1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Xperia Pro Relocken

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Sony Ericsson Xperia Pro" wurde erstellt von delete, 30.05.2012.

  1. delete, 30.05.2012 #1
    delete

    delete Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    27.04.2012
    SUPER! Dank der Hilfe von Dexxmor und vielen lesen einiger Beiträge, habe ich nun endlich den Durchblick gehabt und konnte das ganze so durchführen, wie ich das wollte. Entweder stand ich auf dem Schlauch oder es ist nicht so selbstverständlich, wie das einem manchmal so suggeriert wird...

    Naja für alle die die gleichen Probleme haben hier mal eine Step-by-Step Anleitung:

    ICH ÜBERNEHME KEINE HAFTUNG FÜR IRGENDWELCHE SCHÄDEN... BENUTZUNG AUF EIGENE GEFAHR!!!

    1. Ihr braucht diverse Dateien:
    1a. PC-Companion bzw. SEUS
    1b. Flash-Tool
    1c. Relock tft File
    1d. xx42 Stock Firmware aus dem Flashtool Tut Thread

    2. Installieren von Software
    2a. Installieren von PC Companion
    2b. Installieren des FlashTools
    2c. Installieren der Treiber aus C:\Flashtool\drivers (mit Adminrechten ausführen)

    3. Flashen der Firmware
    3a. FlashTool öffnen (mit Adminrechten)
    3b. Blitz anklicken und xx42 Stock Firmware auswählen und flashen
    3c. pro abstecken und pro booten. Pro wieder ausschalten
    4d. Blitz anklicken und Relock File auswählen und flashen
    4e. Pro abstecken und pro booten. Pro wieder ausschalten

    An diesem Punkt habe ich mit PC Companion weiter gearbeitet. Es soll aber auch mit SEUS funktionieren... Wurde aber von mir nicht getestet...

    4f. PC Companion öffnen > klick auf Support Zone > klick auf Aktualisierung der Telefonsoftware > Fehlermeldung erscheind > klick auf Telefon reparieren > Aktualisierungswizard öffnet sich > Klick auf Fortsetzen und Bestätigung der Löschung der persönlichen Daten > Gerät auswählen (Xperia Pro MK16) > restlichen Wizard nach Anweisung befolgen

    Nachdem das Telefon wieder gebootet ist, läuft alles wieder einwandfrei auf aktuellster Stock und der Bootloader ist zu... DRM ist und bleibt weg...

    Vielleicht war das ganze jetzt zuviel des Guten, aber mir hätte eine solche Anleitung, viele Stunden erspart... ;-)

    ICH ÜBERNEHME KEINE HAFTUNG FÜR IRGENDWELCHE SCHÄDEN... BENUTZUNG AUF EIGENE GEFAHR!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.05.2012
    staud, intorange, stef9000 und eine weitere Person haben sich bedankt.
  2. FuAn, 02.06.2012 #2
    FuAn

    FuAn Android-Lexikon

    Beiträge:
    960
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    31.08.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    was bedeutet "Relocken"?

    danke,,
     
  3. delete, 02.06.2012 #3
    delete

    delete Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    27.04.2012
    Relocken bedeutet, den Bootloader wieder schließen.
     
  4. FuAn, 02.06.2012 #4
    FuAn

    FuAn Android-Lexikon

    Beiträge:
    960
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    31.08.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    ich verstehe nicht ganz richtig!

    also wieder zurück auf Werkeinstellung? wie bei Neukauf der Handy?

    oder?
     
  5. delete, 02.06.2012 #5
    delete

    delete Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    27.04.2012
    Durch den Prozess wird das Xperia Pro auch auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Aber das ist nicht das, was man dadurch erreichen möchte.

    Wenn man CM7.2, CM9 oder ein anderes Custom Rom auf seinem Xperia Pro haben wollte, dann musste man den Bootloader öffnen, damit man diesen Verändern kann. Mit der Anleitung hier kann man dieses Bootloader wieder zu machen und wieder die Tools von Sony benutzen um die Firmware seines Gerätes zu aktualisieren.

    Solltest du weder ein custom Rom noch einen offenen Bootloader haben und dein Sony auf Werkseinstellungen zurücksetzen wollen, dann mach es entweder direkt am Handy oder benutze den oben verlinkten SEUS...
     
  6. Touhy, 25.07.2012 #6
    Touhy

    Touhy Android-Experte

    Beiträge:
    603
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    29.10.2011
    Ich beschäftige mich auch grad sehr mit dem Wunsch, das Pro auf meine Bedürfnisse anzupassen, v.a. weil mich die Belegung von Ram und Rom durch die vorinstallierten Apps nervt.

    Meine Angst ist, dass ich bei einem Defekt dann keine Garantie habe.

    Würde dieses Vorgehen denn dafür sorgen, dass man das Telefon auf den Zustand, als hätte man nie gerootet, zurück bekommt? Also so, dass die Garantie halt wieder greift oder wird vom Service dann erst mal komplett überprüft, was man je mit dem Telefon gemacht hat?

    Und: Wenn man das ganze OS jetzt durch rooten ganz zerhauen hat, bekommt man das Stock-System dann so wie beschrieben (oder ähnlich) wieder drauf?
     
  7. staud, 25.07.2012 #7
    staud

    staud Android-Experte

    Beiträge:
    477
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    18.05.2011
    Da beim Unlock die IMEI an Sony übermittelt wird, gehe ich davon aus, dass bei bestimmten Defekten keine Gewährleistung mehr besteht. Ich denke, die können das dann mit ihrer IMEI-Datenbank abgleichen. Wenn natürlich ein Gehäuseriss oder ein anderer Defekt auftritt, der definitiv nichts mit Bootloader und Custom ROMs zu tun hat, dann dürfte Sony meines Erachtens die Gewährleistung nicht verweigern.
     
  8. Dingels, 03.02.2013 #8
    Dingels

    Dingels Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    06.04.2012
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Pro
    Ich hab mal eine Frage:

    Wenn der Bootloader offen ist, kann man PC-Companion bzw. SEUS nicht benutzen, um die aktuelle Stock ROM herunterzuladen und zu installieren, richtig? Geht das denn aber definitiv, wenn der Bootloader wieder geschlossen ist?

    Denn solange ich nicht sicher weiß, mein Pro wieder in den Originalzustand versetzen zu können, ist mir das mit den Custom ROMs zu gefährlich.

    Vielen Dank! :thumbup:
     
  9. Hardy32, 03.02.2013 #9
    Hardy32

    Hardy32 Android-Experte

    Beiträge:
    681
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    31.12.2010
    Phone:
    Motorola Moto G
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    Hallo Dingels

    Du kannst den Bootloader wieder relocken und das Handy problemlos wieder auf die Stockfirmware bringen. So habe ich es bei meinen alten Mini Pro auch getan, weil ich es im org. Zustand an meine Frau abgeben wollte.

    VG
    Hardy
     
  10. FuAn, 03.02.2013 #10
    FuAn

    FuAn Android-Lexikon

    Beiträge:
    960
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    31.08.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    dann muss ich auch versuchen und hoffe endlich das ich schaffe,,, zu rooten
     

Diese Seite empfehlen