1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Xoom 2 - Wann & Wo?

Dieses Thema im Forum "Motorola Xoom 2 Forum" wurde erstellt von Moosach, 07.11.2011.

  1. Moosach, 07.11.2011 #1
    Moosach

    Moosach Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    220
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    09.02.2011
    Hallo,

    ich bin ziemlich scharf auf das Xoom 2. Gibt es Erfahrungswerte, welche Händler neue Motorola-Geräte am ehesten haben und jetzt vielleicht schon Vorbestellungen entgegennehmen?

    Gruß,
    Moosach
     
  2. meyster, 07.11.2011 #2
    meyster

    meyster Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    221
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    13.04.2010
    Da es noch nicht einmal in den USA bei den großen Shops gelistet wird, kannst Du wohl noch ein wenig Wartezeit einplane.

    Bekanntermaßen braucht gerade Motorola alleine für die europäische Lokalisierung so einige Monate. Würde sagen: wenn es da, dann wird man es schon merken ;-)

    Wobei: rein technisch, hat es wenig neues zu bieten. Nur Dicke und Gewicht sind merklich besser geworden.

    Grüße
     
  3. Moosach, 07.11.2011 #3
    Moosach

    Moosach Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    220
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    09.02.2011
    Danke, hab mittlerweile auch in irgendeinem Blog gelesen, dass nur UK/Irland noch 2011 bedacht werden, der Rest der Welt muss bis 2012 warten.

    Ja, auf den ersten Blick hat es technisch nichts Neues, aber ich hab die Erfahrung gemacht, dass man als Neueinsteiger möglichst nur die neuesten Geräte kaufen sollte. Und sei es nur, weil irgendein Produktmanager entscheidet, dass bei Updates die aktuellen Produktlinien bevorzugt werden.

    Paranoia?
     
  4. meyster, 07.11.2011 #4
    meyster

    meyster Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    221
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    13.04.2010
    Ja und Nein.

    Hängt ganz vom Hersteller ab und ob er alte Geräte noch mit Updates versorgen möchte. Natürlich wird ein neues Gerät erst einmal länger mit frischer Software beliefert. Dafür bezahlt man dann andererseits einen saftigen Aufpreis. Das Xoom ist m.E. zur Zeit ein echtes Schnäppchen und wie gesagt: rein technisch hat das Xoom 2 da wenig neues zu bieten.

    Zudem wird der Quellcode von Android 4.0 wieder offen zugänglich gemacht und so wird "die Gemeinde" später dann stets aktuelle Updates auch für ältere Hardware zur Verfügung stellen können. Mit etwas technischen Fähigkeiten bekommt eigentlich jeder ein "custom rom" auf sein Androiden :)

    Grüße
     
  5. xyloth, 07.11.2011 #5
    xyloth

    xyloth Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    06.04.2011
    Also ich überlege zur Zeit auch über eine Anschaffung des Xooms.
    Tatsächlich würde ich an deiner Stelle echt abwarten wie das Xoom2 in Tests abschneidet - ob sich der Aufpreis fürs Gerät wirklich lohnt.
    Wenn das neue Gerät draußen ist wird das erste Xoom auf jedenfall nochmal im Preis sinken denke ich. Vielleicht kann man dann von 300€ euro oder weniger ausgehen - was finde ich echt okay wäre zumal auf jeden fall das ICS update noch kommt und man damit erstmal noch ne zeit fahren kann.
     
  6. druzil, 08.11.2011 #6
    druzil

    druzil Android-Experte

    Beiträge:
    682
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Phone:
    Galaxy S7
    Das Xoom ist demnach das neueste Gerät! ;)
     
  7. meyster, 08.11.2011 #7
    meyster

    meyster Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    221
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    13.04.2010
  8. jeffhart, 25.01.2012 #8
    jeffhart

    jeffhart Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    03.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2012
  9. SebastianK, 30.01.2012 #9
    SebastianK

    SebastianK Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    224
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    01.11.2011
    Es gibt jetzt auch die Möglichkeit, bei Amazon.de vorzubestellen.

    Motorola Xoom 2 3G Tablet 10,1 Zoll schwarz: Amazon.de: Elektronik

    Diese UMTS und 32 GB Version ist mit Unterstützung für Micro SD Karten !
    Aber dafür 680 Eur angepeilt.

    Hier gibt es eine "alte" (?) Wifi Variante mit 16 GB Version ohne SD Unterstützung. Ähnelt der UK Version.

    Tablet PC Xoom 2 HD WiFi - 16 GB: Amazon.de: Computer & Zubehör

    Kosten 540 Eur.

    Beide Varianten sind m.E. viel zu teuer. Sollte Samsung vor Gericht erfolgreich sein, dürften die Preise fallen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  10. alienleader, 30.01.2012 #10
    alienleader

    alienleader Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.01.2012
    Das wäre echt interessant wenn das Xoom 2 in dtl. mit microSD Slot kommt aber das ist bei Amazon vielleicht ein Tippfehler. Da steht auch was von 2Ghz Prozessor.
     
  11. SebastianK, 01.02.2012 #11
    SebastianK

    SebastianK Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    224
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    01.11.2011
  12. psychodad, 16.02.2012 #12
    psychodad

    psychodad Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.01.2011
    habe heute mein Xoom 2 (10") erhalten, gestern bei cyberport via express bestellt (männer und ihre spielzeuge... da geht es um jede sekunde!!)

    32 GB, 3G bzw. UMTS, microSD expansion.

    bislang läuft alles schnuckelig flott (ADWlauncher!), verarbeitung ist richtig richtig richtig gut, nichts knarrzt oder hat spalten oder sonstiges, fühlt sich sehr wertig an, und dabei eben nicht schwerer als ein ipad2. quad- oder dualcore ist mir egal, spiele eh nicht, ist ein "multitool" für den alltag und für den beruf. stift bestell ich mir noch die tage, mal schauen wie das scribbeln darauf laune macht.
     
  13. alienleader, 17.02.2012 #13
    alienleader

    alienleader Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.01.2012
    @ psychodad: findest du die homescreen Performance ohne adw launcher nicht auch etwas rucklig?

    Tritt bei deinem Xoom 2 auch Screen Bleeding auf? Habe das verteilt ringsum das gesamte Display.
     
  14. SebastianK, 17.02.2012 #14
    SebastianK

    SebastianK Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    224
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    01.11.2011
    Hallo psychodad,
    das ist die Version für 600 Eur, oder ?

    Weitere Fragen:

    1. War bei Dir ein File Explorer oder so installliert, um auf Dateien, z.B. SD Karte oder USB Stick zuzugreifen ?

    2. Hast Du Dich mit Motocast rumgeärgert, um evtl über den Windows Media Player Dateien zu übertragen ? Oder wie hast Du Deinen PC mit dem Xoom 2 verbunden ?
     
  15. psychodad, 17.02.2012 #15
    psychodad

    psychodad Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.01.2011
    guten morgen,

    bleeding ist mir bislang keins aufgefallen - hab einige bilder und videos zum test übertragen und angeschaut, aber bislang war da nichts, was mich massiv gestört hätte. werde aber am wochenende nochmal genauer drauf schauen. die farben des displays sind soweit auch richtig schick, wenn ich sie mit meinen kalibrierten TFTs vergleiche, da freut sich der fotograf in mir!

    die performance OHNE adw bzw. goex habe ich gar nicht lang ausprobiert, das war eigentlich sogar die erste app, die ich installierte - auch wenn motorla nicht alles vollgestopft hat mit bloatware (wie bei meinem defy, hehe) so weiß man ja doch mittlerweile, dass die replacements immer ein wenig flotter sind, insbesondere der adw mit preset "fast" (und auf apple-transitions verzichte ich sehr, sehr gerne...)

    bezgl. vorinstallierter programme: die habe ich mir erst gar nicht angeschaut, kam direkt ESfileexplorer drauf, einerseits natürlich für lokales file management, andererseits um via wifi die daten von pc und laptop zu übertragen, das beantwortet dann die andere frage. natürlich nicht das allerschnellste (5ghz WLAN), aber für fotos allemal ausreichend, und falls es größere daten sind kommt die microSD einfach kurz raus und rein in den cardreader. motocast habe ich noch nicht einmal gestartet, wofür war das nochmal gut?! ;)

    batterie war beim auspacken übrigens auf ca. 60%, nach 2-3 stunden rumspielen direkt auf 5%, gestern abend aann knapp 4 stunden lang geladen mit dem beigelegeten netzteil (als ich das von meinem defy angeschlossen hatte kam die meldung "incompatible power source detected" o.ä.) und nun mal schauen wie viel stunden/tage er durchhält, vor allem wenn man 3g deaktiviert...

    p.s.: ja, die version für 600. minus mwst geht der preis für mich in ordnung...
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2012
    SebastianK bedankt sich.

Diese Seite empfehlen