A501 HSPA im eplus Netz Daten/Youtube

  • 21 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere A501 HSPA im eplus Netz Daten/Youtube im Acer Iconia A500/A501 Forum im Bereich Acer Forum.
P

petersa501

Stammgast
Hab folgendes Phänomen:

Während es bei Datenanwendungen ständig zu Abbrüchen, Stockungen kommt erreiche ich bei Youtube streams Übertragungsgeschwindigkeiten bis zu 4Mb/s.

Down und Uploads von Daten ist kaum möglich. Playstore bricht selbst bei kleinere Updates ab bzw. bleibt hängen. Selbst das Upload von Bildern zum Beispiel mit dem Android-Hilfe App ist nicht wirklich möglich. Selbst normales Browsen ist mehr ein Stotterspiel. Im Mittel schlechter als die 56kb/s. Nach kurzen Peeks wird es immer langsamer mit immer größeren Pausen.

Im Gegensatz dazu funktioniert Youtube fast kontinuierlich recht flüssig 1, 2 bis zu 4 Mb/s.

Signalstärke (Taskleiste) schwankt zwischen 3 und 4 Balken, also Maximum.

Vielleicht gibt es bei den anderen Anbietern ähnliche Erscheinungen, oder funktionieren die Datenverbindungen dort deutlich besser?:blink:
 
Zuletzt bearbeitet:
impactor

impactor

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe auch Eplus,bzw. SIMYO. Oben genannte Probleme kann ich nicht bestätigen.
 
P

petersa501

Stammgast
Gerade was den Playstore angeht habe ich alle möglichen und unmöglichen Tips und Hinweise u.a. der Googlehilfe ausprobiert, aber nichts hat geholfen. Technisch scheinen meine Standortbedingungen in Ordnung zu sein (Bsp. Youtube). Bloß warum der Datenbereich nicht funktioniert ist mir unklar. Gibt es unterschiede in den Berechtigungen der SIM -Karten? Bei eplus und auch sonstigem googeln hab ich dazu nichts gefunden. Dafür aber 'ne Reihe von Handy Foren, bei denen es ähnliche Beschwerden gibt.
 
impactor

impactor

Fortgeschrittenes Mitglied
was haste denn für eine APN? ich hab "internet.eplus.de" Wenn ich das auf Wap(wap.eplus.de) schalte funktioniert das Netz nicht so richtig.
 
P

petersa501

Stammgast
Hab ebenfalls internet.eplus.de. Was steht bei dir eigentlich als APN Typ drin? Zur Auswahl stehen bei mir "default" und "supl" drin, was immer das auch bedeutet.

Gesendet von meinem A501 mit der Android-Hilfe.de App

Hab noch mal alles durchgesehen und letztendlich das Passwort neu eingegeben. Jetzt funktioniert der Store und auch der Download von Youtube Videos!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
impactor

impactor

Fortgeschrittenes Mitglied
Zur Auswahl stehen bei mir "default" und "supl" drin, was immer das auch bedeutet.

So etwas wie "default" hab ich gar nicht. da stehen drei APN's drin: eplus internet, eplus wap und Simyo. Wobei eplus internet und Simyo die gleichen Adressen haben.
 
P

petersa501

Stammgast
Ich meine den APN Typ. Nicht den Zugang. Hab aber mittlerweile herausgefunden, dass "supl" etwas mit sicherer Positionsbestimmung des Telefons zu tun hat. Trotzdem noch 'ne Frage: Hast du die SIM - Karte aus einem Stick oder konfiguriert Simyo den Internetzugang anders? Bei eplus scheint es so, dass das Passwort auch eine Bedeutung hat. Hab mir den Stick aus blankem Geiz gespart, da er sowieso nicht ans Tab passt.
 
impactor

impactor

Fortgeschrittenes Mitglied
zu 1: hab nochmal richtig geguckt. ist auch default.
Die Apn kannste aber auch für jedes Netz googeln. Die Karte hab ich mir einfach so bei Simyo bestellt. Ist also ne normale Handykarte. Grundgebühr ist ja nicht und dann einfach eine Flat gebucht.
 
P

petersa501

Stammgast
Das hab ich bei Alditalk auch gemacht. Der richtige Tipp kam übrigens aus der Anleitung zum Medion Stick. Wenn ich meine 30 Tage 5GB verbraten hab muß ich nur noch herausfinden, ob das mit der 24h Flat auch klappt.:cool2:

Bin übrigens mittlerweile bei bis zu 4Mb/s im Download. Zwar noch nicht die "bis zu 7,2 Mb/s", aber schon recht ordentlich!
 
Zuletzt bearbeitet:
impactor

impactor

Fortgeschrittenes Mitglied
wenn du deinen Speedtest oft genug machst dann haste deine 5GB schnell voll:razz:
 
P

petersa501

Stammgast
Ich mach keinen separaten Speedtest, sondern messe reale Down und Uploadgeschwindigkeiten. Bis heute hatte ich allerdings 'ne Menge Datenschrott mit Schnecken Geschwindigkeit und ohne realen Nutzen erzeugt. Jetzt hängt wenigstens jeweils ein YouTube Video dran, was ich mir auch dann noch ansehen kann, wenn mein Limit ausgeschöpft ist.:thumbsup:

Hab aber schon die nächsten Probleme. Die Galerie zeigt mir zwar meine Picasabilder ungefragt an, bricht aber den Upload zu meinen Alben mit 'ner Fehlermeldung ab:lol:
 
Zuletzt bearbeitet:
impactor

impactor

Fortgeschrittenes Mitglied
dito, das gleiche bei mir.
Fehler beim Abrufen von Kontoinformationen. das geht schon lange nicht mehr bei mir
 
Zuletzt bearbeitet:
P

petersa501

Stammgast
Und wie lösen wir das Problem? Wir reden einfach mal wieder drüber:thumbup:!
 
P

petersa501

Stammgast
Wäre zwar einen neuen Thread wert, da wir es hier angesprochen haben...

Fotoupload zu Picasa:

Hab folgendes herausgefunden - irgend ein Teufel hat mich dazu bewegt mich bei Google+ anzumelden. Upload von der Galerie über das Picasasymbol funktioniert nicht!

Wenn man das Google+ Symbol wählt erhält man gleich zwei Uploads:scared:!!!
Einmal als "Sofort Upload" in einem privaten Ordner und einmal als "Fotos von Posts" in einem, was weiß ich für einem Ordner.:cursing: Beide werden in picasa angezeigt! :confused2:

Ein Upload von der Webseite über den Uploadbutton funktioniert übrigens auch nicht. Man kann zwar aus der Galerie eins auswählen, dann passiert aber nichts mehr!

Ist wohl noch nicht ganz fertig:scared:!
 
Zuletzt bearbeitet:
impactor

impactor

Fortgeschrittenes Mitglied
andere Nutzer haben das gleiche Problem. Google will wohl sein Google+ unbedingt an den Mann bringen. Mir is das alles zu doof. Ich werd alles in die Dropbox schieben und gut ist.
über den Browser geht der upload problemlos.
:cursing:
 
Zuletzt bearbeitet:
P

petersa501

Stammgast
Irgendwie ist das ganze wirklich Schrott, insbesondere was die extrem komplizierte Rechtevergabe und anderen Datenschutzirrsinn angeht. Wenn ich den Nutzerkreis rausnehme kann ich auch nichts hochladen! Keinen privaten Upload machen! Wenn ich das mit den Rechten richtig verstehe, werden die nur an Personen vergeben, deren Bild ich mit einem Namenstagg versehen habe! Sind die völlig übergeschnappt? Ich hatte mal ein paar Gemäldebilder mit Namenstagg versehen und ohne das ich sie hochgeladen hatte tauchten auf der Picasawebseite "Königin Luise, Prinz sowieso, Zar Alexander usw." auf. Zwar ohne Bilder, aber die Tags waren da. Eigentlich erschreckend, wenn man bedenkt, dass das Tab sich nach dem Einschalten sofort erst einmal in San Franzisko mit "Hallo hier bin ich wieder und bin jetzt da und da", wenn man die Standortdienste nicht abschaltet, um wenigstens das "da und da" weg zu bekommen, anmeldet, ohne überhaupt etwas gemacht zu haben!

Hatten wir nicht etwas weiter oben "supl" erwähnt? Bezahlt man jetzt schon seine elektronischen Fußfesseln selbst?:scared:

Mein Handy lag mal 'ne Nacht neben dem meiner Nachbarin, weil ich es da vergessen hatte. In welcher Akte wird das den wieder auftauchen?:wubwub:

Das einzige was mir dazu noch einfällt ist permanenter Flugmodus! Und Tschüß, stelle ihn jetzt ein!
 
Zuletzt bearbeitet:
impactor

impactor

Fortgeschrittenes Mitglied
Tja,so ist das nun mal. Die Datensammler haben ja jetzt ein gutes System geschaffen um ungefragt an unsere Daten zu kommen. Wenn man Gps ab schaltet funktioniert das ganze Tab nicht mehr richtig. Ich hab mich bei Google+ angemeldet aber Picasa funktioniert trotzdem nicht. Die App lässt sich auch nicht entfernen sondern nur auf Werkszustand zurück setzen.

Das Ding mit dem Aufenthalt bei deiner Nachbarin wird dann wohl ein Fall für "Kallwass":biggrin:
 
Zuletzt bearbeitet:
P

petersa501

Stammgast
Hab mal ein bischen probiert und recherchiert - erste Ergebnisse:

Upload zu Picasa funktioniert bei mir wie folgt. In Galerie auf dieses seltsame Verteilzeichen (so ähnlich wie "<") drücken -> wenn google+ noch nicht angezeigt wird, auf weitere und dann auf google+ drücken. Es erscheint ein Fenster in dem man einen Kommentar eingeben kann und den Kreis, in dem das Foto sichtbar sein soll.. Ich hab mal, da noch nicht definiert Familie gewählt. Meine Kreise erschien mir zu weit gefasst, k.A. dann auf Abschicken gedrückt und weg war es.

Kontrolle in Picasa (über den Standardbrowser) -> Foto erscheint in "Foto von Posts" ohne Markierung und in "Sofort-Upload" markiert mit einem Schloß.

So, die Fotos sind erst mal an der richtigen Stelle! Wer sie nun allerdings wirklich sehen kann und wer nicht muß ich noch herausfinden. Vorsichtshalber hab ich erst mal auch das in "Fotos von Posts" mit 'nem Schloß versehen, also unsichtbar gemacht. So weit so gut. Wie weiter muß ich noch erkunden.

Zum Entfernen von Google+ gibt's folgendes: https://plus.google.com/downgrade/

und das Google+ deaktivieren - Google+-Hilfe
Was dann mit den Apps passiert k.A., da trotz allem immer noch zu neugierig:drool:

Übrigens gibt es neben "google+" noch einen "messenger+". Mit den Apps muß ich mich aber noch beschäftigen.

Zur Nachbarin, so dramatisch war's nun auch wieder nicht:cool2:. Sie hatte ein "Frauenhandy", das permanent im "Flugmodus" war, da Akku defekt, und meins hatte noch kein GPS - Lokalisierungsgenauigkeit +- 2km nach Funkzellenortung:razz:
 
Zuletzt bearbeitet:
impactor

impactor

Fortgeschrittenes Mitglied
das is mir alles viel zu kompliziert mit dem Google+ Zeugs, leider ist da auch mein Youtube Konto mit verknüpft und deshalb werd ich das nicht wieder deaktivieren. Eigentlich wollte ich diese Google+ App von meinem Tab runter haben aber das ist nicht möglich ohne ungeahnte Konsequenzen. Ist halt doch nicht so ein freies System das Android.
Picasa kannste über den Browser aufrufen und dann alles uploaden was du willst. Hab ich grad eben gemacht:scared:. Für mein G+ Konto hab ich keine Verwendung.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

petersa501

Stammgast
Übern Browser vom Tab? Bei mir funktioniert der Uploadbutton nicht. Ich kann zwar noch ein Bild abrufen aus der Galerie, aber es läd nichts hoch?