Neues Android-2.1-Smartphone von Acer: BeTouch E400

  • 38 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Neues Android-2.1-Smartphone von Acer: BeTouch E400 im Acer beTouch E400 Forum im Bereich Acer Forum.
J

Jogy

Neues Mitglied
Hallo erstmal,

nun habe ich seit ca. 14 Tagen mein erstes Smartphone > ein Acer e400 :)
und bin sehr, sehr zufrieden ...nee was sag´ich... ich finde es super!!

Bisher gab es nicht die geringsten Probleme und alles läuft ziemlich flüssig, obwohl ich ca. 60 Apps installiert habe plus...bewegten Hintergrund...1 GB Musik und paar hundert MB Videos.

Und das alles für "nur" 235,- Euros plus Internet-Flat für 9,95...ich glaube, das ist zurzeit kaum zu unterbieten.

Schwächen gibt es natürlich auch, aber bei dem Preis kann ich locker darüberhinwegsehen: Fotos und Videos mache ich sowieso lieber mit meiner Pana TZ10

Also ich kann den Acer e400 nur empfehlen.

Gruß
Jogy
 
S

Salvador

Neues Mitglied
Hallo zusammen!

Ich bin neu in der Welt von Forum, Smartphones und Android. Ich hoffe ich bin hier richtig und Ihr könnt mir helfen.

Habe mir auch das Acer beTouch e400 gekauft. Soweit war ich da bisher ganz zufrieden mit. Lief alles ruckelfrei und einfach, bis ich mich damit beschäftigt habe Bilder, Musik und Videos auf die SD-Karte zu laden. Anfangs klappte alles und plötzlich lahmte das ganze System. Das einzige was geholfen hat war die ganzen Dateien wieder zu löschen. Dann ging alles wieder wie vorher.
Teilweise, wenn ich den "nemoPlayer" verwende, kommt auch die Meldung:

"aktivität startseite in prozess android.process.acore reagiert nicht".

Habe im Netz danach geschaut und teilweise wurde geraten eine SanDisk micro SD-Karte zu verwenden. Das habe ich dann gemacht...leider auch kein Erfolg.


Kann mir hier jemand weiter helfen?

Vielen Dank schon mal!

Gruß,

Salvador
 
Pyrazol

Pyrazol

Lexikon
Von den Lags haben wir ja schonmal gehört... :D

Keine Ahnung, was da der Grund sein könnte. Vorstellbar wäre, dass das E400 die ganzen Dateien erstmal indiziert (wenn es viele auf einmal sind) und das dann das System ausbremst. Das sollte aber irgendwann abgeschlossen sein.
Außer, Acer hat irgendwelche systemseitigen Sachen auf die SD ausgelagert, was ich mir eigentlich nicht vorstellen kann, fällt mir sonst nichts ein.

Vielleicht probierst du mal, deine Dateien nur in kleinen Schritten und mit Pausen auf die SD zu schieben. Also mal 100 MB an Musik und dann ein paar Stunden warten, dann wieder 100 MB usw. - kann natürlich langwierig werden, wenn es viel ist. Aber so sollte sich verhindern lassen, dass er lange braucht, um viele Dateien auf einmal zu indizieren. Denn für die kleinere Menge sollte es nicht lange dauern.
Kann natürlich sein, dass es an etwas ganz anderem liegt, dann würde das nichts helfen...
 
S

Salvador

Neues Mitglied
Hallo!

Erst einmal vielen Dank für die schnelle Antwort!!!

Habe daraufhin die Dateien in kleinen Paketen auf die SD Karte geladen. Das hat auch gut funktioniert bis ich ein paar meiner Videodateien drauf gespielt haben. Da stand ich wieder vor dem gleichen Problem. Es hat sich dann herausgestellt, dass das Acer genau mit einer Datei nicht zurecht kam, obwohl diese auf dem PC gut läuft.

Habe die Datei jetzt gelöscht und alles ist gut. Währe ohne deinen Hinweis nicht auf eine "fehlerhafte" Datei gekommen.

Danke!

Gruß,

Salvador
 
Pyrazol

Pyrazol

Lexikon
Interessant. Vielleicht liegt es also tatsächlich an der Indizierung und er hatte gerade bei dieser Datei irgendwie Probleme o.ä..
 
J

Jogy

Neues Mitglied
Hi,

also ich habe bis jetzt nicht die geringsten Speed-Probleme.

Bei mir sind über 60 Apps drauf, im Hintergrund schwimmen die Fische im ruhigen Wasser;) und das Scrollen geht auch flüssig, also in alle Richtungen: im Menü wie im Browser.

Die mitgelieferte SD-Karte ist 2GB groß und voll bis obenhin: 80% mp3 und der Rest Videos und Fotos.

Mir ist allerdings auch aufgefallen, dass das Kopieren von Dateien vom PC auf den e400 sehr,sehr lange gedauert hat. Hatte sogar Zeit fürs stille Ö...

Tipp von mir: Ich habe auch darauf geachtet, dass die Fotos und Videos in der Auflösung nicht mehr als 320x480 haben, also alles vorher konvertieren, dann läuft´s auch.
Und mit "Advanced Task Killer Free" die Programme, die vielleicht im Hintergrund laufen, killen.

Ich kann mich nur wiederholen: Der Acer e400 (ca 230,- EUROS!!!) hat meine Erwartungen mehr als übertroffen.

Naja, ´ne kleine Schwächen hat der Acer:
Die Kamera ist nicht so gut (stört mich aber nicht, reicht aber für Schnappschüsse) und Barcode scannen ist nicht möglich, da kein Autofokus. QR-Code geht!

Gruß
Jogy
 
Pyrazol

Pyrazol

Lexikon
Das ist doch gut zu hören...

Jogy schrieb:
Naja, ´ne kleine Schwächen hat der Acer:
Die Kamera ist nicht so gut (stört mich aber nicht, reicht aber für Schnappschüsse) und Barcode scannen ist nicht möglich, da kein Autofokus. QR-Code geht!
Sollte trotzdem gehen, irgendwie, wenn auch schwer. Vielleicht mal noch von etwas weiter weg versuchen?
 
S

SirShangelot

Neues Mitglied
Ich habe lange mit mir gerungen ob es ein eiphone oder android-handy werden soll. Letztendlich habe ich mich nach langem für das Acer betouch E400 entschieden.

Ausschlaggebend war letztendlich der Preis. Für 230 Euro habe ich ein ausgesprochen gutes Smartphone erhalten. Dem Paket lag eine 2 GB microSD Karte bei, welche jedoch nicht online angepriesen wurde. Zeitgleich bestellte ich mir eine 8 GB microSDhc Karte, auf der momentan 2 GB Musik schlummern. Ich habe keine Geschwindigkeitseinbußen feststellen können.

Installiert habe ich bereits zahlreiche Apps u.a.
Shazam, neue google maps, Leo, Aloqa, Programm-Manager (TV-Programm), USA Today, Toss it, Wikidroid, Compass

Alles in allem merke ich keine Trägkeit. Der Akku hielt bei permanenter Benutzung genau 1 Tag, aber das wird sich wohl noch was einpendeln, wenn der Spieltrieb nachläßt. :D

Alles in allem merke ich keinen Unterschied zum HTC Legend, was ursprünglich favorisiert wurde. Das Wetter-Widget hat das Acer natürlich nicht, dafür bekommt man ein Gerät, welches meiner Meinung nach alle Bedürfnisse abdeckt.

Wunderte mich nur darüberk, dass man über das Androidgerät nicht allzuviele Informationen online fand. Schade eigentlich, denn das Preis/Leistungsverhältniss stiimmt.
 
juergesh

juergesh

Neues Mitglied
Hallo ihr E400 User
Ja im Großen und Ganzen bin ich zufrieden mit dem Handy.
Nur der rote "Mädchen Akkudeckel" der dabei war hat mich generft.:mad:
Also sandgestrahlt und den Androiden samt Schriftzug draufgraviert.
Sieht echt gut aus - auf jeden Fall besser als ROT!
Bild habe ich angehängt - hoffe ich wenigstens.
Gruß juergesh
 

Anhänge

Lion13

Lion13

Ehrenmitglied
Sieht prima aus, Respekt! :)
 
Chris101

Chris101

Ehrenmitglied
jo wirklich..hut ab!

könntest du dir vorstellen den in ne kleinproduktion herauszugeben, dass sich einige hier das Teil von dir kaufen könnten?
 
juergesh

juergesh

Neues Mitglied
Hallo
Also die Sache ist nicht ganz einfach:
1. das Sandstrahlen ist recht aufwendig außerdem muß ich in eine anderen Abteilung um es zu machen...
2. da der Deckel sehr instabil ist mußte ich das Handy auf die Maschine nehmen, was nicht ganz ungefährlich ist
3. habe ich jetzt 3 Wochen Urlaub!! - fast der wichtigste Punkt
Ich habe noch die 2 anderen Deckel gemacht - Bilder hänge ich an.
Falls jemand Interesse hat ich würde das handy mit den 3 Deckeln verkaufen -
bekomme vielleicht ein... ( darf man hier gar nicht sagen )
Gruß juergesh
 

Anhänge

juergesh

juergesh

Neues Mitglied
Hallo liebe E400 User ich verabschiede mich von euch.
Habe meine´s verkauft.
War nett, danke für alle Hilfe und Anregungen.

Mal sehen was für eines jetzt kommt...

Gruß juergesh
 
Karo65

Karo65

Neues Mitglied
Ich wollte meins ja auch schon wieder verkaufen. Hab ja die Probleme, dass keine Simkontakte erkannt werden, egal von welcher Simkarte.
Und, dass es bei einem Anruf immer dunkel wird, so dass ich erst den Homebutton aktivieren muss, um zu sehen, wo ich das Gespräch beenden kann.

Leider hat mir hier auf meine Fragen keiner geantwortet. :(
Anscheinend ist das Forum wohl mehr für die attraktiveren und z.T. teueren Androidhandys. Jedenfalls ist hier in dem kleinen Forum nichts los.

Ich hab die Suchfunktion benutzt, aber nichts richtig gefunden. Außerdem sind meine Probleme vllt speziell beim beTouch und nicht bei einem anderen.

Würde mich auch interessieren, wieviele hier ein Acer beTouch E400 haben und ob da ähnliche Probleme sind. Und vllt auch Lösungen dazu?
Freu mich auf die Kommentare.

Werde mein beTouch jedenfalls erstmal behalten. :)
 
juergesh

juergesh

Neues Mitglied
Hallo
Bei so grundlegenden Problemen würde ich reklamieren und das Gerät zurückbringen,
oder einschicken.
Es kann ja noch nicht so alt sein- gibts ja erst seit Juni. Da ist doch sicher noch Garantie drauf!

Gruß juergesh
 
Karo65

Karo65

Neues Mitglied
hallo juergesh,
habe das Handy vor 2 Wochen bei ebay gebraucht gekauft. Habe die Rechnung vom Juni, aber ich hab hier auch schon gelesen, dass einige mit Acer Reparaturen Probleme hatten. Ca. 2 Monate möchte ich nicht unbedingt auf das Handy warten :(
Der Vorbesitzer hat auf meine Anfrage wg der Simkontakte nur geschrieben, dass es bei ihm auch nicht ging. Allerdings hat er seine Kontakte per Email übertragen, ich habe sie über meine Google Kontakte am Computer auf das Handy bekommen.
Finde es eigentlich nur etwas nervig, dass der Bildschirm bei einem Anruf nach ein paar Sekunden dunkel wird.
Sonst läuft es eigentlich ganz flüssig, na bis auf ein paar kleine Hänger zwischendurch. Liegt da vllt auch an dem ein oder anderem App

Gruß Karo
 
T

Timo Beil

Neues Mitglied
Hallo Karo65,
bin auch ein Anfänger in Sachen E 400. habe das gleiche Problem mit der Sim Card-Kontakte können nicht gelesen und gespeichert werden. (Sim Fehler wird angezeigt) Handy ist 2 Tage alt.Habe nun über Acer Support per E Mail den Fehler beschrieben.Mal gespannt was die sagen.Meine vorläufige Lösung war alle Kontakte (sind bei mir nicht ganz so viele)manuell eingeben und auf SD Karte( 8GB läuft einwandfrei)speichern.
Ansonsten bin ich sehr angetan von dem Teil und würde mich auch freuen wenn die Informationen zum E400 etwas üppiger wären!!

Gruß Timo
 
T

Timo Beil

Neues Mitglied
Hallo...ist da wer???:confused:
Na,wird schon jemand da sein.
Habe mittlerweile Antwort von Acer - die von mir geschilderten Fehler deuten auf einen Hardwarefehler hin. Das E 400 wird nun von meinem Handyhändler ausgetauscht gegen ein neues. Ich hoffe doch sehr,daß es dann mit der nagelneuen Simkarte auch funktioniert.:sleep:
Ich finde das Smartphone an sich nämlich recht gut und will hoffen das ich nicht enttäuscht werde.
Fall das jemanden irgendwie interessiert lasst es mich wissen:cool2:

Gruß Timo Beil
 
HelliH

HelliH

Ambitioniertes Mitglied
Karo65 schrieb:
Und, dass es bei einem Anruf immer dunkel wird, so dass ich erst den Homebutton aktivieren muss, um zu sehen, wo ich das Gespräch beenden kann. (...)
Werde mein beTouch jedenfalls erstmal behalten. :)
Ich lese das hier wirklich etwas zu spät - sorry.

Aber: Bei den iPhone-4-Problemen mit dem Abstandssensor wurde mir klar, dass der Bildschirm deaktiviert werden muss, weil man sonst mit dem Ohr oder anderen Körperstellen beim Telefonieren ja eine Aktion auslösen könnte. Zwar reagiert das Display des e400 nicht extrem empfindlich, aber das könnte doch ein Grund für die Displayabschaltung sein, oder?

Anfangs habe ich an einen Fehler geglaubt, mittlerweile nicht mehr. Ich drück nach dem Gespräch den Home-Button nur noch , um mich zu vergewissern, dass das Gespräch beendet ist. Ist es immer, wenn der andere aufgelegt hat. :biggrin:

Ich bin immer noch recht zufrieden mit dem e400, bis auf die Kamera, die wirklich nur bei viel Licht und ruhigen Motiven geht, aber ich brauch sie auch nicht so oft.

Mit dem AWD-Launcher und ein paar anderen Sachen aus dem Market hab ich das betouch auch meinem Geschmack und meinen Bedürfnissen angepasst. Passt. Immer noch ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis.