1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Zahl der laufenden Anwendungen in der Status Bar?

Dieses Thema im Forum "Tools" wurde erstellt von Benz-Driver, 20.10.2011.

  1. Benz-Driver, 20.10.2011 #1
    Benz-Driver

    Benz-Driver Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,252
    Erhaltene Danke:
    157
    Registriert seit:
    24.11.2010
    Hi!

    Gibt es die Möglichkeit, in der Status Bar klein die Zahl der laufenden Anwendungen einzublenden, ähnlich der Batterie-Prozentanzeige und daß man, wenn man draufklickt, direkt zum Anwendungsmanager kommt?

    mfg
     
  2. AndroGirl, 20.10.2011 #2
    AndroGirl

    AndroGirl Android-Guru

    Beiträge:
    2,344
    Erhaltene Danke:
    911
    Registriert seit:
    27.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 Edge
    Ich könnte mir vorstellen, dass dies nur mit root möglich wäre.
    Schau dich mal diesbezüglich bei den xda-Freaks um.
     
    Benz-Driver bedankt sich.
  3. LouCipher, 20.10.2011 #3
    LouCipher

    LouCipher Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,622
    Erhaltene Danke:
    1,729
    Registriert seit:
    05.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Aber eigentlich ist es doch unerheblich wieviele Apps "laufen" da das System das doch eh von sich aus verwaltet.
     
  4. Benz-Driver, 20.10.2011 #4
    Benz-Driver

    Benz-Driver Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,252
    Erhaltene Danke:
    157
    Registriert seit:
    24.11.2010
    @AndroGirl

    Danke, werde ich machen!


    Mir geht es da mehr um das Energiemanagement. Je weniger Anwendungen aktiv laufen, desto weniger Strom wird verbraucht. Was den RAM-Speicher betrifft, hast Du natürlich Recht.
     
  5. AndroGirl, 20.10.2011 #5
    AndroGirl

    AndroGirl Android-Guru

    Beiträge:
    2,344
    Erhaltene Danke:
    911
    Registriert seit:
    27.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 Edge
    Dann schau dir mal diesbezüglich Autorun Manager an.
    Damit hast du den Überblick, bzw. kannst steuern was aktiv laufen soll oder nicht.
     

Diese Seite empfehlen