1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Xperia Pro Meinung eines Desire Z umsteigers

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson Xperia Pro Forum" wurde erstellt von Eddie8, 28.10.2011.

  1. Eddie8, 28.10.2011 #1
    Eddie8

    Eddie8 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    278
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    22.03.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z5
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0
    Ich habe nun endlich mein Xperia Pro, und wollte hier Interessenten mal meine Meinung hinterlassen:

    Vorteile:
    + HDMI-Anschluss
    + bessere Kamera
    + Front-Kamera
    + mw. gleicher Prozessorarchitektur mit 200Mhz mehr Takt, immerhin Faktor 1,25
    + leichter (~150g vs ~200g) bei gleich großem Display
    + (angeblich) besseres Display (-> Bravia-Engine)
    + bessere Akkuleistung (kann ich schon nach Erstladung bestätigen)
    + eingesteckter Kopfhörer stört nicht beim tippen
    + offener Bootloader (Custom Roms also kein Problem)
    + root scheint einfacher zu sein

    Geschmackssache, aber für mich weitere Vorteile:
    + Pfeiltasten statt Touchpad
    + Hardware-Tasten (Home, Rück, Menü) statt Softkeys
    + optisch weniger globig, sieht schöner aus.
    Direkte Abmessungen im Vergleich:
    Desire Z: 119x60,4x14,16mm
    Xperia Pro: 120x57x13,5mm
    Damit ist es eigentlich von den Abmessungen her fast identisch, aber es wirkt einfach kleiner und handlicher, möglicherweise durch die stark abgerundeten Seiten.

    Software-Vorteile (ließen sich durch Custom-Roms lösen, aber es geht hier um die Firmware ohne Garantieverlust!):
    + Android 2.3.4 (damit sind einige wichtige Sicherheitslücken geschlossen, die HTC meiner Meinung nach viel zu lange offen lässt, ein Update auf eine neuere 2.3.xer Version kann doch wirklich nicht so schwierig sein!!!)
    + GTalk 1.3 mit Videochat
    + kein Sense (obwohl mir Sense zusagt, hat das Desire Z einfach zu wenig Ram dafür, ich verspreche mir von dem Gerät ein flüssigeres und schnelleres Arbeiten)
    + kein nerviger Verlust von Bilder (dieser seit der 1. Softwareversion bestehende Bug ist eigentlich ein Unding!!!)
    + wirklich schön gestaltete Oberfläche mit netten, aber nicht störenden Animationen, die ich bisher von HTC oder Samsung nicht kannte)
    + immerhin einige der vorinstallierten Programme lassen sich deinstallieren, sowas sollte nicht Ausnahme, sondern Regel werden!!!
    + Update auf Andorid 4.0 (ICS) bereits von SE zugesagt


    Nachteile:
    + nur ca 420MB freier interner Speicher für Apps. Zugegeben, man kann fast alles auf die SD-Card packen und ich hab trotz ca 100 teils sehr großer Apps noch 127MB frei, dennoch finde ich den internen Speicher für viel zu knapp bemessen. Ich kann nur hoffen, dass das seinen Sinn hat, und der interne, für das Betriebssystem reservierte Speicher genug Luft für weitere Updates hat.
    + wirkt insg. weniger wertig. Für ein Mittelklassegerät - und erst recht bei einem Preis von unter 300€ - ist das zwar OK, aber den Unterschied zum hochwertiger verarbeiteten Desire Z merkt man schon.
    + automatische Dimmung funktioniert genauso schlecht wie beim Desire Z
    + kein Sense (wie gesagt, grundsätzlich mag ich Sense: Dailer, Wetteranimationen etc sind wirklich gelungen)
    + keine Umlaut-Tasten auf der Tastatur
    + USB-Anschluss oben, nicht an der Seite oder unten: Macht eine Dockung-Station unmöglich, was bei einem Business-Gerät eigentlich ein unding ist.
    + keine "Suchen"-Taste (dafür sucht er direkt bei Tastatureingabe im Homescreen)

    Unterm Strich muss ich sagen, es ist eine solide fast durch die Bank angenehme Verbesserung zum Desire Z. Kritiken hier, wie dass es Android 4 haben sollte (hallo? das Galaxy Nexus ist noch nicht mal raus, es gibt noch KEIN Gerät mit ICS!!!) oder dass der Prozessor nicht zeitgemäß sei (schaut doch mal auf den Preis!!!) sind albern...
    Hätte ich davor nicht das Galaxy S2 meiner Freundin in der Hand gehabt, wär ich durch und durch zufrieden... jetzt hab ich aber einmal gemerkt, wie schön schnell und flüssig sich ein Dual-Core Gerät bedienen lässt, praktisch nirgendwo Wartezeiten, wirklich echt geil!!! Durch das große Display ist der Verlust der Hardwaretastatur auch nicht ganz so schmerzlich... Jetzt bin ich stark am überlegen, ob ich das Xperia Pro erstmal behalte, oder doch zurückschicke und ein Galaxy Nexus oder gar ein Galaxy Note nehme...


    Fazit: Schönes Gerät, dass ich gerne dem Desire Z vorziehe und dass wohl bis auf weiteres erstmal das Top-Modell mit Tastatur bleibt. Bei allen aufgetauchten Modellen bisher gibt es weder Lieferdatum noch Preis.
    Gegenüber dem Desire Z behalte ich es, sobald das aus der Reperatur kommt wird es verkauft, aber das Verlangen nach einem schnellerem Gerät mit größerem Display ist weiterhin vorhanden...
     
    FOE, C3POID, Trubinial Guru und 3 andere haben sich bedankt.
  2. pandinus, 28.10.2011 #2
    pandinus

    pandinus Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    197
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    31.10.2009
    Schönes Fazit. Bin auch ein Desire Z Nutzer.

    Das Xperia Pro hab ich meiner Frau zum Geburtstag geschenkt. Jetzt kann Sie endlich ihr N79 aussortieren.

    Ich muss dir beipflichten, es reagiert sehr schnell. Das Display ist auch der Hammer. Meine Meinung.

    Ebenso überzeugt die Kamera. Ich finde Sony hat die besten Kamera Chips verbaut. Da sind sie Spitze. Die Bilder sehen fantastisch aus, für eine Handy Kamera.

    Was ich vermisse sind die Kurzeinstellungen für WLAN etc. in der Statusleiste. Diese Kurzeinstellungen haben ja in verschiedenen Custom ROMs eingepflegt. Selbst bei HTCs Gingerbread sind sie drin. Deshalb verstehe ich nicht, warum Sony die nicht einbaut.
     
  3. Teri, 28.10.2011 #3
    Teri

    Teri Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    118
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    04.12.2010
    Schöner Vergleich.

    Was ist am Z hochwertiger?

    Dockingstation gibt es doch, nennt sich LiveDock, ok ist ehr wie eine Ablage mit USB-Kabel... vielleicht gibt es mal eine wo es dann Horizontal reingeschoben wird...
     
  4. bemymonkey, 29.10.2011 #4
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Wie findest Du denn im Vergleich die Tastaturen? Druckpunkt?

    Und vlt. Vergleichs-Fotos (also ein Kameravergleich, keine Fotos der beiden Geräte :p? :drool:
     
  5. TroubleCame, 30.10.2011 #5
    TroubleCame

    TroubleCame Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    26.01.2011
    Wie steht es um die Qualität des Lautsprechers? Ist der Klingelton klar und deutlich zu vernehmen? Ich schreibe jetzt nicht von Musik, sondern von den klassisch Polyphonen Klingeltönen...

    Wenn das Xperia Pro vibriert, ist es eher dezent oder stark zu vernehmen (also mit dem Ohr)?

    Wie heftig fängt es die Fingerabdrücke? Hast du die schwarze Variante?

    Ich besitze zur Zeit ein Huawei Ideos X3, so lange ich mein Milestone 2 bei meinem Händer zur Wandlung (Rückgabe gegen Geld oder Fremdfabrikat) prüfen lasse. Das Milestone 2 ist deutlich schwerer aber vermutlich viel besser verarbeitet - dafür ist der Vibrationsalarm lauter als der Klingelton auf zweit-niedrigster Stufe ;)

    Ich schwanke noch zwischen verschiedenen Geräten...seit dem ich mich mit den Android-Software-Tastaturen auseinandergesetzt habe, bin ich mir gar nicht mal so sicher ob es unbedingt wieder eins mit QWERTZ Tastatur sein muss. Wobei man die eigentlich immer blind betippen kann.

    Von daher kann ich deine Überlegungen wirklich gut nachvollziehen, insbesondere in Bezug auf die Materialanmutung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.2011
  6. Eddie8, 31.10.2011 #6
    Eddie8

    Eddie8 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    278
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    22.03.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z5
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0
    Mh, also Vibrationsalarm ist subjektiv auch besser, heißt: Spürbarer & leiser als beim DZ.

    Fotovergleich kann ich leider gerade nicht machen, da ich das DZ ja wie gesagt zur Reperatur eingeschickt habe... nur es sind wirklich mit die besten Fotos, die ich von Handys gesehen habe...

    Fingerabdrücke sind halt bei Hochglanzplastik immer so ne Sache und nicht vermeidbar... leider...

    Tastatur: Gewöhnungssache, es sind halt mehr so Gummitasten wie man sie von... mhh.. Uhren? ... kennt? Insg. besser (weil fühlbar) als beim Milestone, der Druckpunkt ist ordentlich... im Vergleich zum DZ eigentlich weder besser noch schlechter, nur anders...

    Zum Live Dock: Das ist nur eine Handyhalterung mit angeschlossenem Kabel... Von einem Dock erwarte ich einen integrierten Anschluss, ich stelle das Handy rein und es ist mit dem Anschluss verbunden, Ende... das geht eben durch den USB-Anschluss oben beim Xperia Pro gar nicht.

    Tja, und hochwertiger ist schwierig zu beschreiben... geh mal in nen Handyladen und nehm eins von den teuren HTCs in die Handy, ein Motorola Milestone ... und dann eines der XPeria Reihe, dann weißt du was ich meine...

    Blind betippen ist halt wirklich das schöne an einer Hardwaretastatur... ich kann mit dem DZ und dem Pro im gehen schreiben... :) Naja, ich denke ich hole mir erstmal ein aktuelles, großes Gerät ohne Tastatur, und dann sieht man weiter wie groß der Rückschritt ausfällt...


    Gruß
    Eddie8
     
    bemymonkey bedankt sich.
  7. TroubleCame, 03.11.2011 #7
    TroubleCame

    TroubleCame Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    26.01.2011
    habe mir das gerät heute im medimarkt angesehen. es ist wirklich ein plastikbomber. hat mir von der haptik her absolut nicht gefallen. das milestone 2 fühlt sich dagegen an wie ein stück stein ;)

    sollte ich mangels alternative (samsung s2 ist einfach zu riesig und fürs s plus hab ich zu wenig lust meine finger zu trainieren) doch zum Xperia Pro greifen (wenn Motorola Pro+ und MS3 nicht in Frage kommen), dann definitiv in silberner variante.
     
  8. bemymonkey, 03.11.2011 #8
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Immerhin kann man bei Hochglanzplastik das Ganze noch in irgend ne Lederhülle oder so packen... Ein Gerät, welches an sich gut aussieht, will man ja eignetlich in keine Schutzhülle stecken, weil's dann ja beschissen aussieht. Das Pro dagegen... je mehr versteckt ist, desto besser ;)
     
  9. w.erik, 17.12.2011 #9
    w.erik

    w.erik Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.05.2011
    Genau, das Plastik-Feeling steht in keiner Relation zu den Fähigkeiten des Gerätes.
    Echt schade.:sad:
     
  10. Lubomir, 18.12.2011 #10
    Lubomir

    Lubomir Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    194
    Registriert seit:
    26.03.2009
    Hier übrigens meine Meinung von hier kopiert:

    http://www.android-hilfe.de/allgeme...-ericsson-xperia-pro-oder-htc-desire-z-2.html

    Ich hatte beide Geräte lange in Benutzung. Das Desire Z von Anfang des Jahre bis vor kurzem. Jetzt das Xperia Pro.

    Plus am Xperia Pro:
    - gefühlt besseres Display
    - HDMI-Ausgang (aktuell läuft der noch nicht mit CyanogenMod - deshalb "noch" kein Plus hier)
    - leicht besseren Akku
    - zweites microfon(ob das einen vorteil hat...)
    - Endlich wieder Pfeiltasten - dieser soft-touch beim desire z war grauenvoll

    Plus am Desire Z:
    - Der Slide-Mechanismus (Stabil und das aufploppen fand ich einfach super)
    - Das Gewicht - es war schwerer. Ich finde es GUT wenn ein kleines Gerät ungewöhnlich schwer ist.
    - Helligkeitssensor - automatische anpassung je nach helligkeit
    - Tastaturanordnung ist besser zum schreiben - geht einfach schneller
    - hellere LED die breiter ausleuchtet (Taschenlampe auf max helligkeit, LED wird aber nach 20-30 min warm)


    Beide Geräte haben die selbe CPU die mit bis zu 1,9GHZ läuft, beide Geräte haben gleich viel RAM, beide Geräte haben die selbe Grafikkarte, beide haben aktuelles Android 2.3.7 (was der hersteller zusammenmurkst interessiert mich nicht), auf beide Geräte wird Android 4.0 einwandfrei funktionieren, ... alles ist gleich. Eigentlich etwas lächerlich für Sony Ericsson solch ein Gerät JETZT heraus zu bringen wo das technisch >selbe Gerät< bereits vor ein Jahr verfügbar war!

    Ich habe jetzt wie gesagt das Xperia Pro. Bin gespannt wann der HDMI-Ausgang funktioniert.

    Im großen und ganzem machts wenig unterschied. Nimm das was dir besser gefällt und schnapp dir dann das Milestone 4 wenn das mal auf den deutschen Markt kommt und der Bootloader geöffnet werden kann. Oder halt irgend eins mit offenen bootloader + Dual/Quadcore + 1GB ram.
     
  11. Rani, 18.12.2011 #11
    Rani

    Rani Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    18.12.2011
    Hallo!
    Ist einem von euch Xperia Pro Besitzern das Handy schon mal richtig runtergefallen? auf einen harten Boden? Stein oder so?

    Man hört ja von einigen, dass das Handy einmal plumpst und tja....das wars mit dem Display....wollte mal fragen wie es bei diesem Handy aussieht.
    Danke.
     
  12. Lubomir, 19.12.2011 #12
    Lubomir

    Lubomir Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    194
    Registriert seit:
    26.03.2009
  13. Rani, 19.12.2011 #13
    Rani

    Rani Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    18.12.2011
    ja, die tasche schützt natürlich. wenns einem allerdings während dem telefonieren oder smsen runterfällt....
    wäre ja sehr schade, wenn das in den ersten wochen passieren würde...ist ja ein schönes smartphone :)
     
  14. obstgarten, 05.09.2013 #14
    obstgarten

    obstgarten Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    62
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    02.09.2013
    Hallo,
    meine Frau hat seit 2 Tagen das Xperia Pro.
    Gestern ist ihr es passiert, dass das Smartphone langsam wurde und sogar nicht mehr auf Touch bei WhatsApp funktionierte:mad:. Warum laesst sich WhatsApp eigentlich nicht mehr wie frueher auf die SD Karte auslagern!!!
    Einen Blick in den RAM konnte ich erkennen das der RAM nur noch 40mb frei hatte:scared:. Habe dann das Handy neu gestartet um den Arbeitsspeicher frei zu legen. Ich würde sagen dass sie es nicht uebermaessig genutzt hat (WhatsAppp, Facebook, Galerie). Ich hoffe das das nicht die Regel ist?:sad:
    Nun das hat mich ich wenig stutzig gemacht, da ich mir auch das Xperia zulegen wollte. Aber 512mb ram ist ja leider bei sehr vielen Smartphones Standard und leider auch beim Desire Z. Das Milestone hat ja auch nur 512mb.
    Das mal mein Erfahrungsbericht.
    Felix
     
  15. w.erik, 05.09.2013 #15
    w.erik

    w.erik Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.05.2011
    Seit ich auf die Facebook-App verzichte läuft das Xperia Pro eigentlich ganz gut. Mit Android 4.0 war es mir aber zu langsam, so daß ich jetzt wieder Android 2.3.4 benutze. Facebook kann man mit einer Lesezeichenverknüpfung für den Browser trotzdem nutzen.
     
  16. obstgarten, 06.09.2013 #16
    obstgarten

    obstgarten Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    62
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    02.09.2013
    Ah danke also sollte man sich Android 4.0 sparen?
    Heute morgen ist mir bei meiner Frau aufgefallen dass wenn man ein Whatapp Foto aufnimmt es gleich geschickt wird, ohne dass gefragt wird Fertig oder Wiederholen.
    Ist das bei euch auch so? (keine gerootete/geänderte Version).
     
  17. Arcon, 06.09.2013 #17
    Arcon

    Arcon Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    121
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    30.05.2012
    ja grad getestet, liegt an whatsapp, nicht am handy.. beim Whatsap@PC macht es das auch
     
  18. obstgarten, 06.09.2013 #18
    obstgarten

    obstgarten Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    62
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    02.09.2013
    vielen Dank für deine Bemühungen, habe es bei einer Kollegin getestet sie hat das Problem noch nicht.
     
  19. obstgarten, 10.09.2013 #19
    obstgarten

    obstgarten Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    62
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    02.09.2013
    Hallo,
    habe am Freitag ein Xperia in der Bucht ersteigert. Wird mit Android 4 ausgeliefert. Werd mal sehen wie das so läuft ansonsten werde ich es wieder upgraden.
    Felix
     
  20. noob_fl, 12.09.2013 #20
    noob_fl

    noob_fl Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,573
    Erhaltene Danke:
    392
    Registriert seit:
    07.09.2012
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    ich kenne ja auch beide geräte.. das desire Z war mein erster Androide

    meine meinung

    in sachen hardwarespecs geben sich die beiden ja nix - genau gleich viel von eigentlich fast allem. von daher fällt das als kriterium weg

    Verarbeitung

    das Z ist ein harter Brocken und auch recht hart im nehmen.. der hat bei mir brutale gewalt ausgehalten bis zum geht nicht mehr, also wirkliche gewalt. Das hab ich mit dem Pro nie versucht - von daher wohl kein vergleich. mir ist das Pro aber auch schon ein paar mal runtergefallen, ein paar kratzer aber sonst nix.

    bei der tastatur hat meiner meinung nach das Pro ganz weit die nase forne.. der Meachnismus ist besser verbaut, es geht nicht einfach so auf, es ruckelt und nuckelt nichs. das ist beim Z ja doch etwas anders. Auch von der haptik her, von der tippgeschwindigkeit find ich gewinnt das Pro. die Pfeiltasten find ich göttlich.

    Beim Pro ist der Plastik natürlich schade - aber es liegt sehr ergonomisch in der hand und das design ist top. Das Z hat natürlich durch Alu mehr wertigkeit, dafür ist das design - naja, ziemlich altbacken absolut unsexy.

    Audiomässig muss das Z einfach abstinken (das war der knackpunkt aller HTCs vor beats) viel zu leise, viel zu dünnes klängchen, während das Pro trotz plastik doch schon recht massiv bounced.

    wegen der Kamera müssen wir nicht diskutieren: sony weis wie man kameras baut nicht erst seit sie Zulieferer für die Iphonekameras sind - da kann htc auch nicht mithalten.

    Der Display ist beim Z dafür heller, egal ob man den Amoled oder das IPS panel hat - das Pro tendiert da auch zu einem leichten Gelbstich in der Farbgebung. und wie immer bei Sonys fällt die Vorinstallierte Displayschutzfolie negativ auf, wiel sie ein schmutz und Fettmagnet ist.

    --------------------------

    kommen wir mal zum eingemachten: root

    das Desire Z ist wohl die hinterhältigste Zicke wenns ums rooten geht (okay, die rooterfahrung stammt noch aus prä HTC Dev zeiten) Goldcard, downgrade, zergrush und doch dieser blöde nandlook der das Temprooten so massiv verhindert.. aber.. mit gewalt unlocken - das geht auch. Ist es mal gerootet und Hboot draufgehauen gehts htc style bequem Customroms und kernels zu flashen, auch computerunabhängig, da man nicht auf Thetered fastboot angewiesen ist

    das Pro? im auslieferzustand mit der .42 firmware so geschmeidig zu rooten ohne gross kenntnisse, auch recoveries und teilweise customroms flaschen ohne unlock, ein Kinderspiel.. Unlocken über den Sony Bootloaderunlock ist recht reinfach - schnell erledigt und zickt nicht rum. Nachteil ist, dass man egentlich immer auf einen Computer mit Fastboot angewiesen ist, da man zu 90% sicherheit einen kernel flaschen muss und man nur 1 oder 2 kernel durchs recovery flashen kann. Auch blöd das Kernel und Recovery eine so enge einheit bilden - man weis nach einem kernelflash eigentlich nie, in was für einem Recovery man landet o.O

    Customroms: für beide geräte gibt geile, nach meiner bescheidenen erfahrung war auf dem Desire Z die offizielle Gingerbread MIUI die schnellste und akkuschohnenste, auf dem Pro gebührt dieser Ruhm wohl der Gingerbread Ultima.

    Das Z ist aber aus einem grund verdammtnochmal das Legendärste aller Android Devices - warum? weil Umaro seinen Kernel für das Z gebaut hat und dabei gleich den huldigungswürdigsten aller Singlecore Governors, den Scary mit erfunden hat.. *voreverlovetillsmartmaxcameout*

    lg

    noob
     

Diese Seite empfehlen