Update auf Android 4.0 - Neuigkeiten?

  • 69 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Update auf Android 4.0 - Neuigkeiten? im Acer Iconia A500/A501 Forum im Bereich Acer Forum.
elknipso

elknipso

Guru
Hallo,

gibt es zum Update auf Android 4.0 eigentlich schon Neuigkeiten und konkrete Daten?

Acer bekleckert sich bei dem Thema nicht gerade mit Ruhm. Asus hat für sein Transformer Tablet das Update schon unmittelbar in Aussicht gestellt, dass es bald kommt, von Acer hört man dagegen nichts.

Wenn das so bleibt, weiß ich schon mal bei wem ich in nächster Zeit nichts mehr kaufe...
 
F

fl0rry

Stammgast
Erstmal abwarten was Asus wirklich bringt ! So ziemlich jeder Hersteller verspricht irgendwas aber liefert nicht immer (pünktlich).

Acer hat gesagt das es kommt also müssen wir warten.
 
S

skai

Fortgeschrittenes Mitglied
Also ich habe bisher widersprüchliches gehört.
Die einen sagen es kommt ein Update, die anderen sagen, dass keines kommt.
Eine eindeutige Aussage kam von Acer dazu wohl noch nicht.
Naja abwarten. Thor leistet ja bisher ganz gute arbeit. Zur not wird eben nur ICS über Custom ROM möglich sein
 
elknipso

elknipso

Guru
Vielleicht gibt ja auch Google mit seinem Tablet Gas dann hat sich die Sache eh wohl erledigt :).
 
fotia1980

fotia1980

Erfahrenes Mitglied
skai schrieb:
Also ich habe bisher widersprüchliches gehört.
Die einen sagen es kommt ein Update, die anderen sagen, dass keines kommt.
Eine eindeutige Aussage kam von Acer dazu wohl noch nicht.
Naja abwarten. Thor leistet ja bisher ganz gute arbeit. Zur not wird eben nur ICS über Custom ROM möglich sein
Acer hat auf Ihrer Facebook Seite vor geraumer Zeit das ICS Update für das A500 angekündigt, aber kein Datum genannt, wann es kommt. Aber es kommt...

Gesendet von meinem A500 mit Tapatalk
 
S

skai

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei xda hat jemand es letzt eine mail an den Acer Support geschrieben und als Antwort bekommen, es würde keines geben.

Das meinte ich mit Widersprüchlich ^^
Ob und wann es ein Update gibt wird sich mit der Zeit zeigen.
Ich hoffe aber schon
 
fotia1980

fotia1980

Erfahrenes Mitglied
Ich verlasse mich da doch lieber auf die Aussagen die DIREKT von Acer bekannt gegeben wurde. Auf dier FB-Seite wird alle Naselang gefragt, ob ja oder nein - und es kommt immer die Selbe antwort:

JA, aber wann kann man noch nicht sagen
 
Zuletzt bearbeitet:
elknipso

elknipso

Guru
nützt einem aber auch nicht viel die aussage. wenn sie das update erst in nem halben jahr bringen können sie es auch gleich sein lassen.
 
fotia1980

fotia1980

Erfahrenes Mitglied
elknipso schrieb:
nützt einem aber auch nicht viel die aussage. wenn sie das update erst in nem halben jahr bringen können sie es auch gleich sein lassen.
Ich verstehe dieses ständige gemecker nicht! Kauft man sich das Ding nur um möglich schnell möglichst viele Software-Updates machen zu können?

Entweder es kommt oder es kommt nicht! Ändert bei mir persönlich nichts an der Begeisterung an dem Gerät. Manche verlieren echt den Blick dafür, wofür das Gerät eigentlich da ist.
 
elknipso

elknipso

Guru
fotia1980 schrieb:
Ich verstehe dieses ständige gemecker nicht! Kauft man sich das Ding nur um möglich schnell möglichst viele Software-Updates machen zu können?

Entweder es kommt oder es kommt nicht! Ändert bei mir persönlich nichts an der Begeisterung an dem Gerät. Manche verlieren echt den Blick dafür, wofür das Gerät eigentlich da ist.
Manche sind halt mit wenig zufrieden zu stellen, ist ja in Ordnung.
Ich sehe das allerdings so, dass sowohl Tablets wie auch Smartphones nun mal "kleine Computer" sind, und man bei dem Kaufpreis erwarten kann zeitnah von Aktualisierungen des Betriebssystems zu profitieren. Das sollte sich eigentlich von selbst verstehen.

Analog dazu stell Dir mal vor wie groß das Geschrei (völlig Zurecht!) wäre wenn Hersteller XY hingehen würde und sagen würde ja das aktuelle Service Pack für Windows gibt es für unsere PCs nicht oder erst in einem halben Jahr. Und nichts anderes ist es bei den Smartphones und Tablets.
 
fotia1980

fotia1980

Erfahrenes Mitglied
Wenn ich mit wenig zufrieden wäre, hätte ich kein 500 EUR Tab gekauft! Aber wenn du mit dem Gerät nicht zufrieden bist, warum hast du dir das gekauft. Mal ehrlich ich kaufe mir kein gerät in der Preisklasse und hoffe dann das es irgendwann meinen Bedürfnissen genügt!

Aber wer sagt denn, dass du einen Anspruch auf Updates hast? Sei froh wenn es überhaupt kommt! Ich habe lieber ein Stabiles Update als einen Schnellschuß der total instabil und buggi ist

Desweiteren hingt der Vergleich mit Windows mächtig! Windows und die Hardware sind kein geschlossenes System, das Tab mit Android ist aber eins!
 
Zuletzt bearbeitet:
Hubelbert

Hubelbert

Erfahrenes Mitglied
elknipso schrieb:
Manche sind halt mit wenig zufrieden zu stellen, ist ja in Ordnung.
Ich sehe das allerdings so, dass sowohl Tablets wie auch Smartphones nun mal "kleine Computer" sind, und man bei dem Kaufpreis erwarten kann zeitnah von Aktualisierungen des Betriebssystems zu profitieren. Das sollte sich eigentlich von selbst verstehen.

Analog dazu stell Dir mal vor wie groß das Geschrei (völlig Zurecht!) wäre wenn Hersteller XY hingehen würde und sagen würde ja das aktuelle Service Pack für Windows gibt es für unsere PCs nicht oder erst in einem halben Jahr. Und nichts anderes ist es bei den Smartphones und Tablets.
Bei welchem PC bekommst man denn heutzutage "kostenlos" eine Aktualisierung des Betriebssystems??? Also ich musste mein Win7 kaufen um mein Win-Vista Notebook upzudaten.
Nichts anderes ist doch Android 4.0 gegenüber unserem 3.2 oder?

Auf Bugfixing oder "Servicepacks", wie das gerade im Rollout befindliche 3.2.1er, kann man als Kunde bestehen da stimme ich vollkommen zu.
Dass wir allerdings auf ICS bestehen können wage ich doch zu bezweifeln, außer es wird zum Zeitpunkt des Kaufs ganz klar damit geworben! Das war aber bei mir glaube ich nicht der Fall.

Das A500 mit 3.2 läuft doch sehr stabil und schnell (schaut da mal zu z.B. Hannspree oder Archos)!
Ich bin auf jeden Fall mit meinem Iconia und Stock 3.2, bis auf den Streaming-Standby-Bug und den Musicplayer-Standby-Bug, sehr zufrieden und freue mich wenn diese beiden Punkte auch noch behoben sind.

Grüße Hubelbert
 
unbeliveable89

unbeliveable89

Stammgast
Also ich habe mal irgendwo gelesen, dass Acer das Update ende Januar, anfang Februar rausbringen will.. weiß aber nicht mehr wo. War vielleicht auch nur spekuliert.

Ich habe das Thor ICS installiert - es ist zwar toll aber soo viel ändert sich vom 3er zum 4er ja nicht. Das wesentliche ist der viel bessere Browser, der quasi alle alternativen überflüssig macht (m.M.). Der wird aber wohl demnächst auch fürs 3er über den Market verfügbar sein.
Ist eher wie ein gutes Servicepack bei Windows anzusehen.

Für die neuen Smartphones ist es natürlich was ganz anderes - von 2.3 auf 4.0 ist schon ein gewaltiger unterschied.
 
fotia1980

fotia1980

Erfahrenes Mitglied
Ich stimme Hubelbert zu!

ICS ist kein Update sondern ein Versionssprung vergleichbar von Windows Vista auf Windows 7!

Und wir haben uns ein Gerät gekauft, was Honeycomb hat und Acer hat hier Bugfixes rausgebracht und damit erfüllt das Gerät die Beworbenen Features, ICS kann mehr und wäre eine Aufwertung des Gerätes und dazu ist Acer nicht im geringsten verpflichtet! Wenn sie es bringen ist das keine Bringschuld, wie es viele hier meinen, sondern eine Leistung die über dem versprochenen hinausgeht!

Man sollte einfach mal die Kirche im Dorf lassen und nicht immer nur fordern, sondern sich auch mal ein paar gedanken über aufwand etc machen.

@unbelieveable89
nix als Gerüchte!!! Nochmal: ACER HAT KEIN RELEASE-DATUM FÜR ICS BEKANNTGEGEBEN!!!
 
elknipso

elknipso

Guru
Hubelbert schrieb:
Auf Bugfixing oder "Servicepacks", wie das gerade im Rollout befindliche 3.2.1er, kann man als Kunde bestehen da stimme ich vollkommen zu.
Dass wir allerdings auf ICS bestehen können wage ich doch zu bezweifeln, außer es wird zum Zeitpunkt des Kaufs ganz klar damit geworben! Das war aber bei mir glaube ich nicht der Fall.

Das A500 mit 3.2 läuft doch sehr stabil und schnell (schaut da mal zu z.B. Hannspree oder Archos)!
Ich kann Deine Argumentation verstehen, allerdings bin ich der Meinung, dass hier Apple den Maßstab gesetzt hat. Man kann schlicht bei einem 500+ Euro Smartphone/Tablet erwarten, dass man noch mindestens 1-2 Jahre von den Updates profitiert.

Und ich würde auch deutlich weniger darauf warten bei meinem Tablet, wenn denn wenigstens die Grundfunktionen sauber laufen würden mit 3.2 und das tun sie leider nicht. Mach mal im Standard Browser unter Android längere Texteingaben. Da bekommt man es an die Nerven weil die Eingabe extrem verzögert erfolgt. Dass derartige Mängel nicht schon längst vor Android 4 behoben wurden ist auch "unschön", aber dann kann man wenigstens erwarten, dass ein Update dass vorhanden ist und das Problem löst, auch schnell auf die Geräte kommt.

fotia1980 schrieb:
Wenn ich mit wenig zufrieden wäre, hätte ich kein 500 EUR Tab gekauft! Aber wenn du mit dem Gerät nicht zufrieden bist, warum hast du dir das gekauft. Mal ehrlich ich kaufe mir kein gerät in der Preisklasse und hoffe dann das es irgendwann meinen Bedürfnissen genügt!
Ich habe es natürlich auch bewusst gekauft, und es erfüllt seinen Zweck. Und ich habe es auch "so wie es ist" bewusst gekauft. Trotzdem sind solche Bugs wie oben einer davon angesprochen wurde ärgerlich.
 
F

franzm19

Gast
da kann ich elknipso nur beipflichten ! Apple ist der Maßstab.
Man kann doch kein Konkurrenzprodukt rausbringen und dann
keine Updates anbieten. Und ein Update sollte zumindest möglich sein.
Die Nachbesserungen von 3.0 bis 3.2 sehe ich nicht als Update.
Genug gemeckert, das Update wird wohl kommen, Thor sei Dank :)
 
fotia1980

fotia1980

Erfahrenes Mitglied
elknipso schrieb:
Ich kann Deine Argumentation verstehen, allerdings bin ich der Meinung, dass hier Apple den Maßstab gesetzt hat. Man kann schlicht bei einem 500+ Euro Smartphone/Tablet erwarten, dass man noch mindestens 1-2 Jahre von den Updates profitiert.
Apple setzt auch andere Maßstäbe und Grenzen und auch Apple mach nicht bei jedem Gerät ein kostenloses Update. Z.B. musste man auch schon beim iPod Touch auch für ein Update bezahlen.

Wenn du immer direkt und unverzüglich Updates haben willst, muss dir dir ein Apple kaufen und mit den anderen Einschränkungen leben! Aber dafür ist Hersteller der HW und der SW der selbe. Bei Android ist hat zwischen Google und Enduser noch der Hersteller des Gerätes und da verzögert es sich halt, das sollte aber jedem beim Kauf der Android-Geräte bewusst sein, dass hier nicht Google über das Update entscheidet sondern der Gerätehersteller!
 
Hubelbert

Hubelbert

Erfahrenes Mitglied
elknipso schrieb:
Und ich würde auch deutlich weniger darauf warten bei meinem Tablet, wenn denn wenigstens die Grundfunktionen sauber laufen würden mit 3.2 und das tun sie leider nicht. Mach mal im Standard Browser unter Android längere Texteingaben. Da bekommt man es an die Nerven weil die Eingabe extrem verzögert erfolgt. Dass derartige Mängel nicht schon längst vor Android 4 behoben wurden ist auch "unschön", aber dann kann man wenigstens erwarten, dass ein Update dass vorhanden ist und das Problem löst, auch schnell auf die Geräte kommt.
Das mit dem Verzögern stimmt, tritt allerdings bei mir auch beim Dolphin HD auf. Dürfte also kein "Stock-Browser" sondern eher ein Tastatur- oder anderes Problem sein.
 
fotia1980

fotia1980

Erfahrenes Mitglied
franzm19 schrieb:
da kann ich elknipso nur beipflichten ! Apple ist der Maßstab.
Man kann doch kein Konkurrenzprodukt rausbringen und dann
keine Updates anbieten. Und ein Update sollte zumindest möglich sein.
Die Nachbesserungen von 3.0 bis 3.2 sehe ich nicht als Update.
Genug gemeckert, das Update wird wohl kommen, Thor sei Dank :)
Bei allem Respekt, was du als Update ansiehst und was nicht ist doch eher irrelevant! Wir reden von version 3 eines Betriebsystems alleswas hinter dem Punkt geschieht ist ein Update vor dem Punkt ist ein Versionssprung, das ist schlicht und ergreifend Fakt!

Und das gilt für Apple wie auch Windows oder Android

BTW: Apple bringt auch nicht alle Features auf alle Gerät. So ist z.B. Siri ausschließlich für iphone 4s vorbehalten alle anderen iPhones haben dieses neue "Killer-Feature" nicht, selbst nach dem Update auf iOS5 - soviel zum Thema Maßstab.
 
malohund

malohund

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn der Apfel der Maßstab ist, warum kauft ihr euch dann Android Tablets?