1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wieviel Ladeaufnahmeleistung kann es ab?

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von sintec, 27.06.2010.

  1. sintec, 27.06.2010 #1
    sintec

    sintec Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.06.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Hallo Leute,

    Wie schon die Überschrift verrät möchte ich wissen wieviel der Desire an Aufnahmeleistung ab kann?

    auf dem Original-Ladeadapter steht 5V 1A als Output.
    Ich habe vor mir ein KFZ-USB-Adapter zu kaufen, doch es gibt verschiedene Outputs.
    Was passiert, wenn ich meinen Desire in ein Ladegerät mit nem Output von 5V 1200 mA reinstecke?:confused:

    Hat vielleicht schon jemand Erfahrungen damit?

    Gruß sintec
     
  2. Zonk!, 27.06.2010 #2
    Zonk!

    Zonk! Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.05.2010
    Es wird vermutlich geladen ;)
    Das Ladegerät muss halt 5V Spannung haben und beim Strom is eigentlich nur wichtig was das Desire mindestens benötigt (würde also 1A oder größer nehmen). Also kannst du auch das mit 1200 mA nehmen :)


    Gruß
     
  3. Harry2, 27.06.2010 #3
    Harry2

    Harry2 Android-Experte

    Beiträge:
    685
    Erhaltene Danke:
    124
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    HTC Sensation
    Es es eher wichtig, ein Lade-Sockel zu haben, mit dem sich das Desire mit 1000mA laden läßt! :)

    Und das kann dir nur der original HTC CC C200 garantieren.

    Gruß Harry

    Sent from my HTC Desire using Tapatalk
     
  4. Nocturne1984, 27.06.2010 #4
    Nocturne1984

    Nocturne1984 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,165
    Erhaltene Danke:
    139
    Registriert seit:
    13.11.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge black onyx
    Tablet:
    Apple iPad Air 2
    die 1200 mA bzw. Stormstärke dient bis wieviel die geladen gemacht werden kann ohne die Sicherung ausgelöst wird, weil bei manche Bauteil die fehlerhaft sind laden gerne über 1200 mA Stormstärke auf da würde es anfangen den Ladekabel zu grillen


     
  5. sintec, 27.06.2010 #5
    sintec

    sintec Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.06.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Danke an alle, das war sehr hilfreich.
    Werde mir also eins mit 1200mA kaufen.

    Gruß sintec
     
  6. Harry2, 27.06.2010 #6
    Harry2

    Harry2 Android-Experte

    Beiträge:
    685
    Erhaltene Danke:
    124
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    HTC Sensation
    ... das wird mit großer Wahrscheinlichkeit dein Desire nur mit 500 mA laden.

    Und das ist zuwenig, wenn du zB. eine Navi-App laufen läßt.:)

    Gruß Harry

    Sent from my HTC Desire using Tapatalk
     
  7. lupimotus, 27.06.2010 #7
    lupimotus

    lupimotus Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.05.2010
    Da muss ich jetzt auch mal einhaken. Bin mir auch unsicher, welche "Ladeteile" ich verwende...

    Über Tipps zum optimalen (also möglichst schnellen Laden) würde ich mich freuen.

    Derzeit verwende ich zuhause eine Dockingstation Link
    Das Netzteil hat einen output von 1,5 A bei 5V.

    Im PKW verwende ich ein "noname" Ladegerät, welches gerade mal 500mA bei 5V hat. Vom Gefühl her kommt das dem Verbrauch beim navigieren nicht mal hinterher...

    Ebenso habe ich ein "mobiles" Ladegerät bei der Arbeit. Dort werde ich wohl das originale Ladegerät (scheint eh sehr komakt zu sein, was mir gefällt) verwenden.

    Da bei dem original Ladegerät das USB Kabel zum laden verwendet wird, stellt sich mir die Frage, ob das nicht mit einem "reinen" Ladekabel schneller geht?

    Danke, wenn wer Tipps dazu weiß!

    Gruß

    Lupimotus
     
  8. Harry2, 27.06.2010 #8
    Harry2

    Harry2 Android-Experte

    Beiträge:
    685
    Erhaltene Danke:
    124
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    HTC Sensation
    Wie das Desire lädt, kannst du nachschauen
    >Einstellungen>Telefoninfo>Akku>Akkustatus:
    Ladung AC = 1000mA
    Ladung USB = 500mA

    Die orignal HTC Ladeteile (ob Netz oder Kfz Lade-Sockel) haben eine Kennung für das Desire, daß es sich mit 1000mA laden kann.
    Das kannst du mit jedem USB Kabel (USB A zu microUSB B) kombinieren, das Desire lädt immer mit 1000mA. :)

    Bei einem "reinen" Ladekabel (also ein Kfz Lade-Sockel mit festem Kabel) mußt du Glück haben, daß er eine "HTC Kennung" hat und damit dem Desire mitteilt, daß es sich mit 1000mA laden kann.

    Gruß Harry
     
  9. Mindkill, 27.06.2010 #9
    Mindkill

    Mindkill Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    02.06.2010
    Phone:
    LG G3
    Hab mein Desire des öfteren mit dem Ladegerät von meiner Freundin ihrem Handy aufgeladen (Nokia N97mini) das auch 1200mAh hat, die "AC" Anzeige unter Akku war vorhanden und die Ladezeit in etwa gleich lang, wie beim Orig.Ladegerät. Und ich denke mal nicht, dass ein Nokia Ladegerät ne HTC Kennung hat...
     
  10. Harry2, 27.06.2010 #10
    Harry2

    Harry2 Android-Experte

    Beiträge:
    685
    Erhaltene Danke:
    124
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    HTC Sensation
    ... doch, die Kennung ist, daß die unbenutzten beiden USB-Datenleitungen zusammen geschaltet sind.

    Macht halt Nokia auch so ...:)

    Gruß Harry

    ... Danke für den Nokia Hinweis ...

    Sent from my HTC Desire using Tapatalk
     
  11. Mindkill, 27.06.2010 #11
    Mindkill

    Mindkill Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    02.06.2010
    Phone:
    LG G3
    OK, man lernt nie aus :) Und hauptsache es geht :D
     
  12. wArRiE, 27.06.2010 #12
    wArRiE

    wArRiE Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    200
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Es ist vollkommen egal, ob das Ladegerät max. 1000mA oder auch 50.000mA Output hat.

    Das ist immer nur der maximale Ausgangsstrom, welches das Netzteil liefern kann.

    Denn auch beim Laden von Geräten gilt immernoch das überall bekannte Ohmsche Gesetz.

    Sofern das Netzteil 5V hat, kann man jedes beliebige nehmen.
     
  13. p.l.k. II, 27.06.2010 #13
    p.l.k. II

    p.l.k. II Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    27.06.2009
    :rolleyes:
    Das ist aber total falsch argumentiert.
     
  14. wArRiE, 27.06.2010 #14
    wArRiE

    wArRiE Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    200
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    17.04.2010

    Begründung?
     
  15. Zonk!, 27.06.2010 #15
    Zonk!

    Zonk! Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.05.2010
    Weil das Desire scheinbar zwei "Ladestufen" hat und das Ladegerät muss dem Desire mitteilen "hey ich bin nich am PC angeschlossen".

    gruß
     
  16. wArRiE, 27.06.2010 #16
    wArRiE

    wArRiE Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    200
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Das hat aber überhaupt nichts damit zu tun, ob ich das Telefon mit einem Ladegerät laden kann, welches einen Ladestrom von >1A hat. Und das ist definitiv der fall.

    Das HTC hier über die Belegung des USB-Kabels wahlweise per 500mA oder 1A lädt, hat damit nichts zu tun und war auch nicht die Frage
     
  17. Zonk!, 27.06.2010 #17
    Zonk!

    Zonk! Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.05.2010
    ja gut .... die Antwort war es lädt ;) aber das steht bereits auf Seite 1.

    Gruß
     
  18. M.i.k.e, 28.06.2010 #18
    M.i.k.e

    M.i.k.e Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    245
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    24.06.2010
    Warum kaufen sich nicht einfach alle das C200 ??
    Ich meine ihr habt ein 450 Euro Smartphone und kein Nokia 3310...

    Da wirds euch doch ca. 12Euro mit Versand (eBay) für ein C200 Wert sein???
     
  19. schmarti, 28.06.2010 #19
    schmarti

    schmarti Android-Experte

    Beiträge:
    817
    Erhaltene Danke:
    87
    Registriert seit:
    25.05.2010
    Phone:
    HTC Desire
    So ganz stimmt das aber auch nicht. Nehme ich die Ladegeräte meiner Blackberrys (500mA und 700 mA), steht da auch AC :)
     
  20. Harry2, 28.06.2010 #20
    Harry2

    Harry2 Android-Experte

    Beiträge:
    685
    Erhaltene Danke:
    124
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    HTC Sensation
    Habs warscheinlich im Thread schon mal geschrieben:
    Die Anzeige AC beim Desire bedeutet nur, daß es bereit ist, sich mit 1000mA aufzuladen.

    Was die Blackberry Lader machen, weiss ich nicht.
    Auf jeden Fall haben sie die "AC Kennung" für das Desire.

    Beim Ausgangsstrom: Entweder die Blackberry begrenzen ihn auf deine genannten Werte oder sie haben die 1000mA als Reserve.
    Das heraus zufinden kannnst du eigentlich nur über den Vergleich der Ladezeiten.

    Gruß Harry

    Sent from my HTC Desire using Tapatalk
     

Diese Seite empfehlen