1. sandu, 09.09.2011 #1
    sandu

    sandu Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Halo Leute!
    Ich hätte eine Frage.

    Bringt es etwas, den Speed nach einem kleineren Update zurückzusetzen?!
    ( bitte nicht schagen wenn irgendwo schon besprochen wurde)

    Ich habe heute zum ersten mal das Speed am Pc angeschlossen ( hatte nichts zu tun) und den Updater gestartet.
    Da mir das Speed immer gesagt hat es gäbe nichts neues, der updater aber schon hab ich es laufen lassen.

    Jetzt habe ich:
    baseband: 1035.21_20110725
    kernel: 2.6.32.9
    build: frg83g
    lgp990-v10d


    Vorher hatte ich v10c und irgend ein dirty kernel.
    von 10c auf 10d gibt es doch keine grosse Sprünge dass ein zurücksetzen rechtfertigen würden ODER?! :confused:
    Ich frage weil ich ja Backups machen müsste und zu faul dazu bin.


    Danke im voraus
     
  2. 19chaosnik, 10.09.2011 #2
    19chaosnik

    19chaosnik Android-Experte

    wie jetzt. ein Update auf v10d mit der 0725 baseband.

    kann das jemand bestätigen? kann selbst nicht nachschauen, da ich ne custom rom am laufen habe.

    aber jetzt zu deiner frage. nein nach so einem Update ist kein zurücksetzen notwendig. ich würde es erst mit dem Update auf gingerbread machen.


    Gruß
     
    sandu bedankt sich.
  3. sandu, 10.09.2011 #3
    sandu

    sandu Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    :thumbsup: Danke für die Antwort.:love:

    Wegen Bestätigung:

    Foto vom Speed: und vom lg_OSD:

    [​IMG] [​IMG]




    Vielleicht habe ich so eine merkwürdige Kombination, weil ich mein Speed über einen Online Versand gekauft habe und drauf steht dass es ein Modell für Polen ist ( also 2x) !
    Darum hab ich vielleicht auch keine freezes oder Bugs wie viele andere hier.. :confused2:
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.09.2011