[HOWTO] FactoryReset/Cache-Wipe OT-997D

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [HOWTO] FactoryReset/Cache-Wipe OT-997D im Alcatel One Touch 997D / Base Lutea 3 Forum im Bereich Alcatel Forum.
R

RATTAR

Gast
Manchmal kann es vorkommen, dass das Handy nur noch sehr langsam oder beim Starten mit wirren Fehlermeldungen reagiert.
Sollte dies der Fall sein kann, wenn alle anderen Maßnahmen versagt haben, ein
  • Cache-Wipe
oder ein
  • FactoryReset
durchgeführt werden.

In diesen Betriebszustand des Handy gelangt man, indem beim Neustarten die Powertaste und die obere Lautstärketaste (Lautstärke lauter) gleichzeitig für ca. 5 Sekunden gedrückt wird.
Das Recovery-Menü erscheint (zu erkennen am liegenden Androiden)

Cache-Wipe (ohne Daten- und Einstellungsverlust)
Navigiert mit den Lautstärketasten zum Eintrag – wipe cache partition, bestätigt diesen Eintrag mit der Powertaste.
Das Handy löscht daraufhin den Anwendungszwischenspeicher (Cache).
Durch dieses Löschen werden fehlerhafte Einträge eliminiert und das Handy baut beim anschließend Neustart den Zwischenspeicher hoffentlich neu und korrekt wieder auf.

Factory Reset (mit Daten- und Einstellungsverlust; Werkzustandswiederherstellung)
Navigiert mit den Lautstärketasten zum Eintrag – wipe data/factoryreset, bestätigt diesen Eintrag mit der Powertaste.
Das Handy führt den Reset durch, dann startet ihr das Telefon neu und die Fehler und Fehlermeldungen müssten verschwunden sein.



Auf droidwiki sind die Auswirkungen der Wipe-Arten beschrieben: droidwiki - Wipe
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
K

kirschm

Stammgast
(Dalvik-) Cache Wipe Funktioniert ohne negative Nebeneffekte bei mir.

Werde das jetzt immer machen, wenn ich sowieso im Recovery bin (um z.B. ein TWRP-Backup zu machen).

Und so macht man den (Dalvik-) Cache Wipe im TWRP Recovery:
o ins Recovery gehen (funktioniert auch z.B. innerhalb von Titanium: Menü... Gerät neu starten...)
o Wipe... Cache...
o Am besten auch mal den Dalvik-Cache wipen (Wipe... Dalvik-Cache... der Reboot dauert danach länger - 'Anwendungen werden aktualisiert' - weil der Dalvik-Cache dann von Android wieder neu aufgebaut wird)
o Wenn fertig, neustarten ins 'System'

@Rattar: solltest diesen Thread in Deine FAQs aufnehmen. Danke
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kirschm

Stammgast
Hier noch ein Beispiel, wo Wipe Cache und Wipe Dalvik Cache geholfen hat (ich mache immer beides):

Ich habe manchmal das Problem, dass mein 997D nach einem Reboot (ohne Schnellstart) nach wenigen Sekunden das Display ausschaltet (steht auf 5 Minuten).

Heute war das so hartnäckig, dass es nach jedem Reboot passiert ist.

-> Wipe Cache und Wipe Dalvik Cache hat geholfen

... aber nur vorübergehend... siehe hier: https://www.android-hilfe.de/forum/...wird-vorbereitet-dann-display-aus.517478.html
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kirschm

Stammgast
Update von Post #2 bzgl. Dalvik-Cache...