf den Bildschirm geht nicht, aber macht auch bei den Platz wenig sinn
     
  11. Nikwalter, 03.10.2011 #11
    Nikwalter

    Nikwalter Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,650
    Erhaltene Danke:
    128
    Registriert seit:
    27.03.2010
    Gab es nicht ne app die ermöglicht 2 apps aufm bildschirm auszuführen?
    Egal, mir ist der wichtigste punkt mein drucker, wenn ich irgendwo nachlesen kann ob das wirklich geht und welchen router ich dafür brauche.. (3g router) dann hält mich nicht viel auf.
    Und Mac ist keine option, wie oft ich an den dingern im MM&co dran stand, versteh ich das system überhaupt nicht.
     
  12. LordN, 03.10.2011 #12
    LordN

    LordN Android-Guru

    Beiträge:
    2,130
    Erhaltene Danke:
    322
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Nexus One; iPhone 6S
    Tablet:
    iPad Air 2
  13. Incoe, 03.10.2011 #13
    Incoe

    Incoe Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    422
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    05.01.2010
    Phone:
    Nexus 4
    Also für mich hat sich das jetzt schon sehr deutlich gezeigt. Vor 2 Tagen ist mir mein PC eingegangen und seit dem habe ich mal das Tab in Hauptbenutzung.
    Kurz: Es geht nicht ohne PC.
    Sicher ist das Tab toll aber es fehlt eben schon etwas.

    Als Router weiß ich z.B. diesen hier: Huawei B970.
    Den hat ein Freund bei sich stehen und Drucker hängt auch dran.
     
    Nikwalter bedankt sich.
  14. rise, 03.10.2011 #14
    rise

    rise Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Tablet:
    Asus Eee Pad Transformer TF101
    "PrinterShare™ Premium v5.5.0.apk"

    router: linksys wrt54gl

    auf beiden geräten, galaxy s und transformer funktioniert das drucken über w-lan tadellos.
     
  15. Nikwalter, 03.10.2011 #15
    Nikwalter

    Nikwalter Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,650
    Erhaltene Danke:
    128
    Registriert seit:
    27.03.2010
    Also das wäre doch ein "normaler" router; also ohne 3g modem?

    Wenn nicht alles mit dem transformer zu ersetzen ist; könnte man sich doch n halbtoten windowslaptop mit xp holen für unter 100€, und dort alles andere erledigen was der transformer nicht drauf hat.

    @ Incoe, was genau meinst du denn?
    Fehlende funktionen oder einfach "look and feel"?


    Da steht ja dass es eigentlich schon released sein müsste?
    Gibts da genauere daten zu?
     
  16. mickdry, 03.10.2011 #16
    mickdry

    mickdry Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    200
    Erhaltene Danke:
    60
    Registriert seit:
    12.06.2011

    du wirst deinen großen monitor bald vermissen. auch ein laptop ist kein
    vollwertiger pc ersatz. ich habe ein umfangreiches arsenal, aber am liebsten
    sitz ich gemütlich vorm pc. und mit xp kommst du gerade mit heutigen und
    zukünftigen multimedia und anspruchsvollen programmen auch nicht sehr weit.

    Onscreen wird sicher nur herstellern angeboten.
     
  17. Jarkiro, 03.10.2011 #17
    Jarkiro

    Jarkiro Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    301
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    07.09.2010
    Und warum komm ich bei diesen Thread nicht auf die zweite Seite? Oo
     
  18. TheBigX, 11.11.2011 #18
    TheBigX

    TheBigX Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    369
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    12.08.2010
    Also ich finde, dass man das Transformer auch als PC Ersatz nehmen kann.
    Ich benutze es ständig, zur Arbeit, von der Arbeit, zu Hause, eigentlich überall.

    Bis jetzt konnte ich damit alles machen, was ich mit meinem PC auch gemacht habe.

    Das Teil macht einfach "urig" viel Spaß und ich komm einfach nicht mehr davon los :)
     
  19. gimpfenlord, 14.11.2011 #19
    gimpfenlord

    gimpfenlord Android-Experte

    Beiträge:
    654
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    24.07.2009
    Phone:
    LG G4
    joa so ist es leider :(
    irgendwie hab ich mir es als chat/surfkiste gekauft aber so wirklich verdrängen tut es meinen laptop nicht.
    90% liegt das tablet nur rum und entläd sich :/
    ziemlich teurer spaß damals gewesen....
     
  20. Nebumuk, 14.11.2011 #20
    Nebumuk

    Nebumuk Android-Experte

    Beiträge:
    533
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    11.02.2011
    Ist bei mir genauso. Nutze das Teil nur um News zu lesen und im Internet zu surfen. Ab und an auch youtube Filme schauen. Definitiv dafür einfach zu teuer. Richtig gute Tegra-Chip Spiele sind Mangelware, genauso sieht es mit den Anwender-Apps aus.
     

Diese Seite empfehlen